Lade Inhalte...

NSU-Ausschuss in Hessen Aussage einer Zeugin bleibt ohne Folgen

Eine Zeugin aus der Neonazi-Szene macht Aussagen zu dem Café in Kassel, in dem 2006 Halit Yozgat erschossen wurde. Die Bundesanwaltschaft will diesen nicht weiter nachgehen.

NSU-Untersuchungsausschuss Hessen
Ein Aktenordner steht im Tagungsraum des NSU-Untersuchungsausschusses des hessischen Landtags in Wiesbaden am Platz der CDU-Fraktion Foto: Arne Dedert (dpa)

Die Bundesanwaltschaft geht der Aussage einer Zeugin aus der Neonazi-Szene vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtages nicht weiter nach. Corryna G. hatte gesagt, das Internetcafé in Kassel, in dem im April 2006 Halit Yozgat erschossen wurde, besucht zu haben. Der Mord wird heute dem „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) zugeschrieben. Es ist ungeklärt, wie sie ihr Opfer auswählten.

Im September 2017 hatte G. ausgesagt, das Café habe im offenen Strafvollzug Baunatal, wo sie einsaß, als Tipp kursiert, um zu telefonieren oder Musik herunterzuladen. Ihre Besuche dort Ende 2005 hätten mit dem Mord aber nichts zu tun. Für Verwunderung unter den Abgeordneten sorgte, dass die Anfahrt aus der Justizvollzugsanstalt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rund 40 Minuten dauert. G. gilt als gut vernetzt in der militanten Neonazi-Szene, beschrieb sich aber als Aussteigerin.

Die Bundesanwaltschaft habe sich mit der Aussage befasst, sagte ein Sprecher der FR. Es sei aber nicht gelungen, außer dem Besuch des späteren Tatorts „sonstige Verbindungen, auch nicht mittelbar“, von G. zum NSU herzustellen. Eine von Ermittlern gefundene Tatortskizze etwa sei dem Bundeskriminalamt zufolge „mit leicht überwiegender Wahrscheinlichkeit“ den NSU-Mitgliedern Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos zuzuordnen. Es blieben „strafprozessual keine Möglichkeiten“, G. zu vernehmen.

Der Ausschuss in Wiesbaden hatte später auch eine frühere Mitgefangene von G. befragt, mit der diese im Internetcafé gewesen sein will. Sie bestritt das.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen