Lade Inhalte...
Rekruten
Aktivposten

Aktivposten Dienst an der eigenen Persönlichkeit

Jürgen Gradl wünscht sich ein Pflichtjahr für Schulabgänger, um Solidarität zu fördern.

Aktivposten

Petition Das perfide Spiel mit der Schönheit

Apps vermitteln Kindern die Botschaft, dass ihr Körper nicht okay ist. Eine Petition fordert Regulierung

Aktivposten

Petition Spezialisten für Geburten sollen bleiben

Daniel von Rosenberg will die Schließung einer Abteilung der Asklepios Klinik in Sankt Augustin verhindern.

Aktivposten

Aktivposten Aufruf zur 1-Dollar-Revolution

Der Publizist Peter Spiegel hat den Kampf gegen die Armut zu seinem Lebensthema gemacht. Nun wirbt er für einen globalen Mindestlohn – und setzt dabei auf die EU.

Aktivposten

Aktivposten Die Twitter-Kooperative

Ökonomisch steht das soziale Netzwerk unter Druck. Eine Gruppe von Nutzern will die Zukunft von Twitter nicht den Märkten überlassen. Und es kaufen, um es zu retten.

Aktivposten

Onlinepetition Kampfsport als Pflichtfach

Frauenverachtende Sprüche, sexuelle Übergriffe - junge Mädchen sind vielen Gefahren ausgesetzt. Stefanie Schiller hat eine Idee, wie man dem begegnen könnte.

Aktivposten

Ein Künstler stellt die C-Frage

Ein Flüchtlingshelfer erwartet von Katholiken eine Ansage Richtung CSU

BRITAIN-EU-POLITICS-PARTIES-JOHNSON
Aktivposten

Aktivposten Quintett ohne Johnson

Einer der lautesten Brexit-Befürworter will nicht Premier werden. Wer könnte es stattdessen werden?

Aktivposten

Aktivposten „Falsche Botschaft an Europäer“

Empörung über den Wechsel des ehemaligen EU-Kommissionschef Barroso zu Goldman Sachs.

1 2 3
Mediathek Politik

Trump schraubt Klimaschutz per Dekret zurück

29.03.2017 08:12

Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

28.03.2017 21:12 Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

Debatten um getötete Zivilisten im Irak

28.03.2017 17:12 Debatten um getötete Zivilisten im Irak

Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.

28.03.2017 15:12 Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.

De Maiziere warnt vor möglicher türkischer Spionage

28.03.2017 14:12 De Maiziere warnt vor möglicher türkischer Spionage

SPD in NRW stellt Wahlplakate vor

28.03.2017 13:42 SPD in NRW stellt Wahlplakate vor

Auch Kurden stimmen ab - und viele anscheinend mit "Nein"

27.03.2017 20:10 Auch Kurden stimmen ab - und viele anscheinend mit "Nein"

Merkel rät SPD nach Saarwahl zu Bekenntnis zur Großen Koalition

27.03.2017 17:13 Merkel rät SPD nach Saarwahl zu Bekenntnis zur Großen Koalition

SPD-Chef Schulz sieht keinen Grund zur Abgrenzung von Rot-Rot

27.03.2017 13:43 SPD-Chef Schulz sieht keinen Grund zur Abgrenzung von Rot-Rot

Türken können in Deutschland bereits abstimmen

27.03.2017 13:43 Türken können in Deutschland bereits abstimmen
Meinung

Es ist inakzeptabel, wenn die Türkei Menschen in Deutschland bespitzeln lässt. Ein Kommentar.

Meinung

Atomenergie Wohin mit dem Atommüll?

Die Suche nach einem Endlager ist extrem schwierig. Für das kommende Suchverfahren fehlt das Vertrauen. Der Gastbeitrag.

Meinung

Medien Breitbart stoppen

Die populistische Nachrichten- und Meinungswebsite aus den USA will nach Europa expandieren. Eine Anleitung zum Protest.

Meinung

Kommentar Mut zum Umsteuern

Den Managern der Autokonzerne fehlt es offenbar an Mut weiter zu investieren. Dabei könnte sich das auf lange Sicht lohnen. Denn es ist offensichtlich, wo noch Wachstumspotenzial besteht.

Rechtsextremismus
Boris Rhein im NSU-Ausschuss Hessen

Neonazi-Terror Neue Akten für NSU-Ausschuss

Die Unterlagen im hessischen NSU-Ausschuss sind auch nach drei Jahren noch nicht vollständig. Das Ministerium weist darauf hin, dass Boris Rhein (CDU) als damaliger Innenminster keine Durchsuchung verhindert hat.

NSU Prozess

NSU-Prozess Zschäpe distanziert sich von Befangenheitsanträgen

Über mehrere Tage stellten die Anwälte von Beate Zschäpe außerhalb der Verhandlung immer neue Befangenheitsanträge gegen das Gericht - und jetzt will Zschäpe davon nicht gewusst haben.

Hessischer NSU-Ausschuss

Hessen Rolle des V-Manns ungeklärt

Der rechtsextreme V-Mann Benjamin Gärtner soll über die Deutsche Partei berichtet haben. Er leugnet das.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum