26. Februar 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Forsa-Umfrage Piraten überholen die Grünen

Die Piraten lösen die Grünen als drittstärkste Kraft im Bund ab. In einer neuen Umfrage erreichen die Politik-Neulinge schon 13 Prozent. Grüne gehen auf Konfrontationskurs.

10.04.2012 08:40
Die Flotte der Piraten wird größer, Umfragewerte steigen. Foto: dapd

Die Piratenpartei erreicht offenbar immer mehr Bürger. In einer neuen Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL sind sie bundesweit schon drittstärkste Kraft hinter SPD und CDU/CSU. Die Grünen würden demnach 11 Prozent der Wählerstimmen erreichen, zwei Prozentpunkte weniger als die Piraten. Die Newcomer steigen mit 13 Prozent auf ihren bisherigen Umfrage-Bestwert.

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt sieht die Piratenpartei auch schon die Grünen als Protestpartei ablösen. Die Grünen hätten ihr „Mono-Thema Kernenergie“ verloren und seien durch und durch technikfeindlich, sagt er der „Welt“.

Volker Beck, Parlamentarischer Geschäftsführer der Grünen, reagiert mit Vorhaltungen in Richtung Piraten. Sie seien konzeptlos und würden sich über Umgangsformen, Offene Briefe und Vorstandsgehälter fetzen statt inhaltliche Diskussionen über Themen wie Sozialstaat, Steuerpolitik, Außen- oder Europapolitik zu führen.

Höhenflug der Piraten schreckt die anderen Parteien auf

Auch aus der SPD kommt Kritik. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig wirft der Piratenpartei vor, nicht genug für Frauen zu tun. Bei den Piraten kämen Frauen kaum vor, sagt Schwesig dem „Hamburger Abendblatt“.

In den nächsten Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dürften sich die Erfolge der Piratenpartei demzufolge fortsetzen. Da klingt der Wunsch des stellvertretenden Vorsitzenden, Bernd Schlömer, nach einem Einzug in die beiden Länderparlamente beinahe etwas zaghaft. „Ich wünsche mir 6,5 Prozent“, sagte Schlömer den Zeitungen der Essener „WAZ“-Mediengruppe. (dpa/rtr/dapd/rj)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum