Lade Inhalte...
Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Ausreise wegen ausgesetztem Familiennachzug

Immer mehr Flüchtlinge verlassen Deutschland wieder, weil ihre Angehörige nicht nachziehen können. Dabei nehmen sie erneut gefährliche Routen in Kauf – und auch die Hilfe von Schleppern.

12.04.2018 15:07 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingsretter „Wir wollten nur Leben retten“

Flüchtlingsretter Lesbos

Immer mehr EU-Staaten kriminalisieren Helfer im Mittelmeer. Dabei ist die internationale Rechtslage komplex.

Flüchtlingslager Bamberg
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingspolitik „Solche Zentren schaffen Probleme“

Horst Seehofer will Flüchtlinge in großen Flüchtlingscamps unterbringen, ein Sammellager in Bamberg dient ihm als Vorbild. Mirjam Elsel arbeitet dort - und warnt vor Enge, Aggressionen und Depressionen.

Horst Seehofer
Kommentare

Familiennachzug Ausgehöhlter Schutz

Horst Seehofer nutzt den Kompromiss beim Familiennachzug, um seine Politik der Abschottung voranzutreiben. Die SPD muss die Bremse ziehen. Ein Kommentar.

Flüchtlinge in Niedersachsen
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Horst Seehofer will Familiennachzug minimieren

Der Gesetzentwurf des Ministeriums sieht sehr harte Auflagen für Flüchtlinge vor. Grüne und Linke fordern die SPD zu Widerstand auf.

Schülerin mit Kopftuch
Flucht, Zuwanderung

Österreich Kopftuchverbot in Kindergärten und Grundschulen geplant

Als Beitrag gegen „Parallelgesellschaften“ will Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz jungen Mädchen verbieten, in Kindergärten und Grundschulen ein Kopftuch zu tragen.

04.04.2018 14:09 Kommentieren
Alexander Gauland
Flucht, Zuwanderung

AfD und Zuwanderung Als Alexander Gauland noch eine großzügige Asylpolitik forderte

Alexander Gauland plädiert für eine Asylpolitik, die der Tatsache einer multikulturellen Gesellschaft Rechnung trägt? Kein verspäteter Aprilscherz, sondern eine Forderung des heutigen AfD-Chefs aus den 90er Jahren.

Die Tafel in Essen
Flucht, Zuwanderung

Essener Tafel Aufnahme-Stopp fällt

1. Update Die Tafel in Essen hat entschieden, dass sie künftig doch wieder Bedürftige ohne deutschen Pass aufnehmen wird.

03.04.2018 11:30 Kommentieren
JVA
Afghanische Flüchtlinge in Jalalabad
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Seit Januar sind über 54.000 Menschen auf der Flucht

Mehr als 54.000 Menschen haben seit Anfang des Jahres ihren Heimatort in Afghanistan verlassen, weil sie vor Krieg und militärischen Gefechten geflohen sind.

03.04.2018 07:09 Kommentieren
Polizisten bei Räumung der von Flüchtlingen besetzten Gerhart Hauptmann Schule in der Ohlauer Strass
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Erstes Abschiebezentrum soll im Herbst öffnen

1. Update Der von Innenminister Horst Seehofer angekündigte „Masterplan für Abschiebungen“ soll im Herbst Wirklichkeit werden: Für das erste so genannte Ankerzentrum kommt auch ein hessischer Standort in Betracht.

29.03.2018 10:07 Kommentieren
Mord an Flüchtling auf Amrum
Flucht, Zuwanderung

Mord auf Amrum Männer sollen Flüchtling erstochen haben

Zwei Männer sollen auf Amrum einen Flüchtling getötet und anschließend in den Dünen vergraben haben. Der 27-Jährige wird monatelang vermisst, dann die traurige Gewissheit: Er ist tot.

28.03.2018 07:04 Kommentieren
Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Abschiebungen scheitern an fehlenden Papieren

Einem Bericht zufolge können viele Menschen wegen fehlender Papiere nicht abgeschoben werden. Ursache ist die schlechte Zusammenarbeit der Behörden mit den Botschaften.

26.03.2018 07:29 Kommentieren
Migration
Flucht, Zuwanderung

Migration aus Afrika „Migration und Entwicklungspolitik zu koppeln, funktioniert nicht“

Migrationsforscherin Zank spricht im Interview über Auswanderungswünsche und Vorteile von legalen Reisewegen.

Erstaufnahmeeinrichtung in Wiesbaden
Flucht, Zuwanderung

Migration Städtebund rät, Aufnahme von Flüchtlingen zu verweigern

Die Verteilung der Flüchtlinge sei „sehr ungleichmäßig“. Überlastete Kommunen sollten einen Zuzugsstopp verhängen, um Überforderung zu vermeiden.

25.03.2018 08:38 Kommentieren
Mediathek Politik

Lager des Geistlichen Al-Sadr gewinnt Parlamentswahl im Irak

Ex-Doppelagent Skripal hat Krankenhaus verlassen

18.05.2018 17:05

Bamf-Präsidentin verspricht umfassende Aufklärung

18.05.2018 13:01

Spahn hält wegen Milliardendefizit höhere Pflegebeiträge für möglich

17.05.2018 20:08

Merkel reagiert gelassen auf EU-Klage wegen schmutziger Luft

17.05.2018 16:04

Merkel macht wenig Hoffnung auf Entschädigung wegen Iran-Sanktionen

17.05.2018 15:03

Torra als neuer Regionalpräsident von Katalonien vereidigt

17.05.2018 15:03

Seehofer offen für Untersuchungsausschuss zur Bamf-Affäre

17.05.2018 14:02

EU verständigt sich auf harte Haltung im Handelsstreit mit USA

17.05.2018 13:01
Meinung

Eine klare Sprache ist notwendig, um politische Prozesse angemessen darzustellen. Dann wird auch nichts beschönigt. Der Leitartikel.

Meinung

Soziale Netzwerke Enteignet Facebook doch einfach

In einer Firma ohne Gewinninteresse müssten Kunden nicht mit ihren Fotos und Ideen die Gewinne für wenige erwirtschaften. Der Gastbeitrag.

Meinung

Luftverschmutzung Endlich Druck!

Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen der verpesteten Luft in hiesigen Städten. Endlich ist die Bundesregierung gezwungen zu handeln. Ein Kommentar.

Meinung

Toll Collect Verkraftbare Strafe

Das Verkehrsminsiterium hat sich beim Streit über die Lkw-Maut nicht für die Interessen der Steuerzahler eingesetzt. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
NSU-Prozess

Ralf Wohlleben NSU-Prozess: Plädoyer mit Hitler-Zitaten

Die Verteidiger des mutmaßlichen NSU-Waffenbeschaffers Ralf Wohlleben verschärfen den Ton im Gerichtssaal. Ihr Plädoyer ist voller historischer Anspielungen, Ablenkungen und Vorwürfen.

Anschlag auf geplantes Flüchtlingsheim

Rassismus Experte sieht weiter Gefahr von rechtem Terror

Eine „Politik der Angst und Ausgrenzung“ von Migranten bestärkt Rechtsextreme, warnt der Extremismusforscher Alexander Häusler. In einem solchen Klima drohten auch gewaltsame Angriffe.

Kriminalität an Schulen

Magdeburg Hunde auf syrische Familie gehetzt

Ein Mann aus Magdeburg soll eine syrische Familie fremdenfeindlich beschimpft und seine zwei Hunde auf sie gehetzt haben.

Terror
Blutiger Anschlag auf Polizeihauptquartier in Indonesien

Terrorismus Indonesien in Panik nach weiterem Anschlag

Erneut setzen Islamisten des lokalen IS-Ablegers eine Familie für Selbstmordangriff ein.

Paris

Frankreich Messerangriff verunsichert Paris

Ein polizeibekannter Islamist greift Passanten an und wird von der Polizei erschossen. Die Behörden nehmen die Eltern in Gewahrsam.

Surabaya

Indonesien Anschlagsserie erschüttert Java

In Indonesien, der größten islamischen Nation der Welt, nährt eine Anschlagsserie die Angst vor einer neuen Offensive der Radikalen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum