Lade Inhalte...

Bundestagsmandat Scheers Nachfolgerin

Für den verstorbenen SPD-Politiker Hermann Scheer rückt die Betriebswirtin Rita Schwarzelühr-Sutter aus Südbaden nach. Schwarzelühr-Sutter saß bereits von 2005 bis 2009 im Bundestag.

15.10.2010 12:17
Rita Schwarzelühr-Sutter rückt für den verstorbenen Bundestagsabgeordneten Hermann Scheer im Bundestag nach. Foto: dpa

Nach dem Tod des SPD-Umweltpolitikers Hermann Scheer wird die aus dem südbadischen Wahlkreis Waldshut-Tiengen stammende Betriebswirtin Rita Schwarzelühr-Sutter in den Bundestag nachrücken. Die 48-jährige Mutter zweier Kinder werde das Mandat von Scheer übernehmen, sagte der Generalsekretär der Südwest-SPD, Peter Friedrich, am Freitag der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart.

Schwarzelühr-Sutter war schon von 2005 bis 2009 im Bundestag. Der 66 Jahre alte Scheer aus dem Wahlkreis Waiblingen bei Stuttgart war am Donnerstag in einem Berliner Krankenhaus nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen