Lade Inhalte...
Kretschmann_Fluechtlinge
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Zahl der Asyl-Klagen stark gestiegen

Die Zahl der an Verwaltungsgerichten anhängigen Asylverfahren in Deutschland hat sich innerhalb eines Jahres fast verfünffacht.

02.11.2017 09:02 Kommentieren
Rückführung von Flüchtlingen
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge So setzt die EU Abschiebungen durch

Die EU erhöht den Druck auf Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Diplomaten, die nicht kooperieren werden selbst mit Visa-Sperren bedroht.

29.10.2017 14:16 Kommentieren
Afghanistan
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Abschiebeflug in Kabul angekommen

14 abgeschobene Flüchtlinge aus Afghanistan sind in Kabul gelandet. Mit bislang sieben Sammelabschiebungen seit 2016 hat die Bundesregierung 128 abgelehnte Asylbewerber zurückfliegen lassen.

25.10.2017 07:20 Kommentieren
Afghanen
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Zurück nach Kabul kommt nicht in Frage

Viele abgeschobene Afghanen planen wieder den Aufbruch aus ihrer zerstörten Heimat. Der Traum von Europa lässt sie nicht los.

Sammelabschiebung
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung nach Afghanistan „Verneigung vor Rechtspopulisten“

In der vergangenen Woche sterben in Afghanistan bei Anschlägen knapp 250 Menschen. Dennoch werden abgelehnte Asylbewerber weiter dorthin abgeschoben. Und das am Tag der Konstituierung des Bundestages.

24.10.2017 06:38 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung nach Afghanistan Länder uneinig bei Abschiebung - Kritik an Flug

Mindestens zwei von den Grünen mit regierte Länder wollen sich an neuen Abschiebungen von Flüchtlingen nach Afghanistan weiterhin nicht beteiligen.

24.10.2017 06:37 Kommentieren
Demo gegen Abschiebung
Flucht, Zuwanderung

Flug startet trotz Sicherheitswarnung

Am Dienstag soll ein Flug mit abgelehnten Asylsuchenden vom Flughafen Leipzig/Halle nach Kabul starten. Ministerium schweigt zur Zahl von Betroffenen.

Lars Løkke Rasmussen
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung „Rumoren im Volk“

Wie Dänemarks Regierung gegen die Menschenrechtskonvention agitiert.

Tunesien
Flucht, Zuwanderung

Neue Fluchtrouten Flucht aus der Armut

An Italiens Küsten kommen Tunesier und Marokkaner an, die vor der Krise in der Heimat fliehen.

Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Ärzte ohne Grenzen „Wir werden beschuldigt, beschimpft und bedroht“

Volker Westerbarkey, Präsident von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland, spricht über die schwierige Arbeit seiner Organisation und seine Erwartungen an die nächste Bundesregierung.

Asyl in Deutschland
Flucht, Zuwanderung

Asyl in Deutschland Unterschiedliche Asylquoten in den Bundesländern

Hat ein Asylbewerber in Bremen bessere Chancen als im Saarland? Zahlen des zuständigen Bundesamtes legen das nahe.

Österreich
Flucht, Zuwanderung

Österreich Angst vor Flüchtlingen im Grenzland

Im österreichischen Spielfeld erinnern riesige weiße Zelte an die vielen Flüchtlinge, die die Grenze überquerten. Obwohl längst niemand mehr kommt, sitzt die Angst bei den Anwohnern immer noch tief - das wird sich auch auf die Wahl am Sonntag auswirken.

Moria
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Oxfam wirft EU Versagen vor

Die Hilfsorganisation Oxfam kritisiert den unmenschlichen Umgang mit Flüchtlingen.

Jamaika-Koalition
Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze
Mediathek Politik

Erneut Proteste gegen Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA

12.12.2017 20:08

Gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften dauern an

12.12.2017 18:06

Merkel empfängt Angehörige von Soldaten und Polizisten im Kanzleramt

12.12.2017 15:03

Syrische Armee rückt weiter auf Rebellenhochburg Idlib vor, Putin will russische Truppen abziehen

12.12.2017 08:08

Weitere Proteste von Palästinensern gegen Trump-Entscheidung

11.12.2017 18:06

Merkel: Deutschland braucht eine stabile Regierung

11.12.2017 15:03

CDU macht Druck auf SPD vor ersten Gesprächen

11.12.2017 13:01

Jerusalem als Hauptstadt: Netanjahu will Europäer überzeugen

11.12.2017 13:01

Venezuelas Sozialisten gewinnen mangels Konkurrenz

11.12.2017 12:12
Meinung

Geld ist nicht, was seitens Politik und Zentralbanken als solches definiert wird, sondern was die Bürger dafür halten. Die Gastwirtschaft von Rainer Voss, Ex- Investmentbanker und Protagonist der Doku „Master of the Universe“.

Meinung

Martin Schulz Schulz braucht einen Plan

Der SPD-Chef braucht etwas, was ihm bisher gefehlt hat: einen Plan. Und er muss den Sozialdemokraten bald sagen, wo er hin will. Unser Leitartikel.

Meinung

AfD-Gegendemonstration in Hannover An ein Opfer von Polizeigewalt

Er wollte den AfD-Parteitag blockieren, doch dazu ist es nicht gekommen. Ein Demonstrant wurde von der Polizei so schwer verletzt, dass er notoperiert werden musste. Unsere Kolumnistin hat ihm einen Brief geschrieben.

Meinung

Griechenland-Besuch Erdogans beklemmende Provokation

Am zweiten Tag seines Griechenland-Reise traf Recep Tayyip Erdogan die muslimische Minderheit in Westthrakien. Der Besuch endete zumindest ohne neue Provokationen.

Rechtsextremismus

Reservistenverband der Bundeswehr Ehemalige Soldaten wegen Rechtsextremismus entlassen

Hitler-Bilder, Hakenkreuze, antisemitische Parolen und volksverhetzende Aufrufe: Der Reservistenverband der Bundeswehr hat drei weitere ehemalige Soldaten entlassen.

Reinhard Gehlen

Biografie Nazi-General und BND-Chef

Reinhard Gehlen macht noch fast 40 Jahre nach seinem Tod Schlagzeilen. Eine neue Biografie enthüllt, dass er seine Geheimdienstspione auch auf Willy Brandt ansetzte.

NSU

NSU Bouffier weist Vorwurf von Yozgats Vater zurück

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) weist Vorwürfe des Vaters von Halit Yozgat zurück. Yozgat, dessen Sohn vom NSU ermordet wurde, habe aber „jedes Recht zur Emotionalität“.

Terror
Explosion in New York

New York City Verletzte bei versuchtem Anschlag

Ein Attentäter wollte Pendler in New York mit einem selbstgebautem Sprengsatz angreifen und sich wohl selbst töten. Die New Yorker reagieren gefasst - aber ein Unbehagen bleibt.

Explosion in New York

New York Verletzte bei Explosion in Manhattan

4. Update Eine Explosion an einem Busbahnhof in Manhattan verletzt vier Menschen. Ein Verdächtiger ist verhaftet worden. Die Behörden sprechen von Terror.

Gedenken

Anschlag in Berlin Merkel trifft Angehörige der Opfer vom Breitscheidplatz

Die Bundesregierung wehrt sich gegen scharfe Kritik am Umgang mit den Hinterbliebenen des Terroranschlags in Berlin. Nach Angaben der Linkspartei könnte ein Amri-Untersuchungsausschuss eingesetzt werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum