Lade Inhalte...
DGB-Demonstration der Frauen
Feminismus

Jahr der Frau „Man muss Frausein nicht verstecken“

Monika Wulf-Mathies über ihre Zeit als Vorsitzende einer Gewerkschaft, Männer-Dominanz in Chefetagen und den einen Satz, den sie bis heute bereut.

Feminismus

Feministische Erotikfilme Pornos mit Mehrwert

Jahr der Frau

Petra Joy spielt in ihren Erotikfilmen mit der Lust der Frau – und verweigert sich so den Klischees und Mechanismen der Sexindustrie. Sagt sie.

Saule Suleimenova
Feminismus

Feminismus in Kasachstan Das Patriarchat bröckelt

Feminismus ist ein Wort, das die kasachische Gesellschaft polarisiert. Häufig als Schimpfwort gebraucht, geben heute manche offen zu, Feministinnen zu sein.

Gespräch
Feminismus

Streiterinnen Kampf auf der Sprachbühne

Für den Duden ist sie „ein wesentliches Instrument beim Wandel hin zu mehr Gendergerechtigkeit.“ Ist Sprache tatsächlich so mächtig – oder kämpfen wir hier auf einem Nebenschauplatz? Diese Fragen hat FR-Chefredakteurin Bascha Mika auf der Frankfurter Buchmesse mit Hannah Lühmann und Anne Wizorek diskutiert.

Marianne Bachmeier
Feminismus

Fall Bachmeier Mutter darf das

Erst wenn Frauen kämpfen, um ihr Kind zu schützen oder gar zu rächen, werden sie ernstgenommen. Fordern sie aber Gleichberechtigung, gelten sie schnell als Nervensägen.

Hoger
Feminismus

Doris Gercke „Anderes Frauenbild schaffen“

Bella Block ist als Roman- und Fernsehfigur unangepasst, selbstbestimmt und von ruppigem Charme. Ihre Schöpferin Doris Gercke spricht über notwendige Morde und beantwortet die Frage, warum sie ihre Krimiheldin töten musste.

Prozess in Österreich gegen ehemalige Politikerin
Feminismus

Sigrid Maurer Belästigt und dann verurteilt

Die Wiener Aktivistin Sigrid Maurer ist wegen übler Nachrede zu einer Geldstrafe verurteilt worden – nachdem sie an sie gerichtete obszöne Chatnachrichten via Twitter veröffentlicht hatte.

Bitch
Feminismus

Feminismus Von Feminazi bis Hure

Es gibt unendlich viele Schimpfwörter für Frauen. Die FR hat neun der Bekanntesten unter die Lupe genommen und klärt auf, woher sie kommen und was sich dahinter verbirgt.

Carolin Kebekus für Frauenausgabe September
Feminismus

Carolin Kebekus „Mich Schlampe nennen? Das traut sich keiner!“

Komikerin Carolin Kebekus erzählt im Interview mit der FR, wie sie mit Shitstorms umgeht, warum gutes Aussehen sie vor mehr Anfeindungen schützt und warum Frauen manchmal untereinander einfach nur biestig sind.

Prozess in Österreich gegen ehemalige Politikerin
Feminismus

Österreich Erst sexistisch beleidigt, dann verklagt

Die Österreicherin Sigrid Maurer wehrt sich gegen sexistische Sprüche und wird vom Beleidiger verklagt. Das österreichische Recht macht es möglich. Das könnte sich nun ändern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen