Lade Inhalte...
Politik

Bundestag Gut im Geschäft - neben der Politik

Bundestag

Die Transparenzwächter von Abgeordnetenwatch.de zeigen auf, wie gut es den rührigen deutschen Volksvertretern mit ihren Möglichkeiten für Nebeneinkünften geht.

UN
Politik

UN-Sicherheitsrat Die deutsche UN-Kampagne

Mit einer aufwändigen Kampagne kämpft Deutschland um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat.

Al-Sadr
Politik

Irak Muktada al-Sadr gewinnt Wahl im Irak

1. Update Nun ist es amtlich: Der Geistliche Al-Sadr gewinnt mit seiner Liste die Parlamentswahl im Irak. Nun muss er sich bei der Regierungsbildung auf die Suche nach Partnern machen.

19.05.2018 07:48 Kommentieren
Erdogan in Istanbul
Politik

Israel-Palästina Erdogan fordert muslimische Einheit für Gaza

Auf einem islamischen Sondergipfel in Istanbul ruft der türkische Präsident Erdogan die Muslime weltweit zum geschlossenen Widerstand auf und erinnert an den Holocaust. Auch die UN verurteilen die Gewalt in Gaza.

18.05.2018 19:04 Kommentieren
Merkel trifft Putin
Politik

Sotschi Merkel zu Besuch beim wichtigsten Gegner

Die Kanzlerin erörtert mit Russlands Präsident Putin Krisen in Syrien und der Ukraine.

18.05.2018 19:00 Kommentieren
Sahra Wagenknecht
Politik

Linke #fairLand für die „kulturelle Identität“

Sarah Wagenknecht und Oskar Lafontaine treiben den Plan für eine Sammlungsbewegung voran. Viele Linke bleiben aber auf Distanz.

Ankerzentrum
Leitartikel

Ankerzentren Politik nicht verschleiern

Eine klare Sprache ist notwendig, um politische Prozesse angemessen darzustellen. Dann wird auch nichts beschönigt. Der Leitartikel.

Untersuchungsausschuss des Bundestags
Politik

Anis Amri „Beigeschmack“ im Fall Amri

Die Opposition verlangt Aufklärung über einen V-Mann des Verfassungsschutzes.

Stephan Brandner
Flucht, Zuwanderung

AfD-Klage Die AfD klagt gegen die Regierung

Wegen der Flüchtlingspolitik Merkels zieht die sogenannte Alternative für Deutschland vor das Bundesverfassungsgericht.

Mediathek Politik

Lager des Geistlichen Al-Sadr gewinnt Parlamentswahl im Irak

Ex-Doppelagent Skripal hat Krankenhaus verlassen

18.05.2018 17:05

Bamf-Präsidentin verspricht umfassende Aufklärung

18.05.2018 13:01

Spahn hält wegen Milliardendefizit höhere Pflegebeiträge für möglich

17.05.2018 20:08

Merkel reagiert gelassen auf EU-Klage wegen schmutziger Luft

17.05.2018 16:04

Merkel macht wenig Hoffnung auf Entschädigung wegen Iran-Sanktionen

17.05.2018 15:03

Torra als neuer Regionalpräsident von Katalonien vereidigt

17.05.2018 15:03

Seehofer offen für Untersuchungsausschuss zur Bamf-Affäre

17.05.2018 14:02

EU verständigt sich auf harte Haltung im Handelsstreit mit USA

17.05.2018 13:01
Meinung

Eine klare Sprache ist notwendig, um politische Prozesse angemessen darzustellen. Dann wird auch nichts beschönigt. Der Leitartikel.

Meinung

Luftverschmutzung Endlich Druck!

Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen der verpesteten Luft in hiesigen Städten. Endlich ist die Bundesregierung gezwungen zu handeln. Ein Kommentar.

Meinung

Toll Collect Verkraftbare Strafe

Das Verkehrsminsiterium hat sich beim Streit über die Lkw-Maut nicht für die Interessen der Steuerzahler eingesetzt. Ein Kommentar.

Meinung

Kommentar Eintracht Frankfurt Mutig, aber gut

Eintracht Frankfurt überrascht mit der Verpflichtung des neuen Trainers. Adi Hütter ist ganz gewiss kein Niko Kovac 2.0 – und das ist sehr gut so. Ein Kommentar.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus
NSU-Prozess

Ralf Wohlleben NSU-Prozess: Plädoyer mit Hitler-Zitaten

Die Verteidiger des mutmaßlichen NSU-Waffenbeschaffers Ralf Wohlleben verschärfen den Ton im Gerichtssaal. Ihr Plädoyer ist voller historischer Anspielungen, Ablenkungen und Vorwürfen.

Anschlag auf geplantes Flüchtlingsheim

Rassismus Experte sieht weiter Gefahr von rechtem Terror

Eine „Politik der Angst und Ausgrenzung“ von Migranten bestärkt Rechtsextreme, warnt der Extremismusforscher Alexander Häusler. In einem solchen Klima drohten auch gewaltsame Angriffe.

Kriminalität an Schulen

Magdeburg Hunde auf syrische Familie gehetzt

Ein Mann aus Magdeburg soll eine syrische Familie fremdenfeindlich beschimpft und seine zwei Hunde auf sie gehetzt haben.

Fotostrecke Schlaglichter der Geschichte Israels Galerie öffnen +15 Bilder
Ereignisse in der Geschichte Israels
70 Jahre Israel
70 Jahre Israel
Flucht, Zuwanderung
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Nach Bremer Asyl-Skandal Flüchtlingsamt überprüft zehn Außenstellen

Nach den Unregelmäßigkeiten bei Asylbescheiden in Bremen überprüft das Bundesflüchtlingsamt zehn weitere Außenstellen.

Stephan Brandner

AfD-Klage Die AfD klagt gegen die Regierung

Wegen der Flüchtlingspolitik Merkels zieht die sogenannte Alternative für Deutschland vor das Bundesverfassungsgericht.

Phrasenschwein Entfluchtung

Wenn man Menschen auf der Flucht vor der Flucht hindern will und Zellen „Appartements“ nennt, ist der Zynismus perfekt.

Terror
Blutiger Anschlag auf Polizeihauptquartier in Indonesien

Terrorismus Indonesien in Panik nach weiterem Anschlag

Erneut setzen Islamisten des lokalen IS-Ablegers eine Familie für Selbstmordangriff ein.

Paris

Frankreich Messerangriff verunsichert Paris

Ein polizeibekannter Islamist greift Passanten an und wird von der Polizei erschossen. Die Behörden nehmen die Eltern in Gewahrsam.

Surabaya

Indonesien Anschlagsserie erschüttert Java

In Indonesien, der größten islamischen Nation der Welt, nährt eine Anschlagsserie die Angst vor einer neuen Offensive der Radikalen.

Zeitgeschichte
Heiner Halberstadt

Heiner Halberstadt „Größte Bedrohung für Frieden geht von USA aus“

1945 hat sich Heiner Halberstadt geschworen: nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus. 1962 wirft ihn die SPD aus der Partei. Wenig später gründet er in Frankfurt den „Club Voltaire“. Halberstadt feiert seinen 90. Geburtstag.

Paris

50 Jahre 1968 Sehnsucht nach Revolution

Mai 68 in Frankreich: Die politische Mitte erinnert sich an die zivilen Errungenschaften einer heftigen Revolte. Hitzig beanspruchen politische Extremisten Deutungshoheit.

Mai 68

68er-Bewegung „Niemand wusste, wohin das alles führen würde“

Der Schriftsteller Hervé Hamon über die Unberechenbarkeit revolutionärer Kräfte und warum der Pariser Mai 1968 weder Rechten noch Linken zum Ruhm gereicht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum