Lade Inhalte...
Rechtspopulismus
Kolumnen

Roberto Saviano Appell gegen das Schweigen

Überall in Europa formieren sich die Rechten. Jeder muss sich jetzt bekennen und für die Demokratie einstehen. Niemand kann sich mehr bedeckt halten. Die Kolumne.

Kolumnen

Kolumne Glücklich auf dem Schaukelbrett

Es gibt in Altenheimen auch schöne Momente - trotz des schlechten Gewissens der Angehörigen und trotz des Pflegenotstands.

Kolumnen

Kolumne Müheloses Einkommen

Wer über seinen Job meckert, der soll ihn verändern - oder einen Hit schreiben und von den Tantiemen leben.

Kolumnen

Von Tuten und Blasen keine Ahnung

Das reale Leben in Deutschland sei dem Hauptstädter fremd, lautet ein beliebter Vorwurf. Wer das glaubt, sollte mal U-Bahn fahren. Am besten auf der Linie 8.

FILES-BRAZIL-FIRE-MUSEUM-RECOVERY-MARTINS
Kolumnen

Kolumne Kein böser Wille

Das Feuer von Rio zerstörte Welterbe. Schleichend gehen Arten verloren. Pfusch und Gleichgültigkeit vernichten, was wir nicht kennen. So vermissen wir es auch nicht.

Kolumnen

Kolumne Weit weg

Bei der Debatte über die Zukunft des ländlichen Raums darf nicht nur über Ärzte und Internet gesprochen werden, es muss auch um Erntehelfer gehen. Die Kolumne.

Verfassungsschutz
Kolumnen

Verfassungsschutz und Chemnitz Maaßen ist rechtsblind und Palmer macht mit

Verfassungsschutzpräsident Maaßen will lieber über Begriffe und „Antifa-Zeckenbiss“ diskutieren statt über rechte Morddrohungen. Und Grünen-Politiker Boris Palmer versteht die Debatte angeblich nicht. Die Kolumne.

Impfung
Kolumnen

Impfungen Impfpflicht: Kampfgebiet der Selbstbehauptung

Was gestern noch als Allgemeingut galt, wie das Impfen, wird heute angezweifelt. Die Lust an der Systemstörung wächst. Die Kolumne.

Glas gefuellt mit Bier beschwert eine Quittung aus Thermopapier mit ausgewiesenem Mehrwertsteuersatz
Kolumnen

Kolumne Der Rausch nur gegen Bares

Modern sein ist ja schön und gut. Aber das Bargeld sollte nicht verschwinden. Es ginge ein Kulturgut verloren.

Angriff auf jüdisches Restaurant in Chemnitz
Kolumnen

Chemnitz Möge die Welt ein menschlicher Ort sein

Zum jüdischen Neujahrsfest gehört es, aus den Fehlern des vergangenen Jahres zu lernen. Der für Westeuropa typische, bürgerliche Rechtspopulismus verband sich in Chemnitz mit nationalrevolutionären Rechtsextremismus. Wir müssen etwas tun. Die Kolumne.

Mediathek Politik

"Was ist denn technisch hier los?" - Merkel spricht Machtwort bei Pressekonferenz

"Ein Kompromiss": Nahles verteidigt ihr Verhalten in der Causa Maaßen

20.09.2018 15:03

EU will mit Ägypten über Flüchtlingsfragen reden

20.09.2018 11:11

Regierungschefs - Keine Fortschritte über Brexit bei EU-Gipfel

20.09.2018 08:08

Nordkorea zu Abbau von Raketenanlagen unter Aufsicht bereit

20.09.2018 07:07

Merkel: Versetzung Maaßens war eine wichtige und richtige Entscheidung

19.09.2018 20:08

Tusk warnt EU-Staaten angesichts sinkender Flüchtlingszahlen vor "Spielchen"

19.09.2018 18:06

Nahles will Koalition trotz Maaßen fortsetzen

19.09.2018 17:05

Maaßen-Entscheidung sorgt für Kritik

19.09.2018 16:04
Meinung

Die Aussöhnung der beiden koreanischen Staaten kommt voran, weil Moon, Kim und Trump dies ermöglichen. Ein Kommentar.

G20 Olaf Scholz im Glück

Trotz der Razzien bei G20-Gegnern: Man sollte auch an die Überheblichkeit von Olaf Scholz erinnern. Der Kommentar von Stephan Hebel.

Schlecky Silberstein Wie die AfD Satire in Propaganda umkehrt

Blogger Schlecky Silberstein dreht eine Parodie zu den Ereignissen in Chemnitz, die die AfD als „Fake-Video“ zu identifizieren vorgibt. Schließlich dreht sie zwei eigene kleine Filmchen. Ein Kommentar.

Pflege Soziale Berufe ringen um Anerkennung

Die Politik verspricht Erzieherinnen und Altenpfleger seit Jahren höhere Löhne. Einige von ihnen wollen darauf nicht mehr warten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen