Lade Inhalte...
Feminismus

Rassismus und Frauenrechte Rechten Feminismus gibt es nicht

Frauenrechte sind derzeit in aller Munde. Auch eine rechte Politikerin wie Marine Le Pen ist plötzlich an Frauenrechten interessiert. Jetzt muss Feminismus zurückerobert werden.

Feminismus

Interview „Ohne BH und unrasiert“

Die Journalistinnen Kübra Gümüsay und Hannah Lühmann sprechen im Interview mit der FR über das F-Wort, Vorurteile und feministischen Tatendrang.

Feminismus

Gewalt Ein Panzer aus perfektem Styling

Es ist mehr als nur eine Zuflucht vor Gewalt: Zu Besuch in einem feministischen Mädchenhaus FeM. Feminismus sei als Grundhaltung des Vereins zentral.

Feminismus

Geschlechterklischees Zwischen Prinzessin und Topmodel

Die Heldinnen und Helden aus Film und Fernsehen bevölkern die Kinderzimmer. Von „Die Eiskönigin“ bis „Germany's Next Topmodel“: über die Rollenklischees im deutschen Fernsehen.

Feminismus

Kultur „Regie wird uns nicht zugetraut“

Filmemacherin Barbara Rohm spricht über die Hürden im Job und Stereotype vor und hinter der Kamera.

Gender

Equal Pay Day Warten oder laut werden

Welches Gesetz schreibt vor, dass Frauen und Männer unterschiedlich verdienen? Das Übel des Gender Pay Gap geht weit über Geldfragen hinaus. Ein Kommentar.

Feminismus

Frankfurter Rundschau Hat die FR noch alle Tassen im Schrank?

Silke Burmester hat die FR aus Feministinnensicht gelesen - und sieht bei uns nur Männer am Werk. Wir geloben Besserung.

Geena Davis
Gender

Geena Davis dreht Doku über Geschlechterungerechtigkeit

Die Schauspielerin Geena Davis (60) setzt sich seit Jahren für mehr Rollen und größeren Einfluss von Frauen in der Film- und Fernsehindustrie ein. Nun will die Oscar-Preisträgerin als Produzentin eine Dokumentation über die Gender-Ungleichheit in Hollywood drehen. 

09.06.2016 09:48 Kommentieren
Feminismus
#MeToo

#MeToo in Schweden 5000 Juristinnen prangern sexuelle Übergriffe an

In Schweden breitet sich der Protest gegen sexualisierte Gewalt mit Lichtgeschwindigkeit aus. Unter anderen prangern 5000 Juristinnen sexuelle Übergriffe von männlichen Richtern und Anwälten an.

Sepp Blatter

Sexismus Sepp Blatter weist Belästigungsvorwürfe zurück

Weinstein, Spacey, Louis C.K.. Belästigungsvorwürfe gegen Prominente häufen sich. Nach Hollywood richten sich die Blicke auf den Sport. Ex-Fifa-Chef Blatter bestreitet Grapsch-Vorwürfe einer Torhüterin.

A woman has the symbol for women painted on her face during a protest against femicides and violence against women in Buenos Aires

#metoo Die gespaltene feministische Bewegung

Im Schatten der aktuellen #MeToo-Bewegung prallen feministische Grundsätze aufeinander. Die Befürchtung eines gesellschaftlichen Backlashs betrifft keineswegs nur die Akzeptanz von Frauenrechten.

Katarina Barley und Andrea Nahles

Sexismus „Danke, ich habe schon einen Papa“

Junge, erfolgreiche Frauen in der Politik – das scheint für einige alteingesessene männliche Abgeordnete noch immer ein exotisches und zugleich bedrohliches Bild darzustellen. Politikerinnen berichten.

Frauen und Terror

Täterfrauen Frauen im Zeitalter des Terrors

„Täterfrauen gab es immer“, sagt Publizistin Carolin Emcke im Interview über gewalttätige Frauen im Linksterrorismus und Rechtsfaschismus von RAF-Meinhof bis NSU-Zschäpe - und über verletzliche Männer.

Frauen im 21. Jahrhundert Ins Patriarchat gebombt

Das 21. Jahrhundert gehört nicht den Frauen. Letztlich steht einem „Megatrend Frau“ das gleiche System wie eh und je im Weg: das Patriarchat.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum