Lade Inhalte...
New Yorks Staatsanwalt Eric Schneiderman
Gender

#metoo Weinstein-Ankläger tritt zurück

New Yorks Staatsanwalt Eric Schneiderman räumt nach Missbrauchsvorwürfen von vier Frauen gegen ihn seinen Posten. Er hatte sich als Ankläger für die #metoo-Bewegung eingesetzt.

08.05.2018 07:29
Gender

Feministische Ikone als Barbie Streit um Frida-Kahlo-Puppe

Mattel

Die Malerin ist berühmt für Damenbart und starke Augenbrauen. Mattel hat nun eine stark geschönte Barbie von Frida Kahlo als Puppe herausgebracht. Das sorgt für Ärger: Es geht um Geld und Deutungshoheit.

22.04.2018 09:05
Dieter Wedel
Gender

Produktionsfirma Bavaria findet keine Hinweise für Übergriffe Wedels

Die Produktionsfirma findet bei ihrer internen Untersuchung keine Belege für sexuelle Übergriffe des Regisseurs. Sein Verhalten gegenüber Mitarbeitern sei allerdings nicht zu tolerieren.

29.03.2018 17:51
Bundesinnenministerium
Gender

Gleichberechtigung Frauen in der zweiten Reihe

In den Ministerien sind Staatssekretärinnen noch immer Ausnahmen. Der Eklat um Horst Seehofers exklusive Männerriege macht das aufs peinlichste wieder deutlich.

Harvey Weinstein
Gender

Insolvenz-Antrag Weinstein-Filmstudio hebt Schweigepflicht auf

Die taumelnde Weinstein Company hebt die Vereinbarungen auf, die Opfer und Zeugen hindern sollen, über sexuelle Übergriffe zu sprechen - und stellt Insolvenzantrag.

20.03.2018 09:27
Marlies Krämer
Gender

„Kundin“ BGH-Urteil geht an der Realität vorbei

Frauen haben kein Recht auf Ansprache in Formularen. Mit diesem Urteil hält der BGH fest an einer Zeit, als allein Männer Verträge machten. Unser Kommentar.

Marlies_Kraemer
Gender

Marlies Krämer Sparkassen-Kundin unterliegt im Formular-Streit

2. Update Die Formularsprache darf männlich bleiben – eine Sparkassen-Kundin hatte mit ihrer Klage keinen Erfolg. Doch für sie soll der Kampf weitergehen.

13.03.2018 06:44
Deutsche Fahne
Gender

Nationalhymne Genderneutrale Hymne: Merkel sieht keinen Bedarf

Kanzlerin Angela Merkel ist gegen eine geschlechtsneutrale Fassung der deutschen Nationalhymne. Das „Vaterland“ hat also gute Chancen, dem Liedtext erhalten zu bleiben.

Feminismus
Eisbären

Gewalt Die Ohnmacht des Mannes

Warum wir Gewalt nicht nur ächten, sondern auch über ihre Ursachen sprechen müssen.

#Metoo

#Metoo-Debatte Der verunsicherte Mann ist verschmerzbar

Die #Metoo-Debatte hat scheinbar den Mann zum eigentlichen Opfer gemacht. Dabei ist ein Mimimi unangebracht. Ein Kommentar.

Jahr der Frauen „Indigene Frauen erleben viele Formen von Gewalt“

Daniela Catrileo ist Poetin, Philosophin und Feministin. Sie sagt, um die Frauen in Chile zu befreien, müsse nicht nur das Patriarchat beendet, sondern auch ihr Volk der Mapuche befreit werden.

Zersprungener Spiegel

Gewalt gegen Frauen „Männer haben oft überhaupt kein Selbstbewusstsein“

Die Antiaggressionstrainerin Monika Steinmeir spricht im Interview über Sprachlosigkeit, problematische Männerbilder und zur Frage, warum kaum jemand Geld für die Arbeit mit Tätern ausgeben will.

Frauen und Terror

Täterfrauen Frauen im Zeitalter des Terrors

„Täterfrauen gab es immer“, sagt Publizistin Carolin Emcke im Interview über gewalttätige Frauen im Linksterrorismus und Rechtsfaschismus von RAF-Meinhof bis NSU-Zschäpe - und über verletzliche Männer.

Frauen im 21. Jahrhundert Ins Patriarchat gebombt

Das 21. Jahrhundert gehört nicht den Frauen. Letztlich steht einem „Megatrend Frau“ das gleiche System wie eh und je im Weg: das Patriarchat.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen