Politik-Dossiers der FR | Frankfurter Rundschau
Flüchtlinge

Flucht und Zuwanderung

Europa hat auf die große Zahl von Flüchtlingen mit Abschottung reagiert. Weiterhin sterben Menschen auf dem Weg in ein besseres Leben.

Thomas de Maizière
Politik

Asylrecht Ende der Willkommenskultur

Die Bundesregierung hat die Rechte von Flüchtlingen Schritt für Schritt eingeschränkt. Ein Überblick über die aktuellen Maßnahmen.

Sammelabschiebung
Politik

Asylrecht Bundestag verschärft Abschiebe-Gesetze

Längere Abschiebehaft, Durchsuchungen, unangekündigte Abschiebungen - die neuen Verschärfungen des Asylrechts haben es in sich. Amnesty International spricht von einem Eingriff in die Grundrechte.

18.05.2017 22:15 Kommentieren
Gefährdet
Politik

Flüchtlinge Immer mehr Minderjährige flüchten alleine

Das UN-Kinderhilfswerk schlägt Alarm: Zunehmend wagen sich Kinder und Jugendliche alleine auf die gefährlichen Fluchtwege nach Europa.

Vor Italien
Politik

Flüchtlingshelfer NGOs verteidigen sich in Italien gegen Vorwürfe

Deutsche Flüchtlingshelfer verteidigen sich vor dem italienischen Parlament gegen den Verdacht, mit Schleusern zusammenzuarbeiten - und erheben selbst schwere Vorwürfe.

10.05.2017 16:48 Kommentieren
CSU-Chef Horst Seehofer
Politik

CSU-Sonderparteitag Seehofer geht wieder auf Konfrontationskurs

Über Monate hatten CSU und CDU über die Flüchtlingspolitik gestritten - nun tut sich ein neues Problemfeld in der Union auf: CSU-Chef Horst Seehofer geht in Sachen Doppelpass direkt auf Konfrontation zu Angela Merkel.

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer
Leitartikel

Flüchtlinge Perfider Vorwurf

Arbeiten einige NGOs mit Schleppern zusammen, wie ein italienischer Anwalt behauptet? Oder verdreht der Vorwurf die Tatsachen? Der Leitartikel

Boot
Politik

Flucht übers Mittelmeer Schwere Vorwürfe gegen Seenotretter

Ein italienischer Staatsanwalt behauptet, NGOs arbeiteten mit Schleppern zusammen. Beweise legt er bislang aber keine vor. Längst kursieren Verschwörungstheorien.

Falscher Syrer
Politik

Soldat aus Offenbach So konnte Franco A. sich als Flüchtling tarnen

Ein Soldat spielt in einem Flüchtlingsheim den Obstverkäufer aus Damaskus. Wie erklärt er seine mangelhaften Sprachkenntnisse, und was führt er im Schilde? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

28.04.2017 17:18 Kommentieren
Bundeswehr
Politik

Terrorverdacht Falscher Flüchtling beschäftigt Parlament

Im Fall des mutmaßlichen Rechtsextremen, der sich als Flüchtling ausgab, ist weiter vieles rätselhaft. Im Parlament wird Kritik am Militärischen Abschirmdienst laut.

Flüchtlinge
Wirtschaft

Integration Nur wenige Flüchtlinge bekommen einen Ausbildungsplatz

In vielen Regionen fehlt es an Lehrlingen. Dennoch ist es schwierig, Flüchtlingen eine Ausbildung zu vermitteln. Eine Bustour mit Ministerin Wanka zeigt warum.

1 2 3 .... 9 10

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum