Lade Inhalte...
Angela Merkel, Martin Schulz

Dossier Bundestagswahl 2017

Am 24. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag.

Potsdam
Deutschland-Reise

Ost und West Wo die reichen Leute wohnen

Das Verhältnis der Deutschen zum Wohlstand ist kompliziert. Ein Streit in der Babelsberger Villenkolonie in Potsdam zeigt: Wer viel hat, will noch lange nicht teilen.

Altena
Deutschland-Reise

Wahl-Serie Die Abgehängten

Die meisten Deutschen leben in der Provinz. Im Wahlkampf spielt diese aber keine Rolle. Ortstermine in Ost und West bei zwei zornigen Bürgermeistern.

Hebammen in Deutschland
Deutschland-Reise

Wie geht's, Deutschland? „Wir sind weit entfernt von einer sicheren Geburtshilfe“

Arbeitsüberlastung und steigende Geburtenzahlen - Hebammen sind so wichtig und haben es doch so schwer. Unterwegs mit einer Geburtshelferin in Köln.

Melanie Göttle
Deutschland-Reise

Wie geht’s, Deutschland? Ausgebremst

Hat der Terror die Deutschen verändert? Ein Besuch in Würzburg-Heidingsfeld, wo ein Flüchtling vergangenes Jahr Zuggäste mit einer Axt angriff.

Gas-Vorrat der Gasag
Deutschland-Reise

Wie geht’s, Deutschland? Gasversorger wandelt sich zum Treiber der Energiewende

Wie arbeiten die Deutschen? Und wie bleiben Unternehmen auf der Höhe der Zeit? Ein Besuch bei der Berliner Gasag.

Deutschland-Reise

Gentrifizierung „Ist ja alles so teuer geworden“

Passionskirche in Kreuzberg

Wie viel Wachstum verkraften deutsche Städte, ohne die Menschen zu verlieren, die sie lebenswert machen? Ein Besuch in Berlin.

06.09.2017 20:26 Kommentieren
Achit Tölle (links) und ein Azubi.
Deutschland-Reise

Flüchtlinge in Thüringen Wir schaffen das

Spontan beschließt der Besitzer einer Autohaus-Kette in Thüringen, Flüchtlinge auszubilden. Zwei Jahre später zieht er Bilanz über eine nicht immer einfache Zeit.

Wackel-Dackel
Deutschland-Reise

Wie geht's, Deutschland? Vom Wackeln der Dinge

Wie geht es Deutschland? Wie geht es den Deutschen? Im Bonner Haus der Geschichte werden Land und Leute sehr genau beobachtet. Was bleibt? Was prägt? Was verändert sich?

FR-Themencheck
Wahl

FR-Themencheck Wie die Parteien den ländlichen Raum voranbringen wollen

Auf dem Land fehlt es an Infrastruktur, schneller Internetverbindung und jungen Leuten – das ließe sich ändern. Was haben die Parteien vor? Der FR-Themencheck.

Wahl

FR-Themencheck Wie die Parteien die Landwirtschaft voranbringen wollen

Die deutsche Landwirtschaft steht vor einem Berg von Problemen, die bislang häufig negiert statt angepackt werden.

FR-Themencheck Wie die Parteien die Flüchtlingspolitik gestalten wollen

Das Thema, das alle Parteien kalt erwischte und mit dem sie immer noch nicht umgehen können: Der FR-Wahlcheck zum Thema Flüchtlinge.

FR-Wahl-Check Wie die Parteien Verkehrspolitik gestalten wollen

Probleme gibt es auf den deutschen Straßen und Schienen zuhauf, doch die Politik ignoriert die grundlegenden Fragen.

Themencheck Wie die Parteien die Einkommen regeln wollen

Die Einkommensunterschiede in Deutschland nehmen seit Jahren zu. Jede Partei verfolgt eigene Ansätze, die Lohnschere zu schließen. Der FR-Wahl-Check zum Thema Einkommen.

Wähler/innen im Gespräch
Telefon

Vor-Wahl-Serie „Auf Missstände aufmerksam machen“

Für Evrim Efsun Kizilay ist das Außerparlamentarische entscheidend. Folge 21 der FR-Serie.

Telefon

Vor-Wahl-Serie „Wenn die CDU an der Regierung bleibt, ändert sich nichts“

Christoph Schönberger ärgert sich über das Flüchtlingsthema und sympathisiert mit der AfD. Folge 20 der FR-Vor-Wahl-Serie.

Simon Haselbach

FR-Serie Vor-Wahl „Vieles lodert bei den Leuten“

Simone Haselbach findet Wählen ganz selbstverständlich - aber ohne Protest geht es für sie auch nicht. Folge 19 der FR-Serie Vor-Wahl.

Deutschland-Reise
Potsdam

Ost und West Wo die reichen Leute wohnen

Das Verhältnis der Deutschen zum Wohlstand ist kompliziert. Ein Streit in der Babelsberger Villenkolonie in Potsdam zeigt: Wer viel hat, will noch lange nicht teilen.

Altena

Wahl-Serie Die Abgehängten

Die meisten Deutschen leben in der Provinz. Im Wahlkampf spielt diese aber keine Rolle. Ortstermine in Ost und West bei zwei zornigen Bürgermeistern.

Hebammen in Deutschland

Wie geht's, Deutschland? „Wir sind weit entfernt von einer sicheren Geburtshilfe“

Arbeitsüberlastung und steigende Geburtenzahlen - Hebammen sind so wichtig und haben es doch so schwer. Unterwegs mit einer Geburtshelferin in Köln.

Phrasenprüfer
Altersarmut

Phrasenprüfer „Durchschnittsrente im Westen bei 1375 Euro“

CDU-Politiker Laumann sagt, in der Debatte über Altersarmut würden Probleme herbeigeredet. Immerhin betrage die „Durchschnittsrente“ im Westen „gut 1375 Euro“ und im Osten „gut 1300 Euro“. Stimmt das?

AfD

Phrasenprüfer „1500 Kinderehen haben wir hier“

AfD-Frontfrau Alice Weidel macht im Wahlkampf die Kinderehen zum Thema. Aber stimmt, was sie behauptet?

Phrasenprüfer 15.000 neue Polizisten? „Das ist unseriös!“

CDU, SPD und FDP wollen 15 000 zusätzliche Polizisten. Bartsch (Linke) kritisiert das als „unseriös“. Wer sich auskenne, wisse, dass in Deutschland jährlich 1000 Polizisten ausgebildet werden könnten. Stimmt das?

Phrasenprüfer „Enteignung der Sparer stoppen“

Die Sparer leiden unter den niedrigen Zinsen. Ihr Erspartes vermehrt sich kaum noch. Da scheint es nur richtig, dass die FDP fordert: „Enteignung der Sparer stoppen.“ Doch daran sind gleich mehrere Dinge falsch.

Phrasenprüfer „Familien sollen weniger Lasten tragen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Familien entlasten. Im TV-Duell mit Merkel machte er dazu konkrete Versprechungen. Doch hat er Recht?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum