Lade Inhalte...
Flüchtlinge auf dem Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Frontex Retter im Visier der Abschreckungspolitik

Frontex wirft zivilen Helfern vor, mit Schleppern zusammenzuarbeiten. Der Angriff auf die Retter ist ein Ablenkungsmanöver. Ein Gastbeitrag von Heiko Kauffmann, Mitgründer von Pro Asyl.

20.06.2017 10:27 Kommentieren
„Tür von Europa“
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge „Die Welt weiß nicht, wie ernst die Lage ist“

Die Seenot-Retter in Rom koordinieren die Hilfe für Flüchtlinge auf dem Mittelmeer. Sie retten viele Leben, doch viel zu oft können sie nichts mehr tun.

Flüchtlinge auf der Balkanroute
Flucht, Zuwanderung

UNHCR 65,5 Millionen Menschen auf der Flucht

Im vergangenen Jahr waren laut UN-Flüchtlingshilfswerk so viele Menschen auf der Flucht wie nie zuvor. Die Mehrheit der Vertriebenen bleibt im eigenen Land.

19.06.2017 08:17 Kommentieren
Australien
Flucht, Zuwanderung

Australien „Ihr werdet nie hier ankommen“

In Australien führt das Militär einen Kampf gegen Schlepper. Bootsflüchtlinge werden in Internierungslagern im Pazifik festgehalten. Das Vorgehen ist ebenso hart wie umstritten

13.06.2017 09:42 Kommentieren
Demonstration
Flucht, Zuwanderung

Proteste in Nürnberg Aus der Schule in den Abschiebeknast

Bayern schiebt nicht nur Straftäter nach Afghanistan ab, kritisieren Aktivisten. Derweil gibt Innenminister Joachim Herrmann dem jungen Afghanen die Schuld an den Vorfällen in Nürnberg.

Nürnberg
Flucht, Zuwanderung

Nürnberger Schulleiter „Viel Integrationsarbeit zerstört“

Der Großeinsatz zur Abschiebung eines jungen Afghanen an einer Nürnberger Berufsschule erhitzt die Gemüter. Der Schulleiter bezeichnet das Verhalten der Behörden als „extrem kontra-produktiv“.

02.06.2017 10:01 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Abschiebung vorerst nur in Ausnahmefällen

3. Update Die Bundesregierung setzt Abschiebungen nach Afghanistan bis auf Ausnahmefälle vorerst weitestgehend aus. Nach dem schweren Anschlag in Kabul will das Auswärtige Amt die Sicherheitslage neu bewerten.

Boris Palmer
Flucht, Zuwanderung

Neues Buch Boris Palmer mischt den Wahlkampf auf

Tübingens OB Boris Palmer schreibt ein Buch zur Flüchtlingspolitik, Titel: „Wir können nicht allen helfen“. Präsentieren will er es kurz vor der Bundestagswahl, Parteikollegen sind alarmiert.

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung
Flucht, Zuwanderung

Nürnberg Drohte Berufsschüler mit Gewalt?

1. Update Ein junger Afghane wird aus dem Klassenzimmer geholt und soll abgeschoben werden - dabei wollen Nürnberger Schüler nicht zusehen, es kommt zu Tumulten mit der Polizei. Der Vorfall schlägt inzwischen hohe Wellen.

01.06.2017 16:08 Kommentieren
Polizeieinsatz bei Schülerdemo
Flucht, Zuwanderung

Nürnberg Hunderte Schüler blockieren Abschiebung

1. Update Als Polizisten einen afghanischen Schüler mitnehmen wollen, wehren sich in Nürnberg hunderte Jugendliche. Mit Blockaden und Attacken auf die Beamten verzögern Mitschüler die Abfahrt stundenlang.

31.05.2017 19:24 Kommentieren
Berlin
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in der Prostitution „Es geht ums blanke Überleben“

In der Hoffnung auf ein besseres Leben flohen sie nach Deutschland. Jetzt sind Prostitution und Drogen ihr Alltag. Warum einige junge männliche Geflüchtete keinen anderen Ausweg sehen.

22.05.2017 09:05 Kommentieren
'Ndrangheta verdient an Flüchtlingen
Flucht, Zuwanderung

Italien Missbrauchte Barmherzigkeit

Wie der italienische Mafia-Clan 'Ndrangheta Millionen aus einem Flüchtlingscamp abgeschöpft hat.

Bundesinnenminister de Maizière
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingspolitik De Maizière fordert EU-Grenzschutzmission

Gemeinsam mit seinem italiensichen Amtskollegen fordert de Maizière von der Europäischen Union, mehr gegen die Flüchtlingskrise in Afrika zu unternehmen.

14.05.2017 11:23 Kommentieren
Italien
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Freiwillige Rückkehr weniger traumatisch

Ein Onlineportal soll Flüchtlingen und Migranten die Ausreise in die Heimat erleichtern. Gleichzeitig hat die Regierung Anreize vergrößert, um Menschen zur freiwilligen Rückkehr zu bewegen.

Recep Tayyip Erdogan
Flucht, Zuwanderung

Türkei Türkische Soldaten erhalten erstmals Asyl

Das Bundesinnenministerium bestätigt einem Bericht von WDR, NDR und „Süddeutscher Zeitung“ zufolge, dass die ersten Anträge auf politisches Asyl türkischer Bürger mit Diplomatenpässen positiv beschieden wurden.

08.05.2017 18:46 Kommentieren
1 2
Mediathek Politik

Merkel: Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam Probleme lösen

23.06.2017 17:35

De Maizière will Polizisten besser schützen

23.06.2017 16:38 De Maizière will Polizisten besser schützen

Trump: "Wir bauen die Mauer als eine Solarmauer"

22.06.2017 21:38 Trump: "Wir bauen die Mauer als eine Solarmauer"

Angela Merkel über die Zukunft der EU

22.06.2017 17:05 Merkel: Zukunft der EU hat klaren Vorrang vor Brexit-Gesprächen

Hunderte englische Gebäude könnten brennbare Verkleidung haben

22.06.2017 16:08 Hunderte englische Gebäude könnten brennbare Verkleidung haben

Lammert über Kohl: verdanken ihm friedliche Einheit Deutschlands in freiem Europa

22.06.2017 13:38 Lammert über Kohl: verdanken ihm friedliche Einheit Deutschlands in freiem Europa

Chilenische Studenten auf den Barrikaden

22.06.2017 08:17 Chilenische Studenten auf den Barrikaden

Opfer der Diplomatie: Katars Kamele dürfen heim

21.06.2017 20:17 Opfer der Diplomatie: Katars Kamele dürfen heim

Mainzer Landtag ehrt Kohl

21.06.2017 19:17 Mainzer Landtag ehrt Kohl

Queen's Speech - diesmal eine Nummer kleiner

21.06.2017 17:17 Queen's Speech - diesmal eine Nummer kleiner
Meinung

Martin Schulz hat die SPD nach innen stabilisiert. Aber kann der Kanzlerkandidat die Sozialdemokraten auch zum Wahlsieg führen? Der Leitartikel.

Meinung

Überwachungsgesetz Staatstrojaner aus dem Nichts

Im Geheimen verabschiedet die Regierungskoalition ein Gesetz zur Ausspähung der Bürger. Künftig dürfen die Ermittlungsbehörden heimlich Schadsoftware auf private Computer spielen. Ein Kommentar.

Meinung

Konfliktforschung Die Welt ist aus den Fugen geraten

Während der Etat für Verteidigung drastisch wächst, wird die Konfliktforschung vernachlässigt. Doch deren Erkenntnisse sind hilfreich. Ein Gastbeitrag.

Meinung

AfD-Leaks Angst und Hass

Die Menschen- und Demokratiefeindlichkeit, die sich in Sachsen-Anhalts AfD offenbart, hat mit konservativem Denken nichts zu tun. Ein Kommentar.

Rechtsextremismus
NPD-Kundgebung

Rechtsextreme Bundestag streicht NPD das Geld

Die rechtsextreme NPD hat künftig wohl keinen Zugriff mehr auf Steuergelder. Möglich macht das eine Änderung des Grundgesetzes, die der Bundestag mit breiter Mehrheit beschlossen hat.

Beate Zschäpe

NSU Gruppenbild mit Beate Zschäpe

Der hessische Verfassungsschutz war schon 1996 nah dran am späteren NSU. Ein Spitzel lieferte Fotos von Beate Zschäpe. Aber was passierte damit?

NSU-Terror

NSU-Morde Angehörige der NSU-Opfer verklagen Staat

Angehörige der Opfer der rassistisch motivierten NSU-Mordserie verklagen den Staat auf Schadenersatz. Ihr Vorwurf: Die untergetauchten Täter hätten festgenommen werden können, wenn Behörden es gewollt hätten.

Terror
Polizeihubschrauber über Mekka

Saudi-Arabien Polizei verhindert Anschlag auf Große Moschee in Mekka

1. Update Ein Attentat auf die Große Moschee, wo sich derzeit hunderttausende Muslime aufhalten, wurde offenbar in letzter Minute vereitelt. Fünf Verdächtige wurden festgenommen.

London

London „Ich will alle Muslime töten!“

3. Update In London fährt ein Lieferwagen nahe einer Moschee in eine Gruppe von Fußgängern. Ein Mensch stirbt, zehn weitere werden verletzt. Ein Imam schützt den Fahrer vor einem wütenden Mob.

Abu Bakr al-Bagdadi

IS Russland prüft Berichte über Tod von IS-Anführer

Der meistgesuchte Terrorist der Welt soll nach russischen Angaben getötet worden sein. Stimmt das? Totgesagt wurde Al-Bagdadi nämlich schon häufig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum