Lade Inhalte...
Libyscher Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch in Berlin
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Libyen „Extreme, menschenunwürdige Bedingungen“

Angela Merkel trifft in Berlin den libyschen Premierminister Fajes al-Sarradsch. Die Bundeskanzlerin kritisiert dabei die Lage der Flüchtlinge in Libyen.

07.12.2017 19:04 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge EU-Kommission verklagt Tschechien, Ungarn und Polen

Im Streit um die Verteilungvon Flüchtlingen verklagt die EU-Kommission Tschechien, Ungarn und Polen vor dem Europäischen Gerichtshof.

07.12.2017 11:35 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Asylbewerber Prämien für Ausreisewillige in der Kritik

Flüchtlinge

Die Bundesregierung setzt verstärkt darauf, Asylbewerber zur Rückkehr in ihre Heimatländer zu bewegen. Die Grüne zweifeln an der Nachhaltigkeit des Programms, die Linken nennen es „schäbig“.

Belgrad
Flucht, Zuwanderung

Zuwanderung Europa bleibt attraktiv für Muslime

Selbst wenn kein einziger weiterer muslimischer Flüchtling mehr käme, würde die Zahl der Muslime in Europa steigen, zeigt eine Studie. Sie belegt auch, wie stark die Konflikte im Mittleren Osten nach Europa hineinwirken.

Reul
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung Unions-Innenminister wollen ab Sommer wieder nach Syrien abschieben

Die Innenminister von CDU und CSU wollen einem Medienbericht zufolge von kommendem Sommer an wieder syrische Staatsbürger in ihre Heimat abschieben. Derzeit arbeiten die deutschen Sicherheitsbehörden an einer Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien.

28.11.2017 19:11 Kommentieren
Neonazi Demo in Wetzlar am 07.10.2016
Flucht, Zuwanderung

Politische Teilhabe Migranten wollen mitreden

Mehrere Dutzend Verbände suchen auf dem ersten bundesweiten Kongress in Berlin nach einer gemeinsamen Strategie, um Migranten besser zu beteiligen.

Flucht, Zuwanderung

Vereinte Nationen UN prangern Sklaverei in Libyen an

Die Vereinten Nationen fordern die Regierung von Libyen auf, entschiedener gegen die Versklavung von Flüchtlingen vorzugehen.

21.11.2017 14:33 Kommentieren
Bamberg
Flucht, Zuwanderung

Bamberg Toter bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Mensch stirbt bei einem Brand in der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Flüchtlinge in Bamberg. Die Brandursache ist unklar.

15.11.2017 07:22 Kommentieren
Flüchtlingsprotest in Athen
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingslager in Athen „Wir wollen doch nur zu meinem Vater“

Syrische Flüchtlinge in Athen sind in den Hungerstreik getreten, weil sie nicht zu Verwandten nach Deutschland dürfen. Innenminister Thomas de Maizière aber tritt wohl auf die Bremse.

Rettungseinsatz im Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Seenotretter Eine Situation gerät außer Kontrolle

Flüchtlinge sterben bei einer Rettungsaktion im Mittelmeer. Libyen gibt den deutschen Helfern die Schuld, hat den Einsatz aber massiv behindert.

Rettungseinsatz im Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge 2017: Fast 3000 Tote im Mittelmeer

Allein 2017 sind bislang nach Angaben der IOM mindestens 2925 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken, knapp 5000 Migranten sind insgesamt ums Leben gekommen. Die Dunkelziffer liegt womöglich deutlich höher.

07.11.2017 12:57 Kommentieren
Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze
Flucht, Zuwanderung

Dublin IV Asylrecht soll weiter ausgehebelt werden

Die Asyl-Regeln in der EU stehen vor einer weiteren Reform. Unausgesprochenes Ziel ist es, die Rechte von Flüchtlingen massiv einzuschränken.

Migranten am Bahnhof Šid
Flucht, Zuwanderung

Polizeigewalt gegen Flüchtlinge „Die werden regelrecht zurückgeprügelt“

Helfer prangern Gewalt gegen Flüchtlinge an der gesperrten Balkanroute an. Grenzschutzbeamte und Polizisten aus EU-Staaten werden als Täter genannt.

Kretschmann_Fluechtlinge
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Zahl der Asyl-Klagen stark gestiegen

Die Zahl der an Verwaltungsgerichten anhängigen Asylverfahren in Deutschland hat sich innerhalb eines Jahres fast verfünffacht.

02.11.2017 09:02 Kommentieren
Rückführung von Flüchtlingen
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge So setzt die EU Abschiebungen durch

Die EU erhöht den Druck auf Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Diplomaten, die nicht kooperieren werden selbst mit Visa-Sperren bedroht.

29.10.2017 14:16 Kommentieren
Mediathek Politik

Palästinenser-Proteste gegen Jerusalem-Beschluss zunächst abgeflaut

10.12.2017 17:05

Schulz: "Wir sind radikale Pro-Europäer"

09.12.2017 16:04

Parteitag beendet: SPD im Endspurt zu GroKo-Gesprächen

09.12.2017 15:03

Israelische Vergeltungsschläge: zwei Menschen im Gazastreifen getötet

09.12.2017 11:11

Ehe für alle - Australien lässt Sydney Opera erstrahlen

09.12.2017 10:10

Nach Trumps Entscheidung: Palästinenser demonstrieren vor US-Botschaft in Berlin

09.12.2017 10:10

Schulz: Brexit-Einigung ist ein ermutigendes Zeichen

08.12.2017 20:08

Abschiebestopp für Syrer wird bis Ende 2018 verlängert

08.12.2017 16:04

Gigantisches Stadtentwicklungsprojekt in China

08.12.2017 14:02
Meinung

Er wollte den AfD-Parteitag blockieren, doch dazu ist es nicht gekommen. Ein Demonstrant wurde von der Polizei so schwer verletzt, dass er notoperiert werden musste. Unsere Kolumnistin hat ihm einen Brief geschrieben.

Meinung

Griechenland-Besuch Erdogans beklemmende Provokation

Am zweiten Tag seines Griechenland-Reise traf Recep Tayyip Erdogan die muslimische Minderheit in Westthrakien. Der Besuch endete zumindest ohne neue Provokationen.

Meinung

Konflikt um Jerusalem Rausch der kollektiven Empörung

Die arabische Welt wettert zwar gegen Donald Trumps Entscheidung zu Jerusalem. Doch viele haben die Sache der Palästinenser längst aufgegeben. Der Leitartikel.

Meinung

SPD Ein weiter Weg für Martin Schulz

Es sind viele kleine Deals, die Schulz sein Amt als Vorsitzender sicherten - mit immerhin knapp 82 Prozent. Doch vor dem SPD-Chef liegen schwere Aufgaben. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Reinhard Gehlen

Biografie Nazi-General und BND-Chef

Reinhard Gehlen macht noch fast 40 Jahre nach seinem Tod Schlagzeilen. Eine neue Biografie enthüllt, dass er seine Geheimdienstspione auch auf Willy Brandt ansetzte.

NSU

NSU Bouffier weist Vorwurf von Yozgats Vater zurück

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) weist Vorwürfe des Vaters von Halit Yozgat zurück. Yozgat, dessen Sohn vom NSU ermordet wurde, habe aber „jedes Recht zur Emotionalität“.

Prozess um Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh

Oury Jalloh Staatsanwaltschaft Halle soll Ermittlungen abgeben

Die Justizministerin reagiert auf verstärkte Zweifel an der Selbsttötung Oury Jallohs.

Terror
Gedenken

Anschlag in Berlin Merkel trifft Angehörige der Opfer vom Breitscheidplatz

Die Bundesregierung wehrt sich gegen scharfe Kritik am Umgang mit den Hinterbliebenen des Terroranschlags in Berlin. Nach Angaben der Linkspartei könnte ein Amri-Untersuchungsausschuss eingesetzt werden.

Pakistan Mindestens 14 Tote bei Taliban-Angriff auf Studentenheim

In der pakistanischen Peshawar haben Talibankämpfer ein Studentenheim angegriffen. Dabei sterben mindestens 14 Menschen.

Irak Viele Opfer nach Selbstmordanschlag

Fast 20 Tote und rund 30 Verletzte sind die tragische Bilanz nach einem Selbstmordanschlag südöstlich von Bagdad am Montag.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum