Lade Inhalte...
Feminismus

Schwedens Außenministerin Margot Wallström Belästigung „auf höchster politischer Ebene“

Die schwedische Außenministerin Margot Wallström berichtet von sexueller Belästigung auf höchster politischer Ebene. Auch eine amerikanische Sportlerin schließt sich der #MeToo-Kampagne an.

19.10.2017 10:20 Kommentieren
Sexuelle Belästigung im Büro
Feminismus

Hilfe für Betroffene #MeToo: Wie man bei sexueller Belästigung im Job reagiert

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren?

18.10.2017 14:01 Kommentieren
Filmproduzent Harvey Weinstein
Feminismus

Missbrauchsvorwürfe Weinstein tritt als Verwaltungsrat seiner Firma zurück

Auch der Chef der Amazon Studios ist wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung zurückgetreten. Das Ausmaß der Erniedrigung in der Branche scheint größer zu sein als bisher bekannt.

18.10.2017 13:24 Kommentieren
Alyssa Milano
Netz

#Metoo Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1. Update Hollywood-Produzent Harvey Weinstein sei nur die Spitze des Eisbergs, davon ist Schauspielerin Emma Thompson überzeugt. Der Hashtag #MeToo gibt ihr recht. Einmal mehr wird sichtbar: Für Frauen gehören Sexismus und sexuelle Gewalt zum Alltag.

Sawsan Chebli
Seyran Ates
Feminismus

Seyran Ates Die Unbeugsame

Seyran Ates hat in Berlin eine Moschee vor allem für Frauen gegründet. Es müsse endlich Schluss sein mit der patriarchalen Unterdrückung in der islamischen Welt, sagt sie - und zahlt einen hohen Preis.

Sexismus
Gender

Nach Protesten Paris geht gegen sexistische Werbung vor

Nach Protesten gegen Schock-Plakate des Luxus-Modehauses Saint Laurent will die Stadt Paris keine sexistische oder diskrimierende Außenwerbung mehr sehen.

29.03.2017 14:22 Kommentieren
Elvira Bach:  Ich bin wie ich bin
Feminismus

Weltfrauentag Flucht nach hinten

Der Kulturkampf um die Geschlechterverhältnisse wird so heftig geführt wie schon lange nicht mehr. Rechtskonservative bieten als Lösung eine Rückbesinnung an vergangene Zeiten an. Sie befinden sich damit in schlechter Gesellschaft.

Feminismus
#MeToo

#MeToo in Schweden 5000 Juristinnen prangern sexuelle Übergriffe an

In Schweden breitet sich der Protest gegen sexualisierte Gewalt mit Lichtgeschwindigkeit aus. Unter anderen prangern 5000 Juristinnen sexuelle Übergriffe von männlichen Richtern und Anwälten an.

Sepp Blatter

Sexismus Sepp Blatter weist Belästigungsvorwürfe zurück

Weinstein, Spacey, Louis C.K.. Belästigungsvorwürfe gegen Prominente häufen sich. Nach Hollywood richten sich die Blicke auf den Sport. Ex-Fifa-Chef Blatter bestreitet Grapsch-Vorwürfe einer Torhüterin.

A woman has the symbol for women painted on her face during a protest against femicides and violence against women in Buenos Aires

#metoo Die gespaltene feministische Bewegung

Im Schatten der aktuellen #MeToo-Bewegung prallen feministische Grundsätze aufeinander. Die Befürchtung eines gesellschaftlichen Backlashs betrifft keineswegs nur die Akzeptanz von Frauenrechten.

Katarina Barley und Andrea Nahles

Sexismus „Danke, ich habe schon einen Papa“

Junge, erfolgreiche Frauen in der Politik – das scheint für einige alteingesessene männliche Abgeordnete noch immer ein exotisches und zugleich bedrohliches Bild darzustellen. Politikerinnen berichten.

Frauen und Terror

Täterfrauen Frauen im Zeitalter des Terrors

„Täterfrauen gab es immer“, sagt Publizistin Carolin Emcke im Interview über gewalttätige Frauen im Linksterrorismus und Rechtsfaschismus von RAF-Meinhof bis NSU-Zschäpe - und über verletzliche Männer.

Frauen im 21. Jahrhundert Ins Patriarchat gebombt

Das 21. Jahrhundert gehört nicht den Frauen. Letztlich steht einem „Megatrend Frau“ das gleiche System wie eh und je im Weg: das Patriarchat.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum