Lade Inhalte...

Präsident von Elfenbeinküste UN beschließen Sanktionen gegen Gbagbo

Der Druck gegen den abgewählten, sich an der Macht festhaltenden Elfenbeinküsten-Präsidenten Gbagbo wird größer. Nun hat der UN-Sicherheitsrat Sanktionen gegen ihn und seine Vertrauten verhängt.

31.03.2011 00:54
Hat die Präsidentenwahl verloren, bleibt aber im Amt: Laurent Gbagbo. Foto: dpa

Der UN-Sicherheitsrat hat Sanktionen gegen den ivorischen Präsidenten Laurent Gbagbo und seine Vertrauten verhängt. In einer am Mittwoch in New York einstimmig verabschiedeten Resolution forderte das Gremium Gbagbo zum Rücktritt auf. Gbagbo liefert sich in der Elfenbeinküste seit Monaten einen Machtkampf mit seinem Widersacher Alassane Ouattara.

Die Resolution 1975 richtet sich gegen fünf Einzelpersonen, darunter Gbagbo und seine Frau Simone. Sie werden demnach mit Reiseverboten belegt, ihre Einkommen werden eingefroren. Außerdem wird Gbagbo darin aufgefordert, „unverzüglich“ zugunsten Ouattaras zurückzutreten. Weiterhin drückt der UN-Sicherheitsrat in der Resolution den UN-Truppen in der Elfenbeinküste seine volle Unterstützung für „alle notwendigen Maßnahmen“ zur Erfüllung ihres Mandats aus.

Die internationale Gemeinschaft sieht Ouattara als Sieger der Präsidentschaftswahl vom vergangenen November an und will Gbagbos Rücktritt. Alle Vermittlungsbemühungen blieben bislang ohne Erfolg. Seit Beginn der Krise wurden bei Auseinandersetzungen zwischen beiden Lagern mehr als 460 Menschen getötet; nach UN-Angaben sind fast eine Million Menschen auf der Flucht.

Am Mittwoch hatten Ouattara-Anhänger die Hauptstadt Yamoussoukro erobert. Einwohner berichteten übereinstimmend, dass die Truppen Gbagbos die Stadt nahezu kampflos verließen. Die Einnahme von Yamoussoukro - einer 200.000-Einwohner-Stadt im Zentrum des Landes - gilt als symbolisch wichtig. Wirtschaftliches Zentrum des Landes ist aber die Millionenstadt Abidjan an der Küste, die weiter von Gbagbo-Anhängern kontrolliert wird. (afp)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen