Lade Inhalte...
Aktivposten

Aktivposten „Freiheit für Böhmermann“

Christine Doering will mit ihrer Petition die Bundesregierung zum Handeln im Fall Böhmermann zwingen. Hundertausende unterstützen ihren Vorstoß.

Aktivposten

Wlan-Störerhaftung Der digitalen Demokratie den Weg bahnen

Christian Heise will die „WLAN-Störerhaftung“ aus dem deutschen Gesetzbuch streichen.

Aktivposten

Aktivposten Plastiktüten aus dem Biomarkt verbannen

Die Berlinerin Lotta Naumann fordert von der Kette Denn’s kompostierbare Alternativen.

Aktivposten

Aktivposten Wie frei sind Bürger ohne Bargeld?

Der Hamburger Peter Kindel will die Einführung der Obergrenze für Barmittel verhindern, er sieht darin eine Gefahr.

Aktivposten

Aktivposten Kein Scooter mehr im Bus

Der Nahverkehr schließt Gehbehinderte aus - dagegen will Sigrid Neidhöfer vorgehen.

16.02.2016 10:04 Kommentieren
Aktivposten

Aktivposten Studiengang wird weggespart

Lucas Tuczykont setzt sich für den Erhalt des Fachs Informationswissenschaften an der Universität Düsseldorf ein.

Aktivposten

Bundeswehr „Soldaten gehören in die Mitte der Gesellschaft“

René Engel fordert einen deutschen Veteranentag, um mehr Akzeptanz für die Berufsarmee zu erreichen.

Mediathek Politik

Briten und EU einigen sich auf Brexit-Vertrag - London am Zug

Merkel teilt Macrons Vision einer europäischen Armee

13.11.2018 19:07

Eskalation in Nahen Osten

13.11.2018 08:08

Andrea Nahles: "Seehofers Rückzug ist ein frischer Start für die Koalition, hoffe ich."

12.11.2018 20:08

Seehofer verzichtet auf CSU-Vorsitz und bleibt Innenminister

12.11.2018 13:01

200.000 Menschen bei Unabhängigkeitsmarsch in Warschau

12.11.2018 08:08

CSU-Kreise - Seehofer will als CSU-Chef und Minister abtreten

12.11.2018 07:07

Debattencamp bei der SPD

11.11.2018 17:05

Macron und Merkel an historischem Ort

11.11.2018 13:01
Meinung

Der Weg in die Zukunft führt nicht alleine über das Erinnern. Es muss auch darüber gesprochen werden, was noch nicht erreicht wurde. Ein Kommentar.

9. November Schwieriges Gedenken am 9. November

Novemberrevolution, Pogromnacht, Mauerfall: Der 9. November ist ein wichtiger Tag - nicht nur für Deutsche. Es ist also nicht verwunderlich, dass darüber diskutiert wird. Der Leitartikel.

Midterms in den USA 2018 Die Quittung für Trumps Machotum

Es sind die Frauen, die den Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus sichern. Ihr Vormarsch ist die Reaktion auf Trumps Verachtung. Ein Kommentar.

Wirtschaftswachstum Die Krisen sind absehbar

Handelskrieg, Brexit und Italienkrise bedrohen das deutsche Wirtschaftswachstum. Die Bundesregierung sollte aber jetzt nicht sparen, sondern investieren - etwa in Bildung und Straßen. Der Leitartikel.

Rechtsextremismus
Demonstration des Bündnisses "Wir für Deutschland"

Kundgebung in Berlin Gericht hebt Verbot rechter Demonstration auf

Das Berliner Verwaltungsgericht kippt das Verbot einer rechtsextremen Kundgebung am Jahrestag der Pogromnacht.

Chemnitz

Chemnitz Nach Attacke auf türkisches Lokal in Chemnitz übernimmt Staatsschutz

In Chemnitz wird erneut ein ausländisches Lokal attackiert. Nur mit viel Glück wird bei dem Brandanschlag niemand verletzt, Anwohner waren in Lebensgefahr. Die Polizei will reagieren.

Overath

Rechtsextreme Ein scheinbar unpolitischer Mord

Vor 15 Jahren erschoss ein bekennender Neonazi in Overath bei Köln drei Menschen. Das Innenministerium von NRW aber spricht bis heute nicht von einer rechtsextremen Tat.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen