Lade Inhalte...
Politik

Digitale Strafverfolgung Ermittlungen in der Cloud

EU-Justizminister wollen digitale Strafverfolgung ausweiten – gegen den Willen Deutschlands.

Politik

Mexiko Bruch mit dem politischen System

Mexiko

López Obrador will Mexiko schnell und tiefgreifend umbauen, auch das eigene Amt. Auch den Spitzenfunktionären hat er Gehaltskürzung verordnet.

Für Sie gelesen

Woanders gelesen Immer im werden

Ein Bildband dokumentiert den Wandel der Stadt im 19. Jahrhundert.

Kolumnen

Die Kolumne Gefährliche Kontakte

Was einst mit den Ureinwohnern Feuerlands und ihren Ressourcen geschah, erscheint sehr weit weg. Zumindest solange wir noch aus dem Vollen schöpfen können.

Julian Assange
Politik

Julian Assange Assange-Anwalt lehnt Ende des Botschaftsasyls ab

Seit 2012 lebt Wikileaks-Aktivist Assange in der Botschaft Ecuadors in London. Die will ihn jetzt rauswerfen, weil dem Whistleblower keine Auslieferung mehr in ein Land droht, in dem sein Leben in Gefahr ist.

07.12.2018 11:46
CDU-Parteitag
Politik

AKK wird CDU-Parteivorsitzende „Don't mess with Merkel!“

1. Update +++ AKK wird neue Parteivorsitzende +++ Stellvertreter wurden gewählt +++ Kramp-Karrenbauer setzt sich in der Stichwahl gegen Merz durch +++ Spahn scheidet im ersten Wahlgang aus +++ Die Ereignisse im Minutenprotokoll.

Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2018 in Sachsen-Anhalt
Politik

Youtube-Adventskalender AfD hilft dem geknechteten weißen Mann

Was haben Bertolt Brecht, Alexander Gauland und Thilo Sarrazin gemeinsam? Glaubt man der Berliner AfD, sind alle Mitglieder einer diskriminierten Spezies. Eine Glosse.

Waffen
Politik

Waffenscheine Deutsche rüsten auf wie nie

Mittlerweile wurden schon fast 600.000 Kleine Waffenscheine in Deutschland ausgestellt. Damit hat sich die Zahl seit 2014 mehr als verdoppelt.

Paragraf 219a
Politik

§219a Showdown um §219a

Am Sonntag muss sich die Groko beim Werbeverbot für Abbrüche einigen.

Wolfgang Schäuble
Politik

Wahl zum CDU-Vorsitz Prominente Unterstützer für Merz und AKK

Kurz vor der Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden beim Parteitag zeigen die Fürsprecher von Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer Flagge.

Mediathek Politik

Ungarn: Tausende Demonstranten fordern Pressefreiheit

Labour-Chef kündigt Misstrauensantrag gegen May an

17.12.2018 21:09

Ermittlungen gegen fünf mutmaßlich rechtsextreme Polizeibeamte

17.12.2018 19:07

CDU diskutiert über Rolle von Friedrich Merz

17.12.2018 16:04

Ausschreitungen bei Protesten gegen UN-Migrationspakt

17.12.2018 09:09

Erneut Proteste gegen Orban

17.12.2018 08:08

Türkei: Trump soll an Gülens Auslieferung arbeiten

16.12.2018 15:03

Schulze - Einigung bei UN-Klimakonferenz in Kattowitz ist wichtiges Signal an die Welt

16.12.2018 10:10

Paris: Gelbwesten-Proteste gehen in die fünfte Woche

15.12.2018 16:04
Meinung

Gut, dass viele Franzosen ihre gelben Westen am Wochenende im Schrank gelassen haben. Nicht, weil es nichts mehr zu bemängeln gäbe - sondern weil alle Seiten Zeit zum Nachdenken brauchen. Ein Kommentar.

Paragraf 219a Politik des Misstrauens

Der moralische Fundamentalismus und der Paternalismus, die die Debatte um und das juristische Regelwerk des Paragrafen 219a bis heute prägen, müssen ein Ende haben. Ein Kommentar.

Klima Die Öko-Fehler der SPD

Die Sozialdemokratie war bei Klima und Umwelt schon einmal weiter als heute. Sie sollte sich darauf besinnen, wenn sie wieder wachsen will. Der Leitartikel.

Berateraffäre Opposition, gut beraten

Die Verteidigungsministerin gibt zu, was nicht zu leugnen ist, wiegelt ab, wo es nebulös bleibt, und hält geheim, wenn es die Vorschriften gestatten. Ein Untersuchungsausschuss ist überfällig. Ein Kommentar.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Polizeiskandal Frankfurt Rechtsextreme Zelle der Polizei Frankfurt aufgedeckt

Bei der Polizei in Frankfurt ist eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle durch Staatsschützer aufgeflogen.

Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Flucht, Zuwanderung
Syrisches Kind in einem Flüchtlinscamp in Jordanien

Migrationspakt „Der Flüchtlingspakt ist in Deutschlands Interesse“

UNHCR-Vertreter Dominik Bartsch spricht im Interview mit der FR über die Ziele des Migrationspaktes und die Kritik daran.

Horst Seehofer

Dublin-Fälle Sparen bei den Asylbewerbern

Asylbewerber, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert sind, sollen in dieses Land zurückgeführt werden. Ihr Anspruch auf Sozialleistungen wird gekürzt.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Flüchtlingsschutz Asylverfahren per Fragebogen

Dass beim Bamf 2015 und 2016 Land unter war, ist bekannt. Nun könnte die Behörde erneut in eine solche Situation hineingeraten: Denn die Überprüfung der Entscheidungen von damals steht an.

Terror
Straßburg

Islamisten Transnationaler Terror

Islamisten agieren grenzübergreifend und sind bestens vernetzt. Können die Sicherheitsbehörden mithalten?

Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Zeitgeschichte
Adolf Hitler

Begeisterung für Hitler „Dieser mustergültige Mann“

„Warum ich Nazi wurde“ - so lautete 1934 das Thema eines Preisausschreibens. Die eingeschickten Texte offenbaren, was normale Leute an Hitlers Ideen faszinierte.

Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen