Lade Inhalte...

Recht auf Abtreibung Abtreibung spaltet Argentinien

Aus Protesten gegen Frauenmorde hat sich in Argentinien eine Bewegung entwickelt, die das Recht auf Abtreibung durchsetzen könnte. Darüber entscheidet nun der Senat.

Demo
Noch am vergangenen Sonntag demonstrierten Aktivistinnen in Buenos Aires für das Recht auf Schwangerschaftsabbrüche. Foto: afp

Frauenrechte sind heute ein Thema in Argentinien

Die argentinische Frauenbewegung hat es dennoch geschafft, die Forderung nach legaler Abtreibung mehrheitsfähig zu machen. Kommt der Entwurf durch, wäre ihr Erfolg nicht nur die rechtliche Straffreiheit, sondern auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Abtreibungen. Laut einer Studie von Amnesty International und dem nationalen Forschungszentrum Cedes befürworten inzwischen 59 Prozent der Argentinier die Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs. Ein weiterer Erfolg: Frauenrechte sind heute ein Thema in Argentinien.

Die Grundlage dafür hat die Bewegung gegen Frauenmorde „Ni Una Menos“ („Nicht eine Frau weniger“) gelegt. 2015 empörte der Fall der 14-jährigen Chiara Pérez, die von ihrem Freund grausam ermordet worden war, das ganze Land. Journalistinnen reagierten mit dem Hashtag #NiUnaMenos, der sich über Twitter und Facebook wie ein Lauffeuer verbreitete. Am 3. Juni 2015 demonstrierten in Buenos Aires und in anderen Städten Argentiniens eine halbe Million Menschen. Anschließend protestierten Frauen in ganz Lateinamerika gegen Frauenmorde und Gewalt gegen Frauen. Heute kennt jeder den Ausdruck „Ni Una Menos“, er ist zum Kampfruf der Frauenbewegung geworden.

Gemeint sind damit mittlerweile auch die Frauen, die jedes Jahr bei illegalen Abtreibungen sterben. Denn auch wenn Abtreibungen bisher verboten waren, sind sie längst Realität. Amnesty International zufolge gibt es jährlich etwa 450.000 illegale Schwangerschaftsabbrüche in Argentinien. 

Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Dossier Argentinien

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen