Lade Inhalte...
Regierungsbildung

Nach der Bundestagswahl

Eine „Jamaika“-Bündnis wird es nicht geben, nun muss die SPD sich entscheiden, ob sie doch Sondierungsgespräche mit der Union aufnimmt. Kommt es zur Neuauflage der GroKo - oder doch zu Neuwahlen?

Christian Lindner
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen Darum ließ Christian Lindner Jamaika platzen

FDP-Chef Christian Lindner hat überraschend die Sondierungsgespräche abgebrochen. Offenbar hat er immer mehr Gefallen an der Idee von Neuwahlen gefunden.

Bundestag
Bundestagswahl 2017

Reaktionen auf Jamaika-Aus Verbände schäumen, Wirtschaft läuft rund

Lobbyisten warnen vor einem Reformstau in der Eurozone. Die Finanzmärkte reagieren gelassen: Der Dax erholt sich schnell wieder.

Regierung
Bundestagswahl 2017

Abbruch der Jamaika-Gespräche „Ein Tag des tiefen Nachdenkens“

Kanzlerin Angela Merkels Rede zum Abbruch der Jamaika-Sondierung im Wortlaut.

20.11.2017 07:08 Kommentieren
Jamaika
Bundestagswahl 2017

Jamaika FDP bricht Jamaika-Verhandlungen ab

6. Update Die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition scheitern in der Nacht. Die Liberalen brechen die Verhandlungen ab.

Klimaschutz
Bundestagswahl 2017

Jamaika „Bei uns geht es um die Existenz der Region“

Frank Heinze, Betriebsrat eines Braunkohle-Kraftwerks, erklärt im FR-Interview seine Sicht auf ein „Jamaika“-Bündnis.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Sondierungen Entscheidung zu Jamaika soll in Kürze fallen

In wenigen Stunden könnte feststehen, ob es zu einer „Jamaika“-Koalition kommt oder nicht. Knackpunkt ist die Frage, ob der Familiennachzug für bestimmte Flüchtlinge weiter ausgesetzt wird.

19.11.2017 12:49 Kommentieren
Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen Trittin: Schmerzgrenze erreicht

1. Update Bei den Jamaika-Sondierungen haben die Grünen nach Ansicht von Unterhändler Jürgen Trittin beim Thema Migration keinen weiteren Spielraum.

18.11.2017 22:16 Kommentieren
CSU
Bundestagswahl 2017

Sondierungen am Samstag Seehofer erwartet längere Verhandlungen

Die Jamaika-Verhandlungen kommen voran, offenbar insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Agrarpolitik. Horst Seehofer rechnet aber nicht mit einem Ende der Verhandlungen am Sonntag um 18 Uhr.

18.11.2017 19:14 Kommentieren
Bayram
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen Wachsende Skepsis bei den Grünen

Ohne weitere Fortschritte, vor allem in der Flüchtlingspolitik, wollen mehrere Bundestagsabgeordnete der Grünen Jamaika nicht zustimmen.

Sondierungsgespräche
Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen Die Gräben bleiben tief

Nach viel Streit und einer langen Verhandlungsnacht stellen einige der Sondierer demonstrativ Optimismus zur Schau. Doch finden CSU und Grüne am Ende einen gemeinsamen Nenner?

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Sondierungen Mit diesen Themen steht und fällt Jamaika

Bei den Jamaika-Verhandlungen sind noch wichtige Fragen offen. Die FR gibt einen Überblick, welche Themen geklärt sind und bei welchen Dissens herrscht.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Jamaika Hohe Erwartungen an die Jamaika-Verhandler

Ein vorläufiges Einigungspapier zeigt, wo sich die Jamaika-Parteien bereits einig geworden sind. Aber auch, wo noch Stolperfallen lauern.

Angela Merkel
Bundestagswahl 2017

Angela Merkel Das Schweigen der Kanzlerin

Den Endspurt der Jamaika-Sondierungen nutzen viele zum Zuspitzen – Angela Merkel nicht. Ihre Rolle wird auch in der Union kritisiert.

Reichstag und Parlamentarische Gesellschaft
Bundestagswahl 2017

„Jamaika“-Sondierung „Niemand in der FDP wünscht sich Neuwahlen“

Marco Buschmann, FDP-Chefsondierer, spricht im Interview über rote Linien und letzte Hürden für eine „Jamaika“-Koalition.

Bundestagswahl in Frankfurt
Jamaika in Frankfurt

Bundestagswahl in Frankfurt Wie Frankfurt zu „Jamaika“ steht

1. Update Bei den Frankfurtern hätte eine mögliche schwarz-gelb-grüne Koalition eine größere Mehrheit als auf Bundesebene - allerdings nicht in allen Wahlbezirken. Unsere Auswertung zeigt, wo der Rückhalt für „Jamaika“ am größten ist.

Bundestagswahl

Bundestagswahl in Frankfurt So hat Ihre Nachbarschaft gewählt

Mancher Frankfurter mag sich seit dem Wahlsonntag die bange Frage stellen, wie extrem die eigene Nachbarschaft wohl bei der Bundestagswahl 2017 abgestimmt hat. Sie auch? Hier finden Sie Ergebnisse aus allen Wahlbezirken.

Frankfurt Grüne wollen über Jamaika-Bündnis verhandeln

Die grünen Parteimitglieder in Frankfurt sehen zwar keine Schnittmengen mit der CDU, aber die Chance für eine andere Klimapolitik.

Frankfurter SPD Basis fordert Erneuerung

Am turbulenten Tag nach der Wahl fordert die Frankfurter SPD inhaltliche Erneuerung und neues Personal im Bund.

AfD-Hochburgen in Frankfurt Ostdeutsche Verhältnisse in Frankfurt

Im Wahlbezirk 39003 erzielte die AfD ihr bestes Ergebnis in Frankfurt. Dabei gilt das Viertel um die Pestalozzischule als Hochburg der Sozialdemokratie.

Aus den Stadtteilen
Bundestagswahl in Rhein-Main
FDP-Plakat zur Bundestagswahl

Endergebnis Bundestagswahl FDP-Ergebnis in Hessen nach unten korrigiert

Für die FDP ist das endgültige Ergebnis der Bundestagswahl in Hessen leicht nach unten korrigiert worden.

Wahlkampf der AfD

Bundestagswahl 2017 AfD mobilisiert die Nichtwähler am besten

Laut einer Analyse des Amts für Statistik konnten die Rechtspopulisten darüber hinaus auch bei den Stammwählern der CDU viele Stimmen einfangen.

Wiesbaden Wiesbadener AfD-Stadtverordneter verlässt Fraktion

Wilfried Lüderitz beklagt die fehlende Abgrenzung der AfD Wiesbaden zur innerparteilichen Radikalisierung und will sich der Fraktion Freie Wähler / Bürgerliste Wiesbaden anschließen.

Bundestagswahl AfD-Sprecher rechnet mit weiteren Weggängen

Nach dem Eklat um Noch-Parteichefin Frauke Petry rechnet Peter Münch, Vorstandssprecher der hessischen AfD, mit weiteren Weggängen. Petrys Verhalten nennt er „höchst unanständig“.

Bundestagswahl in Langen Plakat bringt mehr Wähler an die Urne

Mehr Wähler sind in Langen (Kreis Offenbach) zur Bundestagswahl gegangen. Grund ist eine ungewöhnliche Idee von DGB, Gewerbeverein und den beiden Kirchen der Stadt.

Aus den Landkreisen

Fläche:
Einwohner:
Frankfurt Wiesbaden Darmstadt Offenbach Hanau Bad Homburg Wählen Sie über die Karte die Wahlberichte aus den Landkreisen.
Bürgermeisterwahlen
OB-Wahl in Rüsselsheim

OB-Wahl in Rüsselsheim So hat Rüsselsheim gewählt

Rüsselsheim hat einen neuen OB gewählt. Die FR berichtet im Liveticker von der Oberbürgermeisterwahl.

Stichwahl

OB-Stichwahl In Offenbach ist die SPD der große Sieger

Die Wahl von Felix Schwenke zum OB in Offenbach ist auch ein Erfolg für die SPD. Für die CDU ist das Abschneiden Freiers ein Desaster - der Kommentar.

OB-Wahl in Rüsselsheim

OB-Wahl Burghardt gegen Bausch in Rüsselsheim

Über den künftigen OB in Rüsselsheim entscheidet eine Stichwahl am 8. Oktober. Kandidaten sind Patrick Burghardt (CDU) und Udo Bausch (parteilos).

FR-Themencheck
Wahl

FR-Themencheck Wie die Parteien den ländlichen Raum voranbringen wollen

Auf dem Land fehlt es an Infrastruktur, schneller Internetverbindung und jungen Leuten – das ließe sich ändern. Was haben die Parteien vor? Der FR-Themencheck.

Wahl

FR-Themencheck Wie die Parteien die Landwirtschaft voranbringen wollen

Die deutsche Landwirtschaft steht vor einem Berg von Problemen, die bislang häufig negiert statt angepackt werden.

FR-Themencheck Wie die Parteien die Flüchtlingspolitik gestalten wollen

Das Thema, das alle Parteien kalt erwischte und mit dem sie immer noch nicht umgehen können: Der FR-Wahlcheck zum Thema Flüchtlinge.

FR-Wahl-Check Wie die Parteien Verkehrspolitik gestalten wollen

Probleme gibt es auf den deutschen Straßen und Schienen zuhauf, doch die Politik ignoriert die grundlegenden Fragen.

Themencheck Wie die Parteien die Einkommen regeln wollen

Die Einkommensunterschiede in Deutschland nehmen seit Jahren zu. Jede Partei verfolgt eigene Ansätze, die Lohnschere zu schließen. Der FR-Wahl-Check zum Thema Einkommen.

Phrasenprüfer
Altersarmut

Phrasenprüfer „Durchschnittsrente im Westen bei 1375 Euro“

CDU-Politiker Laumann sagt, in der Debatte über Altersarmut würden Probleme herbeigeredet. Immerhin betrage die „Durchschnittsrente“ im Westen „gut 1375 Euro“ und im Osten „gut 1300 Euro“. Stimmt das?

AfD

Phrasenprüfer „1500 Kinderehen haben wir hier“

AfD-Frontfrau Alice Weidel macht im Wahlkampf die Kinderehen zum Thema. Aber stimmt, was sie behauptet?

Phrasenprüfer 15.000 neue Polizisten? „Das ist unseriös!“

CDU, SPD und FDP wollen 15 000 zusätzliche Polizisten. Bartsch (Linke) kritisiert das als „unseriös“. Wer sich auskenne, wisse, dass in Deutschland jährlich 1000 Polizisten ausgebildet werden könnten. Stimmt das?

Phrasenprüfer „Enteignung der Sparer stoppen“

Die Sparer leiden unter den niedrigen Zinsen. Ihr Erspartes vermehrt sich kaum noch. Da scheint es nur richtig, dass die FDP fordert: „Enteignung der Sparer stoppen.“ Doch daran sind gleich mehrere Dinge falsch.

Phrasenprüfer „Familien sollen weniger Lasten tragen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Familien entlasten. Im TV-Duell mit Merkel machte er dazu konkrete Versprechungen. Doch hat er Recht?

Wähler/innen im Gespräch
Telefon

FR-Serie Vor-Wahl „Die Spaltung kann man mit Geld allein nicht bekämpfen“

Holger Spies wünscht sich von den Parteien echte Lösungsvorschläge. Folge 22 der FR-Serie.

Telefon

Vor-Wahl-Serie „Auf Missstände aufmerksam machen“

Für Evrim Efsun Kizilay ist das Außerparlamentarische entscheidend. Folge 21 der FR-Serie.

Telefon

Vor-Wahl-Serie „Wenn die CDU an der Regierung bleibt, ändert sich nichts“

Christoph Schönberger ärgert sich über das Flüchtlingsthema und sympathisiert mit der AfD. Folge 20 der FR-Vor-Wahl-Serie.

Deutschland-Reise
Potsdam

Ost und West Wo die reichen Leute wohnen

Das Verhältnis der Deutschen zum Wohlstand ist kompliziert. Ein Streit in der Babelsberger Villenkolonie in Potsdam zeigt: Wer viel hat, will noch lange nicht teilen.

Altena

Wahl-Serie Die Abgehängten

Die meisten Deutschen leben in der Provinz. Im Wahlkampf spielt diese aber keine Rolle. Ortstermine in Ost und West bei zwei zornigen Bürgermeistern.

Hebammen in Deutschland

Wie geht's, Deutschland? „Wir sind weit entfernt von einer sicheren Geburtshilfe“

Arbeitsüberlastung und steigende Geburtenzahlen - Hebammen sind so wichtig und haben es doch so schwer. Unterwegs mit einer Geburtshelferin in Köln.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum