Lade Inhalte...
Dar-as-Salam Moschee in Berlin
Supermarkt in St. Petersburg
Terror

St. Petersburg IS reklamiert Anschlag für sich

1. Update Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat hat den Anschlag vom Mittwoch auf einen Supermarkt in St. Petersburg für sich reklamiert.

29.12.2017 22:46 Kommentieren
Anschlag in Kabul
Terror

Afghanistan Zahlreiche Tote bei Anschlag in Kabul

2. Update Bei einer Anschlagsserie auf ein schiitisches Kulturzentrum in der afghanischen Hauptstadt Kabul werden etwa 40 Menschen getötet.

28.12.2017 09:41 Kommentieren
San Francisco
Terror

San Francisco US-Polizei vereitelt offenbar Terroranschlag

Der Terrorverdächtige soll Sympathien für den IS geäußert haben. In seiner Wohnung finden die Ermittler Waffen und einen Brief.

23.12.2017 05:53 Kommentieren
Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz in Berlin
Terror

Attentat am Breitscheidplatz „Handwerkliche Fehler auf allen Ebenen“

Im Fall Amri gab es eine Vielzahl von gravierenden Ermittlungspannen. Konsequenzen wurden nicht gezogen. Ein Gespräch mit Hans-Christian Ströbele über die möglichen Hintergründe.

Breitscheidplatz
Terror

Islamisten Nicht alle „Gefährder“ sind auch welche

Ein neues Analysesystem des Bundeskriminalamts kommt zu überraschenden Ergebnissen.

Ein Jahr nach dem Terroranschlag in Berlin
Terror

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Nazis könnten Gedenkfeier am Breitscheidplatz stören

Für Dienstag ist die zentrale Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer des Terroranschlags geplant – doch sie könnte von Rechtsextremen gestört werden. Die NPD meldet eine Kundgebung am Jahrestag des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt an.

Pulsnitz
Terror

Sachsen Experten zweifeln an Linda W.s Abkehr vom IS

Mit 16 Jahren schloss sich Linda W. aus dem sächsischen Pulsnitz dem Islamischen Staat an. Nun beteuert sie, sich vom IS distanziert zu haben. Ermittler sehen jedoch Sicherheitsgefahren und wollen härter gegen Terror-Rückkehrerinnen vorgehen.

Explosion in New York
Terror

New York City Verletzte bei versuchtem Anschlag

Ein Attentäter wollte Pendler in New York mit einem selbstgebautem Sprengsatz angreifen und sich wohl selbst töten. Die New Yorker reagieren gefasst - aber ein Unbehagen bleibt.

Explosion in New York
Terror

New York Verletzte bei Explosion in Manhattan

4. Update Eine Explosion an einem Busbahnhof in Manhattan verletzt vier Menschen. Ein Verdächtiger ist verhaftet worden. Die Behörden sprechen von Terror.

11.12.2017 14:01 Kommentieren
Gedenken
Terror

Anschlag in Berlin Merkel trifft Angehörige der Opfer vom Breitscheidplatz

Die Bundesregierung wehrt sich gegen scharfe Kritik am Umgang mit den Hinterbliebenen des Terroranschlags in Berlin. Nach Angaben der Linkspartei könnte ein Amri-Untersuchungsausschuss eingesetzt werden.

Terror

Pakistan Mindestens 14 Tote bei Taliban-Angriff auf Studentenheim

In der pakistanischen Peshawar haben Talibankämpfer ein Studentenheim angegriffen. Dabei sterben mindestens 14 Menschen.

01.12.2017 09:59 Kommentieren
Terror

Irak Viele Opfer nach Selbstmordanschlag

Fast 20 Tote und rund 30 Verletzte sind die tragische Bilanz nach einem Selbstmordanschlag südöstlich von Bagdad am Montag.

27.11.2017 23:38 Kommentieren
Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche
Terror

Breitscheidplatz Berlin Platz des Terrors, ein Jahr danach

Auf dem Breitscheidplatz in Berlin eröffnet wieder der Weihnachtsmarkt. Die Bilder der Zerstörung vom 19. Dezember 2016 haben sich vielen ins Gedächtnis gebrannt.

Berliner Anschlag
Terror

Anschlag in Berlin Amri-Ermittler übersahen Foto auf seinem Handy

Die nächste Ermittlungspanne im Fall Anis Amri betrifft ein Handyfoto, auf dem der Berliner Attentäter mit einer Waffe posiert. Wegen eines Datenfilters war es übersehen worden.

27.11.2017 13:03 Kommentieren
Mediathek Politik

Wehrbeauftragter: Schlechtere Ausrüstungslage bei der Truppe

Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg

20.02.2018 07:07

Mahnwachen in Florida nach Amoklauf

20.02.2018 07:07

Merkel und Kramp-Karrenbauer: Wollen CDU auf Mitte-Kurs halten

19.02.2018 16:04

Annegret Kramp-Karrenbauer soll CDU-Generalsekretärin werden

19.02.2018 14:02

SPD ringt mit sich selbst

19.02.2018 09:09

Florida: Wut auf Trump

18.02.2018 14:02

Sicherheitskonferenz: Cem Özdemir unter Polizeischutz

18.02.2018 14:02

Netanjahu und das Metallstück einer abgeschossenen Drohne

18.02.2018 12:12
Meinung

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban inszeniert sich als letztes Bollwerk gegen einen vermeintlichen Siegeszug des Islam in Europa. Ein Kommentar.

Meinung

US-Steuerpolitik Von Donald Trump lernen

Der US-Präsident macht Steuerpolitik für die Reichen, sagen seine Kritiker. Das stimmt, ist aber nicht die ganze Wahrheit. Ein Gastbeitrag von Fabio de Masi, Steuer- und Finanzexperte der Linksfraktion im Deutschen Bundestag.

Meinung

Poggenburg-Rede Verfassungsschutz hilft nicht gegen die AfD

Gegen die AfD braucht es nicht den Verfassungsschutz, sondern überzeugende Politik, Anstand, Haltung. Die Stärke der Partei ist vor allem die Schwäche der anderen. Unser Kommentar.

Meinung

Münchner Sicherheitskonferenz Es geht um Deutschlands Glaubwürdigkeit

Die Münchner Sicherheitskonferenz zeigt, wie uneinig die EU in Sachen Verteidigung ist. Das muss sich ändern. Aber wie? Der Leitartikel.

Rechtsextremismus
"Merkel muss weg"-Demo in Hamburg

„Merkel muss weg“-Demo in Hamburg Frauen an die Front

Zum dritten Mal fordern Demonstranten in Hamburg „Merkel muss weg“. Wer steckt überhaupt hinter der Demo und was ist das überhaupt für ein Slogan? Kommentar.

Rechte Gewalt in Neukölln

Rechte in Berlin-Neukölln „Das ist brauner Terror“

Erst flogen Steine in die Scheiben seiner Buchhandlung, dann brannten seine Autos: Ein Buchhändler stellt sich gegen Rechtsextremismus in Berlin-Neukölln.

Altermedia

Altermedia Betreiber von Neonazi-Portal verurteilt

Der Administrator von „Altermedia“ muss zweieinhalb Jahre in Haft. Drei mitangeklagte Frauen erhalten Bewährungsstrafen.

Flucht, Zuwanderung
Land in Sicht?

Sea-Watch „Das Mittelmeer ist die gefährlichste Grenze der Welt“

Ralf-Michael Lübbers ist mit anderen Freiwilligen aufs Schiff, um Flüchtlinge zu retten. Im Interview mit der FR spricht der Arzt über die Angst, eines Tages zu spät zu kommen.

Papst Franziskus Petersbasilika

Migration und Zuwanderung Papst verurteilt Menschenhandel mit Migranten und Flüchtlingen

Der Papst hat sich am Mittwoch erneut gegen Menschenhandel mit Flüchtlingen ausgesprochen und verwies dabei auf die Gefahren illegaler Einreisewege.

Flüchtlinge Wohl 90 Migranten vor Libyen ertrunken

Vor der Küste Libyens sind nach Erkenntnissen der Internationalen Organisation für Migration (IOM) wohl rund 90 Migranten ertrunken.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum