Lade Inhalte...

Sinti und Roma Paris macht Druck auf Rumänien

Frankreich will über EU-Hilfen weiter Druck auf Rumänien machen, sich um die Integration der Roma in ihrer Heimat zu kümmern. „Frankreich ist nicht dazu bestimmt, 2,5 Millionen rumänische Roma oder 9 Millionen europäische Roma aufzunehmen“, sagte Europastaatssekretär Lellouche.

05.08.2010 12:39
Eine Roma-Familie im französischen Indre, nahe Nantes. Foto: REUTERS

Paris. Frankreich will über EU-Hilfen weiter Druck auf Rumänien machen, sich um die Integration der Roma in ihrer Heimat zu kümmern. „Frankreich ist nicht dazu bestimmt, 2,5 Millionen rumänische Roma oder 9 Millionen europäische Roma aufzunehmen“, sagte Europastaatssekretär Pierre Lellouche der Zeitung „Le Parisien“ (Donnerstag). Die Neuverhandlung der EU-Mittel für Rumänien für die Zeit nach 2013 sei ein gutes Mittel, um Druck auszuüben, fügte er hinzu. „Ich ertrage es nicht mehr, in unseren Straßen Menschenhandel zu sehen oder Kinder, Alte und Behinderte, von denen manche gezwungen sind, zu betteln oder kriminell zu werden.“

Präsident Nicolas Sarkozy hatte nach Ausschreitungen harte Maßnahmen gegen kriminell gewordene Roma angekündigt. In den kommenden drei Monaten sollen 300 illegale Lager aufgelöst werden. Wer kriminell werde, soll abgeschoben werden. Frankreich und Rumänien haben zudem einen Polizistenaustausch vereinbart. Lobbyorganisationen sprechen von einer Stigmatisierung einer Minderheit. Sie verweisen darauf, dass viele Gemeinden den Roma nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Lagerplätze zur Verfügung stellen oder den Kindern die Einschulung verweigern. Die Opposition wirft Sarkozy vor, mit dem Thema bereits auf Stimmenfang für die Präsidentschaftswahl 2010 zu gehen.

Roma aus Rumänien und Bulgarien reisen als EU-Bürger problemlos in Frankreich ein, können aber abgeschoben werden, wenn sie sich strafbar machen. Frankreich zahlt Prämien in Höhe von 300 Euro für Erwachsene bei einer freiwilligen Rückkehr. Im vergangenen Jahr hat Frankreich etwa 9800 Roma abgeschoben. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen