Lade Inhalte...
NSU Prozess
NSU

NSU-Prozess „These vom abgeschotteten Trio widerlegt“

Anwältin Antonia von der Behrens vertritt im NSU-Prozess die Familie Kubasik. Im FR-Interview spricht sie über die Plädoyers und übt Kritik an der Bundesanwaltschaft.

NSU
NSU

NSU Der Tag der willigen Helfer

Im NSU-Prozess verlagert sich der Blick auf die Mitangeklagten. Wohlleben muss mit vielen Jahren Gefängnis rechnen, Schultze darf auf das Jugendstrafrecht hoffen.

Ralf Wohlleben
NSU

NSU-Prozess Anklage gegen mutmaßliche NSU-Helfer bestätigt

1. Update Die Bundesanwaltschaft sieht die mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben und Carsten S. der Beihilfe zum Mord in neun Fällen überführt.

31.07.2017 10:55 Kommentieren
Fortsetzung NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München
NSU

Beate Zschäpe NSU mordete „Hand in Hand“

Die Anklage zerlegt im NSU-Prozess die Version von Beate Zschäpe, sie sei innerhalb der Terrorgruppe isoliert gewesen.

NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München
NSU

Neonazis Die Tarnkappe des NSU

Die Bundesanwaltschaft sieht in ihren Plädoyers Beate Zschäpe als Mittäterin überführt: „Sie hatte die Männer im Griff.“

Beate Zschäpe im OLG München
NSU

NSU-Prozess Bundesanwaltschaft fordert Verurteilung von Beate Zschäpe

4. Update Die Mordserie des NSU hat Deutschland erschüttert. Nun haben die Plädoyers im Prozess gegen die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte begonnen. Bis zu einem Urteil dürfte es aber noch Monate dauern.

25.07.2017 12:40 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess „Hohe Strafen erwartet“

Kurz vor Schluss kommt der NSU-Prozess noch einmal ins Stocken. Ombudsfrau Barbara John spricht über die Forderungen der Angehörigen und die Rolle des Verfassungsschutzes.

NSU-Prozess
NSU

Streit um Tonbandmitschnitte Plädoyers im NSU-Prozess vertagt

1. Update Nach einem stundenlangen Streit um einen Tonbandmitschnitt beendet der Vorsitzende Richter den Verhandlungstag vorzeitig. Erst am kommenden Dienstag soll der Prozess fortgesetzt werden.

19.07.2017 15:49 Kommentieren
Im Gerichtssaal
NSU

NSU-Prozess Plädoyers im NSU-Prozess beginnen

Das Urteil gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte rückt näher. Heute beginnt die Bundesanwaltschaft mit ihrem Plädoyer.

19.07.2017 06:56 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Plädoyers beginnen am Mittwoch

1. Update Mehr als vier Jahre läuft der Prozess um den „Nationalsozialistischen Untergrund“. Nun erklärt das Oberlandesgericht München: Am Mittwoch sollen die Plädoyers beginnen.

18.07.2017 16:01 Kommentieren
Beate Zschaepes und ihr Anwalt Grasel
NSU

NSU Geheimbericht soll Thema im NSU-Prozess werden

Anwälte wollen Verfassungsschutz-Dokument aus Hessen einbringen. Das interne Dokument ist teilweise bis ins Jahr 2134 als geheim eingestuft.

NSU
NSU

NSU Linke beklagt „Missachtung“ des NSU-Ausschusses

Interner Verfassungsschutz-Bericht wurde von Hessen nicht nach Berlin geliefert. Minister Beuth verteidigt das Vorgehen.

Peter Beuth
NSU

NSU Hessen nennt Vorwürfe des Bundestags „haltlos“

Hat die hessische Landesregierung die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses behindert? Innenminister Beuth widerspricht vehement. Zugleich gehen Politiker der schwarz-grünen Koalition zum Gegenangriff über.

NSU-Untersuchungsausschuss Hessen
NSU

NSU Hessen Reaktionen auf Versäumnisse im Verfassungsschutz

Nachdem ein interner Bericht des hessischen Verfassungsschutzes zu der Mordserie des NSU in Teilen öffentlich geworden ist, spricht die Linke von „Staatsversagen“. Die SPD nennt die Behörde „reformbedürftig“.

NSU

NSU Hessen Hinweis auf NSU nicht verfolgt

NPD-Demonstration in Frankfurt

Ein interner Bericht des hessischen Verfassungsschutzes zu der Mordserie des NSU enthält Kritik am eigenen Amt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum