Lade Inhalte...
Sachsens Ministerpräsident tritt zurück
Kommentare

Stanislaw Tillich Der rechte Weg war der falsche

Den sächsischen Regierungschef Stanislaw Tillich treibt dieselbe Strategie aus dem Amt, welche die Union im Bund einzuschlagen droht - ein Kommentar.

WLAN am Laptop
Kolumnen

WLAN Es geht auch ohne

Die Modernisierung stockt. Zu Hause ist etwa die Verbindung mit dem Internet ein Glücksspiel. Eine erzwungene Auszeit bringt einen ins Jahr 2000. Unsere Kolumne.

Für Sie gelesen

Woanders gelesen Mehrheiten gesucht

In Hannover und in Berlin wird es schwer, eine Regierung zu bilden.

EDF
Kommentare

Frankreich Gefährliches Flickwerk

Die verrosteten Kühlrohre vieler französischer Atomkraftwerke zeigen, wie marode die Energieversorgung des Nachbarn ist.

Peschmerga-Ausbildung
Kommentare

Bundeswehr Zwischen den Fronten

Die westlichen Mitglieder der Anti-IS-Koalition sind verbündet mit der irakischen Zentralregierung und den Kurden, die wiederum nun einen Konflikt austragen.

Kurz
Kolumnen

Vorurteile „Wir spielen hier kein Nazi-Quartett“

Das Wahlergebnis in Österreich lässt sich ertragen - mühsam. Aber es geht um mehr. Es geht um das vereinte Europa. Unsere Kolumne.

Leitartikel
USA

Vereinte Nationen Donald Trump kostet die Welt Jahre

Die UN sind ohne die USA nicht schlagkräftig. Es bräuchte also einen US-Präsidenten, dem die Rohingya nicht egal sind. Der Leitartikel.

Ende documenta 14

Documenta 14 Das Riesenloch in der Kasse

Über das finanzielle und andere Defizite der Documenta wird viel gestritten. Doch ist an allem wirklich nur der Leiter Adam Szymczyk schuld? Der Leitartikel.

Katalanisches Unabhängigkeitsreferendum Spaniens undiplomatische Rechthaber

Die katalanische Regierung fordert mit dem Referendum zur Unabhängigkeit den Staat heraus. Was tut Ministerpräsident Mariano Rajoy? Der Leitartikel.

AfD Die Entwicklung gefährdet die Demokratie

Nein-Sager und Nazi-Jargon: Auch wenn die Hassbürger und ihre Partei noch in der Minderheit sind - ihr Erfolg muss alarmieren, denn er strahlt aus. Der Leitartikel.

IAA Deutsche Autobauer müssen umdenken

Hiesige Autohersteller müssen ihr Geschäftsmodell ändern. Künftig wird es nicht mehr reichen, lediglich Fahrzeuge zu bauen.

Kommentare
UN

Donald Trump Raketenmann und lose Kanone

Trumps Rede war auf eine beunruhigende Weise unernst und maßlos. Und sein Versuch, Nordkorea und den Iran als Schurkenstaaten auf eine Stufe zu setzen, ist gefährlich. Ein Kommentar.

Prozess

Gaffer Ausdruck einer empathielosen Gesellschaft

Ein Gaffer filmt einen sterbenden Motorradfahrer. Wir müssen gar nicht von Nächstenliebe predigen - es würde schon helfen, sich in die Lage eines Opfers zu versetzen. Ein Kommentar.

AfD-Plakat

Bundestagswahl Die AfD ist unkaputtbar

Die Grünen? Die FDP? Bedauerlicherweise hat die AfD gute Chancen, dritte Kraft im künftigen Bundestag zu werden, weil sie auf einer Welle des Frusts schwimmt. Ein Kommentar.

Kolumnen

Kolumne Vorsicht, Geschenke!

Kleine Mitbringsel können den Alltag versüßen. Aber wo ist die Grenze zur Bestechung?

Internetzugang

Wahlkampf Von den unterdigitalisierten Deutschen

Wenn man Politikern beim Thema Digitalisierung zuhört, fragt man sich bang: Wie schaffen die Abgehängten das? Wie verabreden sie sich ohne Internet? Die Kolumne.

Berlin Tegel

Berlin Tegel Flughäfen in die Städte!

Ein Airport wie Tegel sorgt für bezahlbaren Wohnraum in Berlin. Das ist doch was - oder? Die Kolumne.

Erziehung Wer erzieht eigentlich wen?

Bei Eltern und Kindern ist nicht immer klar, wer wen erzieht. Ist das verwerflich? Die Kolumne.

Gastbeiträge
Kanada

Handelsabkommen Morgen kommt Ceta

Das Abkommen für den Handel ist für beide Seiten vorteilhaft - auch weil das Regelwerk nach der Kritik überarbeitet wurde. Der Gastbeitrag.

SUV

Autoindustrie Mit Dreckschleudern nicht zukunftsfähig

Die IAA ist nicht nur der Spiegel unserer Verkehrs-, sondern auch unserer Außenpolitik. Beide Bereiche müssen wir dramatisch ändern. Der Gastbeitrag.

Migration Flüchtlingsschutz ist völkerrechtliche Verpflichtung

Fast alle wollen Hilfesuchende möglichst schnell abschieben. Über Konzepte der legalen Zuwanderung wird kaum noch geredet. Der Gastbeitrag.

Gastbeitrag Juncker muss liefern

Der Präsident der EU-Kommission muss sein Versprechen einlösen und soziale Reformen einleiten. Dann wird seine Amtszeit eine gute. Ein Gastbeitrag von Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament.

Afrika Alternativen zu armutsbedingter Migration

Die Bevölkerung Afrikas wächst. Was muss unternommen werden, damit die Menschen eine Zukunft haben? Der Gastbeitrag.

Für Sie gelesen

Für Sie Gelesen Deutsche in England

Daniel Defoe schrieb über Flüchtlinge aus der Pfalz - nicht nur den Roman Robinson Crusoe.

Terror Terrorist, dann Helfer

Lutz Taufer beschreibt seinen Wandel in einem Buch.

Faust-Kultur Eilig entschleunigen

Die Internetseite Faust-Kultur überrascht den Konsumenten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum