Lade Inhalte...
Flüchtlinge
Kommentare

Weltflüchtlingstag Der Lieblings-Sündenbock der Deutschen

Längst ist der Flüchtling wieder zur Persona non grata degradiert, zu einer Art Seuche, die es zu bekämpfen gilt. Kein Wunder, dass Horst Seehofer die Diskussion zum Weltflüchtlingstag absagt. Ein Kommentar.

Kanzlerin
Leitartikel

EU-Flüchtlingspolitik Angela Merkel wird zur Bittstellerin

Die Zeiten, in denen Kanzlerin Merkel in Brüssel die Richtung vorgab, sind vorbei. Einen Kompromiss im Asylstreit muss sie teuer erkaufen - der Leitartikel.

Berlin Lichtenberg
Kommentare

Hohenschönhausen Relativieren schadet

Die Gedenkstätte hat innerhalb von nur drei Wochen den zweiten Mitarbeiter entlassen. Dies war unausweichlich. Ein Kommentar.

Klimawandel
Gastbeiträge

Energiewende Klimaschutz wieder ernst nehmen

Deutschland und Frankreich können nur gemeinsam ihre Klimaziele erreichen. Eine Zusammenarbeit würde auch der EU helfen. Der Gastbeitrag.

US Präsident Trump an Mauer-Modell
Kommentare

Donald Trump Die Folgen einer entmenschlichten Politik

Donald Trumps Politik der Nulltoleranz an der Grenze zu Mexiko sorgt dafür, dass Familien zerrissen werden und beweist, dass eine Politik der Abschottung menschenverachtend ist. Ein Kommentar.

Rom
Kolumnen

Papst Franziskus Der Papst, ein argentinischer Macho?

Papst Franziskus ist ein guter Kerl. Aber überzeugen kann er trotzdem nicht immer. Was hat er gegen die Familiengründung gleichgeschlechtlicher Paare? Die Kolumne.

Merkel
Iván Duque
Kommentare

Kolumbien Vor einem Paradigmenwechsel

Der Wahl Iván Duques zum kolumbianischen Präsidenten lässt nicht viel gutes Hoffen - auch, weil er den Friedensprozess mit den Farc korrigieren will. Unser Kommentar.

Leitartikel
Marc Zuckerberg

Facebook Monopole brechen

Es gibt Ideen, mit denen Datenkraken wie Facebook gezähmt werden können. Es fehlt aber der politische Wille, sie umzusetzen. Der Leitartikel.

USA

Heiko Maas bei Trump Europe Last

US-Außenminister Mike Pompeo zielt auf den Iran – und droht zugleich Europa. Diesem Druck muss Minister Heiko Maas in Washington standhalten.

Datenschutz Blanke Ahnungslosigkeit 4.0

Die neuen Regeln zum Datenschutz betreffen nicht nur Megakonzerne wie Facebook oder Google. Dramatische Änderungen stehen fast allen Firmen bevor. Trotzdem hat die Politik keine Antworten auf die drängenden Fragen der Verbraucher. Der Leitartikel der FR.

Ankerzentren Politik nicht verschleiern

Eine klare Sprache ist notwendig, um politische Prozesse angemessen darzustellen. Dann wird auch nichts beschönigt. Der Leitartikel.

Wladimir Putin Muskelkraft statt Intelligenz

Russland ist wirtschaftlich schwach und abhängig. Machthaber Wladimir Putin kann in Konflikten nur noch mit Überraschungsangriffen punkten - gerade das macht ihn gefährlich. Der Leitartikel.

Kommentare
Trump, Kim

USA und Nordkorea Verpasste Chance

Mit der Absage des Treffens zwischen Trump und Kim ist die Hoffnung auf mehr Sicherheit in Südostasien erloschen. Ein Kommentar.

Colin Kaepernick

Spielerprotest Die NFL verschließt die Augen

Amerikas Football-Liga NFL geht Protesten gegen Rassismus aus dem Weg. Spieler sollen das leise in der Kabine machen. Die NFL duckt sich weg, statt klar Position zu beziehen. Ein Kommentar.

Abdel Fattah al-Sisi

Diplomatie Weg mit der Watte

Deutschland und die anderen EU-Staaten müssen Kairo wegen der Willkürurteile zur Rede stellen. Ein Kommentar.

Kolumnen
Genderismus

Demo für alle und CitizenGo Das Gender*Sternchen des Teufels

Den Kampf gegen die Ehe für alle ist verloren. CitizenGo, im Fahrwasser der Demo für alle schwimmend, sieht jetzt die große Gefahr im Gender*Sternchen. Damit dürften sie auf einer Welle mit Björn Höcke liegen. Die Kolumne.

Schlager

Helene Fischer Seelenlos durch die Luft

Mit meinem wiederentdeckten Faible für den Schlager wollte ich herausfinden, warum ausgerechnet Helene Fischer so erfolgreich ist. Die Kolumne.

Wohnungsmarkt

Wohnraum Armutserklärung der Städte

Zu viele Menschen verdienen an hohen Mieten. Das muss sich ändern. Besonders die Kommunen sind in der Pflicht. Die Kolumne.

Kolumne Homo sapiens als Erdbeben

Forscher läuten das Anthropozän, das Erdzeitalter des Menschen ein. Wann es begonnen hat, ist strittig.

Gastbeiträge

Klimapolitik Der Finanzsektor wird grüner

Staaten und Firmen investieren zunehmend in klimafreundliche Technologien. Das reicht noch nicht, die Richtung stimmt aber - der Gastbeitrag.

DSGVO

Gastbeitrag Die DSGVO ist die Mühe wert

Das neue Regelwerk ermöglicht es uns, unsere Daten besser zu schützen. Das wird allerdings für alle zunächst anstrengend.

EU-Perspektive Die Westbalkan-Staaten gehören zusammen

Die EU-Mitgliedschaft einzelner Westbalkan-Staaten macht ohne die der anderen keinen Sinn. Die Union sollte den Beitritt von allen sechs Ländern anstreben - der Gastbeitrag.

Soziale Netzwerke Enteignet Facebook doch einfach

In einer Firma ohne Gewinninteresse müssten Kunden nicht mit ihren Fotos und Ideen die Gewinne für wenige erwirtschaften. Der Gastbeitrag.

Wirtschaftswissenschaften Kein Raum für Dogmen an Unis

Die Wirtschaftswissenschaften müssen reformiert werden, um modernen Ansprüchen zu entsprechen. Das wird nicht einfach.

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Raumzeit und Revolte

Ein Physiker sucht die Grundlagen des Universums.

Woanders gelesen Hilft die Minikamera?

Das Urteil zu Dashcams löst eine Debatte über den Datenschutz aus.

Für Sie gelesen Die neuen Schamanen

Barbara Ehrenreich nimmt Rituale gegen das Altwerden aufs Korn: Ein Trip durch die Illusionsfabriken unserer Zeit.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen