Lade Inhalte...
Terror

Terror IS-Brüder aus Herne getötet

Sie sollen islamistische Anschläge mit ferngesteuerten Autos in Deutschland geplant haben - nun sind zwei Brüder aus Herne offenbar tot. Die beiden IS-Kämpfer sollen bei einem Luftangriff im Nordirak getötet worden sein.

Gedenken
Terror

Paris Traf sich Terrorist mit Neonazis?

Der mutmaßliche Helfer der Terroranschläge von Paris im November 2015, Salah Abdeslam, soll sich wenige Wochen nach der Bluttat mit Neonazis in Ungarn getroffen haben.

13.11.2017 16:27 Kommentieren
Angriff auf TV-Sender in Kabul
Terror

Afghanistan Tote bei Angriff auf TV-Sender in Kabul

3. Update Bewaffnete stürmen in Kabul die Büros des Fernsehsenders Schamschad und eröffnen das Feuer. Der IS bekennt sich zur Tat, die Angreifer sind tot.

07.11.2017 08:09 Kommentieren
Hafen Gioia Tauro in Kalabrien
Terror

Pillen beschlagnahmt „Islamischer Staat“ dealt mit Drogen

Tramadol für den Terror: Italien beschlagnahmt 42 Millionen Pillen des Opioids, das die Terrormiliz „Islamischer Staat“ geschmuggelt haben soll.

03.11.2017 12:16 Kommentieren
Trauer
Terror

Anschlag in New York IS feiert Attentäter als „Soldaten des Kalifats“

Der Attentäter von New York hatte seine Verstrickung mit der IS-Terrormiliz zu erkennen gegeben. Jetzt beanspruchen auch die Islamisten die Tat für sich .

03.11.2017 08:28 Kommentieren
Trauermarsch in New York
New York
Terror

Attentat in New York Trump fordert auf Twitter Todesstrafe

Der Attentäter von New York gesteht bei seiner Anhörung die Tat und gibt sich als Anhänger der IS-Miliz zu erkennen. Währenddessen fordert Trump auf Twitter die Todesstrafe

02.11.2017 06:37 Kommentieren
USA
Terror

New York So missbraucht Trump den Anschlag

Der US-Präsident missbraucht den Anschlag von New York und hetzt massiv gegen angeblich zu lasche Einwanderungsgesetze.

Thomas de Maiziere
Terror

Festnahme in Schwerin Haftbefehl gegen Yamen A.

Er soll einen tödlichen Anschlag in Deutschland geplant haben - nun ist gegen den Verdächtigen Yamen A. Haftbefehl ergangen. Der 19-jährige war am Dienstag in Schwerin festgenommen worden.

01.11.2017 15:56 Kommentieren
Terrorakt in New York
Terror

Terror in New York Neue Fahndung in Zusammenhang mit Anschlag

5. Update Terrorakt an Halloween: Ein Pick-up-Truck rast in Manhattan durch Fußgänger und Fahrradfahrer. Acht Menschen sterben, elf werden verletzt. Die Polizei schreibt einen Mann zur Fahndung aus, den sie befragen möchte.

01.11.2017 13:23 Kommentieren
Police investigate the scene of a pickup truck attack on the West Side Highway in Manhattan, New York
Terror

Terroranschlag in Manhattan Keine Anzeichen für breitere Verschwörung

1. Update Ein Pick-up-Truck rast in Manhattan in Fußgänger und Fahrradfahrer. Acht Menschen sterben, elf werden verletzt. Die Stadt reagiert gemäßigt und ruhig.

New York.
Terror

Manhattan Acht Tote bei Auto-Attacke in New York

10. Update Ein Autofahrer fährt in New York mit Absicht Radfahrer an, wird dann von der Polizei angeschossen. Mindestens acht Menschen sind tot. Es wird von einem Terrorakt ausgegangen.

Afghanistan
Terror

Afghanistan Attentäter sprengt sich in Kabul in die Luft

Am Dienstagabend tötet ein zwölf oder 13 Jahre alter Junge auf einem Bürgersteig im Kabuler Diplomatenviertel mindestens fünf Menschen. Es ist der 17. große Anschlag in der afghanischen Hauptstadt in diesem Jahr.

31.10.2017 14:46 Kommentieren
Terror

Kamerun und Nigeria Boko Haram tötet mindestens 20 Menschen

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat in Kamerun und Nigeria mindestens 20 Menschen getötet.

31.10.2017 08:27 Kommentieren
Emmanuel Macron
Terror

Frankreich Macron unterzeichnet umstrittenes Anti-Terror-Gesetz

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat das umstrittene Anti-Terror-Gesetz unterzeichnet, das den Behörden auf Dauer erweiterte Befugnisse einräumt. Mit der Novelle werden Teile des Ausnahmezustands in die Gesetzgebung überführt.

30.10.2017 18:16 Kommentieren
Mediathek Politik

Vermisstes argentinisches U-Boot: US-Marine hilft bei der Suche

19.11.2017 19:07

Ende einer Ära: Mugabe abgesetzt

19.11.2017 17:05

Seehofer vor nächster Runde: wir müssen heute entscheiden

19.11.2017 12:12

Gespräche in Berlin: Bergbau-Gewerkschaft macht Sondierern Dampf

18.11.2017 17:05

Volker Kauder: am Sonntag soll eine Entscheidung fallen

18.11.2017 11:11

Dobrindt: Sondierer sollten politischen Auftrag nicht vergessen

17.11.2017 19:07

Frustriert bis optimistisch - Sondierungen gehen in die Verlängerung

17.11.2017 16:04

Druck auf Mugabe wächst

17.11.2017 13:01

Schulz: "Parteien müssen zu Potte kommen"

17.11.2017 13:01
Meinung

Wer will, dass Hähne länger leben, muss selbst welche halten. Oder bei Herstellern kaufen, die im kleinen Maßstab produzieren - Bioprodukte aus dem Supermarkt sind nicht die Lösung. Ein Kommentar.

Meinung

„Bares für Rares“ Vom veredelten Plunder

Wie eine Sendung im Fernsehen uns den Wert von Kunst und Handwerk erspüren lässt - ausgerechnet, wenn wir die alten Dinge loswerden wollen. Unsere Kolumne.

Meinung

Bundesverwaltungsgericht Ein Urteil mit Signalwirkung

Ein Polizist, der nun endlich keiner mehr sein darf, hat aus seiner rechtsextremen Gesinnung wirklich keinen Hehl gemacht. Warum aber ist bis zum Urteil so viel Zeit vergangen?

Meinung

Fall Oury Jalloh Katastrophales Staatsversagen

Was sich jetzt als die mutmaßliche Wahrheit im Fall Oury Jalloh herausstellen könnte, ist eine der größten vorstellbaren Katastrophen für den Rechtsstaat. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Beate Zschäpe

NSU-Prozess Nebenkläger rechnen im NSU-Prozess ab

Die Plädoyers der Anwälte der Opfer und Angehörigen beginnen mit Kritik an den Behörden.

Troeglitz

Asylbewerberheime in Deutschland Fast jeden Tag ein Anschlag

Überfälle, Sprengstoffanschläge und Brandstiftung: Zahlen des Bundeskriminalamtes zeigen, dass auch 2017 Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland nahezu täglich stattfinden.

Demonstrationen zum 3. Jahrestag von Pegida

Pegida Demo zum dritten Jahrestag von Pegida

Anlässlich des dritten Jahrestages der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung hat es in Dresden Demonstrationen sowohl für als auch gegen Pegida gegeben.

Flucht, Zuwanderung
Bamberg

Bamberg Toter bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Mensch stirbt bei einem Brand in der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Flüchtlinge in Bamberg. Die Brandursache ist unklar.

Rettungseinsatz im Mittelmeer

Seenotretter Eine Situation gerät außer Kontrolle

Flüchtlinge sterben bei einer Rettungsaktion im Mittelmeer. Libyen gibt den deutschen Helfern die Schuld, hat den Einsatz aber massiv behindert.

Flüchtlingsprotest in Athen

Flüchtlingslager in Athen „Wir wollen doch nur zu meinem Vater“

Syrische Flüchtlinge in Athen sind in den Hungerstreik getreten, weil sie nicht zu Verwandten nach Deutschland dürfen. Innenminister Thomas de Maizière aber tritt wohl auf die Bremse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum