Lade Inhalte...
Terror in Südfrankreich
Terror

Terror in Südfrankreich „Er ist als Held gefallen“

1. Update In Südfrankreich schlägt ein mutmaßlicher Terrorist zu. Der Polizist Arnaud Beltrame begibt sich selbst in die Hand des Terroristen, um andere zu retten. Er wird erschossen.

24.03.2018 08:40 Kommentieren
Nigeria
Terror

Nigeria Verschleppte Schülerinnen von Boko Haram freigelassen

2. Update Die Islamistengruppe Boko Haram hat mehr als hundert entführte Schülerinnen freigelassen. Nach Angaben von Eltern seien die Mädchen vor ihrer Schule abgesetzt worden.

21.03.2018 09:37 Kommentieren
Hamburg
Terror

Prozess in Hamburg IS-„Schläfer“ erhalten mehrjährige Haftstrafen

Ende 2015 waren drei Syrer nach Deutschland gereist, um sich für Anschläge bereitzuhalten. Ein Gericht in Hamburg verurteilt sie zu mehrjährigen Haftstrafen.

12.03.2018 15:47 Kommentieren
Syrien
Terror

AfD AfD-Politiker posieren mit Terror-Werber in Damaskus

Eine Delegation von AfD-Politikern ist nach Syrien gereist, um zu erreichen, dass Flüchtlinge dorthin abgeschoben werden müssen. Dabei treffen sie höchst umstrittene Personen.

Razzia in Molenbeek
Terror

Belgien Acht Terrorverdächtige in Molenbeek festgenommen

Bei Anti-Terror-Razzien im Brüsseler Vorort Molenbeek nehmen belgische Spezialeinheiten acht Verdächtige fest. Sie sollen Anschläge geplant haben.

05.03.2018 16:45 Kommentieren
Anschlag
Terror

Burkina Faso Dschihadistengruppe bekennt sich zu tödlichen Attacken

1. Update Bewaffnete hatten am Freitag in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou die französische Botschaft und das Militärhauptquartier des westafrikanischen Landes angegriffen. Nun reklamiert die Dschihadistengruppe GSIM die Angriffe für sich.

03.03.2018 20:41 Kommentieren
Anschlag in Burkina Faso
Terror

Burkina Faso Viele Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

Der Angriff in Burkina Faso trägt die Handschrift islamistischer Terroristen. Es wäre nicht deren erster Anschlag in Ouagadougou. Dieses Mal zielen sie auf die frühere Kolonialmacht und das Militär.

02.03.2018 17:15 Kommentieren
Terroranschlag
Terror

Breitscheidplatz Aufarbeitung des Berliner Terroranschlags beginnt

Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll nun die Versäumnisse und Fehler der Behörden im Umgang mit dem Attentäter Anis Amri durchleuchten.

Afghanistan
Terror

Afghanistan Dutzende Tote bei Angriffen auf Sicherheitskräfte

Mindestens 31 Menschen sterben bei einer Serie von Anschlägen in Afghanistan. Die Taliban und der IS reklamieren die Taten für sich.

24.02.2018 08:52 Kommentieren
Anis Amri
Terror

Attentat am Breitscheidplatz Leiter von LKA-Islamismusdezernat hatte Nebenjob

Ungeachtet der Überlastung seiner Abteilung hatte der Leiter des auch für den späteren Berlin-Attentäter Anis Amri zuständigen LKA-Dezernats Zeit für eine Nebentätigkeit. Das wirft Fragen auf.

21.02.2018 12:02 Kommentieren
Bamf
Terror

Deradikalisierung Rat für Angehörige

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge koordiniert ein Netzwerk von Institutionen.

IS
Terror

Deradikalisierung Raus aus der Welt des Terrors

In der Beratungsstelle Hayat Deutschland versucht Claudia Dantschke, junge Menschen zur Abkehr vom Dschihadismus zu bewegen.

Polizei-Westen
Kriminalität, Gericht

IS-Kontakte 17-jähriger Iraker unter IS-Verdacht

2. Update Der 17-Jährige soll Mitglied der Terrormiliz sein. In einem zweiten Fall wurde ein 20-jähriger Somalier verhaftet, auch dabei geht es um Terrorismus.

Gedenken
Terror

Attentat in Paris Freispruch im Prozess um Pariser Anschläge

1. Update Der Hauptangeklagte im Prozess gegen mutmaßliche Komplizen der Attentäter von Paris ist frei. Die anderen beiden Angeklagten erhalten mehrjährige Haftstrafen.

14.02.2018 16:54 Kommentieren
Prozess gegen mutmaßlichen Topterroristen
Terror

Prozess gegen Salah Abdeslam Mutmaßlicher Paris-Attentäter klagt Justiz an

3. Update Nur Allah soll ihn richten: Der mutmaßliche Attentäter der Anschläge von Paris 2015, der in Brüssel wegen eines Feuergefechts mit Polizisten vor Gericht steht, schweigt zu den Vorwürfen.

05.02.2018 06:48 Kommentieren
Mediathek Politik

Tausende demonstrieren gegen und für Pegida

Tausende gehen für bezahlbare Mieten auf die Straße

21.10.2018 14:02

Trump kündigt Austritt aus Atom-Abrüstungsvertrag an

21.10.2018 11:11

Hunderttausende EU-Anhänger fordern in London neues Brexit-Votum

21.10.2018 10:10

Merkel: Parteiinterne Nörgelei bedroht CDU-Status als Volkspartei

20.10.2018 16:04

Migranten stürmen auf Weg in USA Grenze zwischen Guatemala und Mexiko

20.10.2018 14:02

Afghanen wählen trotz Taliban-Drohungen neues Parlament

20.10.2018 12:12

Hessische SPD will Abwärtstrend umkehren

19.10.2018 20:08

CSU und Freie Wähler beginnen Koalitionsverhandlungen

19.10.2018 17:05
Meinung

Die rechtsextreme „Thügida“ demonstriert gemeinsam mit den „Republikanern“ gegen niemand anderen als AfD-Rechtsaußen Björn Höcke. Ein Kommentar.

Dschamal Khashoggi Ermordeter Regimekritiker als Betriebsunfall

Das Schweigen aus Deutschland in dem barbarischen Fall Kashoggi ist eine Schande. Es reicht nicht, den Zeigefinger zu heben. Der Leitartikel.

SPD Hoffnungsschimmer

SPD-Chefin Andrea Nahles ist ein Coup gelungen. Sie hat mit Katarina Barley endlich eine Spitzenkandidatin für die Europawahl gefunden. Für die Partei ist das eine gute Nachricht. Der Leitartikel.

Parteiensystem Unsolide und orientierungslos

Was suchen die Wähler, die das Parteiensystem ins Rutschen bringen? Es liegt etwas in der Luft, das tiefer geht als die Analysen am Montag danach. Die Kolumne.

Rechtsextremismus
Chemnitz

Chemnitz Nach Attacke auf türkisches Lokal in Chemnitz übernimmt Staatsschutz

In Chemnitz wird erneut ein ausländisches Lokal attackiert. Nur mit viel Glück wird bei dem Brandanschlag niemand verletzt, Anwohner waren in Lebensgefahr. Die Polizei will reagieren.

Overath

Rechtsextreme Ein scheinbar unpolitischer Mord

Vor 15 Jahren erschoss ein bekennender Neonazi in Overath bei Köln drei Menschen. Das Innenministerium von NRW aber spricht bis heute nicht von einer rechtsextremen Tat.

Berlin

Chemnitz „Rechtsterroristen fühlen sich ermutigt“

Hajo Funke spricht im Interview mit der FR über die Wirkung von Pegida & Co. und die Gefahr von Anschlägen.

Flucht, Zuwanderung
Grenzzaun Marokko

Migration nach Europa Ein Migrant stirbt am EU-Grenzzaun in Marokko

300 Migranten versuchen, den EU-Grenzzaun zwischen der spanischen Enklave Melilla und Marokko zu überwinden. Ein Migrant stirbt bei dem Versuch.

Minderjährige Flüchtlinge

Flüchtlinge Bund zahlt Milliarden für Integrationshilfe

Das Programm zur Unterstützung von Ländern und Kommunen wird für 2019 fortgeschrieben. Der Städtetag lobt die Pläne - allerdings nicht uneingeschränkt.

Abschiebeflug

Migration Deutlich mehr Abschiebungen in Maghreb-Staaten

Eine bessere Zusammenarbeit mit Tunesien, Algerien und Marokko hat wohl dazu geführt, dass die Abschiebe-Zahlen in die drei nordafrikanischen Staaten stark gestiegen sind.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen