Lade Inhalte...
Chinas Mondlandung
Kommentare

China Bedingt wegweisende Mondmission

China hat mit der Mondmission der Sonde „Chang’e 4“ auch in der Raumfahrt ein Zeichen gesetzt. Die Zukunft liegt in der Kooperation der Raumfahrtnationen. Der Kommentar.

Bild
Kolumnen

„Bild“-Zeitung Premiumblatt der Vorverurteilungen

Die „Bild“-Zeitung wartet keine Gerichtsurteile ab, bedient sie mit der Dauerthese vom „Abschiebeirrsinn“ doch lieber die Gemüter ihrer Leserschaft. Die Kolumne.

Bottrop
Leitartikel

Bottrop Politisch motivierter Terror bleibt Terror

Die Bewertung einer politisch motivierten Straftat richtet sich in Deutschland nicht bloß danach, wer der Täter ist, sondern noch mehr danach, wer die Opfer sind. Der Leitartikel.

Kommentare

Geldboten Verdis Balanceakt

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kann für die Geldboten selbstbewusste Forderungen stellen. Das ist richtig so.

Kolumnen

Onlinehandel Zweierlei Begehren

Was eigentlich haben Onlinehandel, Paketzustellung und gesprengte Geldautomaten miteinander zu tun? Die Kolumne.

Claas Relotius
Leitartikel

Der Fall Claas Relotius Absolute Objektivität gibt es nicht

Journalismus soll die Wirklichkeit objektiv abbilden. Aber kann er das? Müssen wir nicht akzeptieren, dass es mehrere „Wahrheiten“ gibt? Der Leitartikel.

Erdogan
Kommentare

Türkei Erdogan gibt den absoluten Herrscher

Das Vorgehen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan folgt einer einzigen Regel: Er bekämpft seine Gegner ohne Rücksicht auf Recht und Gesetz. Ein Kommentar von FR-Chefredakteur Arnd Festerling.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Politische Bildung aufwerten

Demokratie wird nicht nur an der Wahlurne gelebt: In den Betrieben wird eine wichtige Grundlage gelegt.

Leitartikel
Weihnachtsmarkt in Bremen

Rückblick Wo ist der Stern?

Wer sich die Welt anschaut, kann nicht froh sein. Es gilt aber, sich zu besinnen und bewusst zu machen, wofür es sich zu streiten lohnt. Der Leitartikel.

US-Präsident Donald Trump

Donald Trump Die Angst vor Donald Trump

US-Präsident Donald Trump ist nach dem Rücktritt von Minister Mattis so isoliert wie nie. Nun wächst in Washington die Angst vor weiteren irrationalen Entscheidungen von Donald Trump.

US-Truppenabzug Trump nimmt negative Folgen in Kauf

Der US-Präsident lässt mit dem Rückzug der Truppen aus Syrien die verbündeten Kurden im Stich, stärkt Diktator Assad und den „Islamischen Staat“.

Zuwanderung Deutschland macht sich endlich ehrlich

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Das gesteht die große Koalition mit einem Gesetz ein, mit dem Zuwanderung künftig geregelt wird. Es soll auch bei der Integration helfen. Der Leitartikel.

Grenzwerte, Fahrverbot, Tempolimit Die Alibis der Klimaschutz-Politik

Die EU drückt beim Klimaschutz aufs Tempo. Dem erbärmlichen Aufschrei aus manchen Autokonzernen zum Trotz: Das Ziel ist richtig. Aber es fordert mehr als nur neue Produkte - bewegen müssen sich auch Verbraucher. Der Leitartikel.

Kommentare
Weißes Haus

USA Nervosität im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump sucht nach Entscheidungen, die sich bei seiner Anhängerschaft verkaufen lassen, während Robert Muellers Untersuchungen immer weitere Kreise ziehen. Der Kommentar.

Sayn-Wittgenstein

Nationalismus Die AfD und Auschwitz

Doris von Sayn-Wittgenstein soll den Holocaust geleugnet haben. Das kann einen schon deshalb nicht erstaunen, weil hinlänglich bekannt ist, wie in der AfD gedacht wird. Ein Kommentar.

Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen Stuttgart

Terrorabwehr Auf Nummer sicher gehen

Bei Terroralarmen weiß man hinterher nie, ob sie angebracht waren oder nicht. Man kann aber aus den Ereignissen an den Flughäfen in Stuttgart und Paris lernen. Ein Kommentar.

Kolumnen

Kolumne Freie Parkplätze

Besinnlichkeit lässt sich nicht erzwingen. Das weiß man in Berlin besser als sonstwo.

Kolumne Die Erde geht auf

Ein 24. Dezember veränderte vor 50 Jahren den Blick auf die Welt. Multikulti klappt im Weltraum, und die Botschaft von dort sollte gehört werden.

Kolumne Interne Planungsfehler

Dass da im Ganzen etwas nicht stimmt: Das ist’s, was viele spüren. Populisten haben es umso leichter, je mehr Leute glauben, dass das Ganze nicht mehr verbessert wird. Die Kolumne.

Detlev Spangenberg

Detlev Spangenberg Antifeminismus à la AfD

Will man wissen, was die AfD von der Gleichberechtigung hält, muss man ihr nur zuhören. Am besten Detlev Spangenberg, der die Schuld für Ungleichheit bei den Frauen findet. Die Kolumne der FR.

Gastbeiträge

Niedriglohnsektor Die Mängel des Einwanderungsgesetzes

Es ist nicht gut, wenn Zuwanderung den deutschen Niedriglohnsektor mit Personal versorgt und damit die Löhne niedrig hält. Der Gastbeitrag.

EU Stärkt die zivilen EU-Friedensmissionen

Die EU stellt ihr Krisenmanagement neu auf. Dies ist wichtig, um der Verantwortung in Krisengebieten gerecht zu werden. Ein Gastbeitrag.

Gastbeitrag Mobilität neu denken und gestalten

Statt über Diesel-Fahrverbote zu diskutieren, sollte die Verkehrswende gestaltet werden. Vor allem der Nahverkehr gehört reformiert.

Planungsbeschleunigungsgesetz Die Misere der Deutschen Bahn

Statt sich das Mantra der Marktwirtschaft von Beratern wie McKinsey vorbeten zu lassen, sollte die Deutsche Bahn endlich auf die Bürger hören. Der Gastbeitrag.

Digitalisierung an Schulen Tablet und WLAN, das ist längst nicht alles

Dass die digitale Modernisierung der Schulen notwendig ist, wird niemand bestreiten. Aber noch wichtiger ist, was und wie unterrichtet wird. Der Gastbeitrag.

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Vorsicht, Kapitalozän!

Harald Lesch rüttelt in seinem Vortrag zum Klimawandel auf.

Für Sie gelesen Bundesrepublikaner

Christian Bommarius blickt auf die Deutschen des Jahres 1949.

Woanders gelesen Immer im werden

Ein Bildband dokumentiert den Wandel der Stadt im 19. Jahrhundert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen