Lade Inhalte...
Rechtsextremismus
Kommentare

Rechtsextremismus Schlampigkeit im Minenfeld

Göttinger Forscher haben bei einer Studie über Rechtsextremismus im Osten Deutschlands Fehler gemacht. Eine Verharmlosung des Problems darf aber nicht die Folge sein. Ein Kommentar.

Kommentare

Trump in Israel Frischer Wind

Trump in Jerusalem

Der US-Präsident bringt mit seiner Interessenpolitik Bewegung in den festgefahrenen Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinenser. Ein Kommentar.

US-Präsident Trump in Saudi-Arabien
Kommentare

Trumps Reise Ideenlos im Nahen Osten

Trump zeigt bei seinen Besuchen in Saudi-Arabien und Israel: Zu mehr als Show und Waffenverkäufen ist er außenpolitisch nicht fähig. Der Kommentar.

Saudi Arabien
Kommentare

Trump in Saudi-Arabien Donald Trumps Grundproblem

US-Präsident Donald Trump fährt in Saudi-Arabien seinen typischen Verbalopportunismus auf. Ein Kommentar.

Julian Assange
Kommentare

Wikileaks Keine Freiheit für Julian Assange

Der Wikileaks-Gründer kann auch weiterhin die Botschaft Ecuadors in London nicht verlassen. Ein Kommentar.

Viktor Orbán
Kommentare

Ungarn Endlich Druck

Das EU-Parlament stimmt für ein Verfahren, an dessen Ende die ungarische Regierung für den Demokratieabbau sanktioniert werden soll. Der Kommentar.

Martin Schulz
Kommentare

Wahlkampf SPD plant Wutbürger-Programm

Schutz der EU-Außengrenzen und „Null-Toleranz-Politik“ gegenüber Islamisten: Nicht nur die AfD stellt diese Forderungen, sondern auch die SPD in ihrem Programmentwurf. Das ist unglaubwürdig. Ein Kommentar.

Emmanuel Macron
Kommentare

Frankreich Macron stürmt voran

Spätestens nach den Wahlen wird der Himmelsstürmer aber in die sozialen Niederungen hinabsteigen müssen. Die Reform des Arbeitsmarkts steht auf der Agenda. Ein Kommentar.

Weißes Haus
Kommentare

US-Präsident Wie lange bleibt Trump noch im Weißen Haus?

Im Wahlkampf hatte er den Schutz Amerikas vor großen Gefahren propagiert, nun wird der US-Präsident selbst zum Sicherheitsrisiko. Noch sehen seine Anhänger ihm erstaunlich viel nach. Wie lange noch? Ein Kommentar.

Türkei
Kommentare

Türkei Erdogans Provokation

Erneut lässt die Türkei den Besuch von Bundestagsabgeordneten bei deutschen Soldaten in Incirlik nicht zu. Jetzt bedarf es eines klaren Signals. Ein Kommentar.

1 2 3 4 5 6 7 8
Mediathek Politik

Roth - Türkei zeigt dem Bundestag "Rote Karte"

24.05.2017 15:16

Kriegsrecht auf südphilippinischer Insel

24.05.2017 14:46 Kriegsrecht auf südphilippinischer Insel

Pontifex empfängt Potus

24.05.2017 14:46 Pontifex empfängt Potus

Erstes 5-Sterne-Hotel in Kuba eröffnet

24.05.2017 14:46 Erstes 5-Sterne-Hotel in Kuba eröffnet

Trump ohne konkrete Pläne für Nahost-Friedenslösung

23.05.2017 21:16 Trump ohne konkrete Pläne für Nahost-Friedenslösung

Neue NRW-Regierung soll bis zur Sommerpause stehen

23.05.2017 18:46 Neue NRW-Regierung soll bis zur Sommerpause stehen

Steinmeiers Botschaft an die Briten

23.05.2017 14:46 Steinmeier - Fühlen uns dem britischen Volk besonders eng verbunden

Basketball-Star nennt Erdogan "Hitler unseres Jahrhunderts"

23.05.2017 11:16 Basketball-Star nennt Erdogan "Hitler unseres Jahrhunderts"

Trumps Ex-Berater Flynn verweigert Zusammenarbeit mit Senat

23.05.2017 09:46 Trumps Ex-Berater Flynn verweigert Zusammenarbeit mit Senat

Euro-Verantwortliche vertagen Entscheidung zu Griechenland-Krediten

23.05.2017 09:46 Euro-Verantwortliche vertagen Entscheidung zu Griechenland-Krediten
Meinung

Die Gewalt gönnt den freien Gesellschaften keine Denkpausen mehr. Aber muss das heißen, dass wir die Debatte immer auf die gleiche Weise führen? Der Leitartikel.

Meinung

Abgastechnik Diesel ist kein Klimaschützer

Wer die Gesundheit von Menschen schützen will, muss Alternativen zum Verbrennungsmotor fördern. Viel Zeit dafür bleibt nicht. Der Gastbeitrag.

Meinung

Tabellen-15. zieht Konsequenzen Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat sich von seinem Trainer Martin Schmidt getrennt.

Meinung

Wahl im Iran Inneriranische Machtkämpfe bleiben

Der Wahlerfolg von Hassan Ruhani zeigt, was die Menschen im Iran wirklich wollen. Die religiösen Eliten werden aber so weitermachen wie bisher. Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum