Lade Inhalte...

Hannover Bündnis plant Demo gegen AfD-Parteitag

Zahlreiche Initiativen und Vereine wollen Anfang Dezember gegen den Bundesparteitag der AfD in Hannover demonstrieren.

02.11.2017 12:42
Demo_gegen_Rassismus
Anti-AfD-Demonstration in Berlin (Archivbild). Foto: epd-bild/Rolf Zoellner

„Wir rufen dazu auf, am 2. Dezember gegen die AfD auf die Straße zu gehen“, erklärte das bundesweite Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ am Donnerstag: „Unser Protest wird lautstark und vielfältig sein.“ Dem Bündnis gehören unter anderem Gewerkschaften, das globalisierungskritische Netzwerk Attac, die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und der Zentralrat der Muslime an.

„Weiterer Rechtsruck absehbar“

Die AfD will ihren Parteitag am 2. und 3. Dezember im hannoverschen Kongresszentrum abhalten. Nach ihrem Einzug in den Bundestag und in den niedersächsischen Landtag wolle die AfD dort ihren künftigen Kurs abstecken, erklärte das Bündnis. Dabei sei ein „weiterer Rechtsruck absehbar“. (epd)

Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Dossier AfD
Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum