Lade Inhalte...
Informeller EU-Gipfel in Salzburg
Flucht, Zuwanderung

Gipfel in Salzburg EU setzt Hoffnung in autoritäres Regime in Kairo

Die EU setzt ihre Hoffnungen zur Lösung des Migrations-Dauerstreits in Ägypten. Gespräche darüber werden zumindest geführt.

20.09.2018 08:11 Kommentieren
EU-Gipfel in Salzburg
Flucht, Zuwanderung

EU-Gipfel Verhärtete Positionen im Flüchtlingsstreit

Die Staats- und Regierungschef verhandeln beim EU-Gipfel über die Flüchtlingspolitik. Vom Treffen in Salzburg erwarten selbst Optimisten keinen Durchbruch - dabei gibt es durchaus Erfolge vorzuweisen.

EU
Flucht, Zuwanderung

Umfrage zu Flüchtlingen Die Willkommenskultur lebt

1. Update In den EU-Staaten sind die Menschen nach einer Umfrage mehrheitlich dafür, dass Kriegsflüchtlinge aufgenommen werden. Kritik gibt es an der Art und Weise, wie die Europäische Union mit Migration umgeht.

Grenzzaun in Ceuta
Flucht, Zuwanderung

Gipfel in Salzburg Die EU im Dauerstreit um die Migration

Kaum ein Treffen der EU-Spitzen ohne Migration auf der Tagesordnung. EU-Ratschef Tusk will das Thema bei diesem Gipfel zwar klein halten. Die Probleme sind aber längst nicht gelöst. Klappt es in Salzburg?

19.09.2018 11:57 Kommentieren
Internierungslager
Flucht, Zuwanderung

Asyl Ungarns Polizei Misshandlung von Migranten vorgeworfen

Internationale Beobachter erheben schwere Vorwürfe gegen die ungarische Polizei im Umgang mit Migranten. Damit wächst der Druck auf Ungarn.

18.09.2018 06:59 Kommentieren
Menschenkette in Burbach
Die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken in Bamberg
Flucht, Zuwanderung

Bundesinnenminister Seehofer Bei „Ankerzentren“ macht jedes Land, was es will

Die Grünen kritisieren die Untätigkeit des Bundesinnenministers Seehofer und fordern einheitliche Mindeststandards.

Polizei mit Blaulicht
Flucht, Zuwanderung

Zwei Vorfälle im Harz Mehrere Verletzte bei Angriffen auf Flüchtlinge

Gleich zwei Mal muss die Polizei im Harz ausrücken, weil Ausländer beschimpft, beleidigt und attackiert werden. Fünf Menschen werden verletzt. Die Polizei ermittelt auch wegen Volksverhetzung.

17.09.2018 09:43 Kommentieren
Lifeline
Flucht, Zuwanderung

Asyl 75.000 Migranten kamen 2018 über das Mittelmeer

In diesem Jahr sind nach Angaben der Vereinten Nationen 74.500 Migranten und Flüchtlinge über das Mittemeer nach Europa gekommen.

14.09.2018 15:00 Kommentieren
Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Italien Seehofer: Flüchtlingsverhandlungen abgeschlossen

Deutschland hat Vereinbarungen zur schnelleren Rücknahme von Migranten ausgehandelt, die über die deutsch-österreichische Grenze kommen.

13.09.2018 10:12 Kommentieren
Horst Seehofer
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingspolitik Vor Abschiebung in Gewahrsam

Horst Seehofer und seine Innenminister-Kollegen von CDU und CSU wollen ein Untertauchen von Menschen, die abgeschoben werden sollen, verhindern.

Flucht, Zuwanderung

Libyen Wohl mehr als hundert Flüchtlinge ertrunken

Offenbar sterben mehr als hundert Flüchtlinge vor libyscher Küste. Laut Hilfsorganisation sind auch mindestens 20 Kinder unter den Toten.

11.09.2018 07:06 Kommentieren
Waqa
Flucht, Zuwanderung

Nauru Bloß nicht über Flüchtlinge reden

Beim Gipfeltreffen der pazifischen Inselstaatengruppe PIF bekommt Präsident Waqa vom Gastgeberland Nauru einen Wutanfall. Der Grund: Plötzlich steht das Thema Flüchtlinge im Mittelpunkt. Nauru hält im Auftrag und gegen Bezahlung Australiens seit Jahren 900 Geflüchtete hinter Gittern.

Demo_ Familiennachzug
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Erst 65 Anträge auf Familiennachzug bewilligt

Das komplizierte Verfahren zum Nachzug von Angehörigen subsidiär geschützter Flüchtlinge in Deutschland führt zu langsamer Bearbeitung. 1.000 Menschen hätten im August kommen können, bewilligt wurden nur 65 Anträge.

06.09.2018 12:33 Kommentieren
Demonstration für die „Seebrücke“
Flucht, Zuwanderung

Aktion „Seebrücke“ 10.000 Hamburger demonstrieren für „Seebrücke“

„Wir dürfen nicht dulden, dass man Flüchtlinge auf See ertrinken lässt“, sagt Bischöfin Fehrs. „Denn wenn wir das zulassen, sind wir auf dem Weg in die Barbarei.“

02.09.2018 18:40 Kommentieren
Mediathek Politik

Merkel für möglichst enge Beziehungen zu Großbritannien nach Brexit

EU-Kommission beantragt EuGH-Verfügung gegen Polens Justizreform

24.09.2018 18:06

CDU und SPD verteidigen Einigung zu Maaßen

24.09.2018 17:05

Bürger sehen Bundesregierung durch Fall Maaßen beschädigt

24.09.2018 15:03

Iran droht nach Anschlag auf Militärparade mit Rache

24.09.2018 13:01

Merkel räumt eigene Fehler im Fall Maaßen ein

24.09.2018 11:11

Zweite Frau erhebt Vorwürfe gegen Trumps Richter-Kandidaten

24.09.2018 11:11

Seehofer über zweite Maaßen-Einigung: hatte den Punkt schon einmal vorgeschlagen

24.09.2018 09:09

"Causa Maaßen": Nahles zufrieden mit Neuregelung

24.09.2018 07:07
Meinung

In seiner neuen Position darf Maaßen seine Anti-Asyl-Politik erst recht umsetzen. Und die GroKo? Gefährdet mit ihrem peinlichen Theater jene Stabilität der Demokratie, um die es ihr doch angeblich geht. Der Leitartikel.

Alexander Gauland in Frankfurt Verschwörungserzählungen von Rechtsaußen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland bedient sich in Frankfurt-Oberrad der Thesen der Identitären Bewegung und zeichnet das bewährte AfD-Bedrohungsszenario. Nur: Wen bedroht diese Gesellschaft tatsächlich? Ein Kommentar.

Der Fall Maaßen Tiefe Brüche in der Koalition

Die Affäre um den Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen legt tiefliegende Brüche in der großen Koalition offen. Ein Kommentar.

Kommentar zu Porsche Der Diesel ist nicht tot

Bei Porsche wiederholt sich, was schon beim E-Antrieb zu beobachten war: Die deutsche Autoindustrie – allen voran der VW-Konzern – verschläft den Fortschritt. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Dortmund

Dortmund Polizei erklärt Zurückhaltung bei Nazi-Demo

In Dortmund griff die Polizei nicht ein, als Rechtsextreme antisemitische Parolen skandierten. Nun bittet die Polizeigewerkschaft um Verständnis für die Zurückhaltung.

Dortmund Kritik an Polizei nach rechtsextremen Demonstrationen

Bei zwei Aufmärschen von Rechtsextremisten in Dortmund kommt es zu antisemitischen Äußerungen. Nun steht die Polizei in der Kritik, sie habe zu wenig Beamte eingesetzt.

Demonstration "Zukunft Heimat" und Gegenaktionen

Ostdeutschland „Eine neue Dimension von Rechtsextremismus“

Wie steht es um die Demokratie im Osten? Drei Podien in Berlin zeigen: Es gibt viel zu reden.

Terror
Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Danforth Avenue in Toronto

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

Syrien

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen