Lade Inhalte...
CDU Hessen
Leitartikel

Landtagswahl in Hessen Testfall Hessen

Volker Bouffier ist im Wahlkampf auf Merkel-Kurs. So weist Hessen den Weg für die Union – und zeigt auch, ob die SPD noch gewinnen kann. Der Leitartikel.

FILES-BRAZIL-FIRE-MUSEUM-RECOVERY-MARTINS
Kolumnen

Kolumne Kein böser Wille

Das Feuer von Rio zerstörte Welterbe. Schleichend gehen Arten verloren. Pfusch und Gleichgültigkeit vernichten, was wir nicht kennen. So vermissen wir es auch nicht.

Lifeline
Flucht, Zuwanderung

Asyl 75.000 Migranten kamen 2018 über das Mittelmeer

In diesem Jahr sind nach Angaben der Vereinten Nationen 74.500 Migranten und Flüchtlinge über das Mittemeer nach Europa gekommen.

14.09.2018 15:00 Kommentieren
Donald Trump in Puerto Rico
Politik

Hurrikan „Maria“ Trump zweifelt an Todeszahlen in Puerto Rico

US-Präsident Donald Trump glaubt nicht, dass bei Hurrikan „Maria“ im vergangenen Jahr 3.000 Menschen in Puerto Rico gestorben sein sollen. Die Zahl solle nur seine Arbeit schlecht aussehen lassen.

14.09.2018 08:31 Kommentieren
Heiko Maas und Sergej Lawrow
Politik

Idlib Maas und Lawrow beraten über Syrien

Russlands Außenminister Sergej Lawrow reist nacht Berlin, um mit Außenminister Heiko Maas über die Lage in Syrien zu sprechen. Es gilt, eine humanitäre Katastrophe in Idlib zu verhindern.

14.09.2018 06:56 Kommentieren
Bundestag
Politik

Verfassungsschutz Maaßen entzweit die Koalition

Die SPD fordert die Entlassung Hans-Georg Maaßens und setzt Kanzlerin Angela Merkel unter Druck. Der Fall des Verfassungsschutzpräsidenten wird zur Machtprobe in der Großen Koalition.

14.09.2018 06:17 Kommentieren
Hambacher Forst
Politik

Hambacher Forst „Und all das für die Kohle, die das Klima aufheizt“

Die Polizei beginnt mit der Räumung des Hambacher Forstes, der dem Braunkohle-Abbau weichen soll. Umweltschützer verurteilen die aus ihrer Sicht gefährliche Eskalation.

13.09.2018 22:21 Kommentieren
Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen
Politik

Koalitionskrise Nächste Runde im Fall Maaßen

Der Chef des Inlandsgeheimdienstes soll geheime Informationen an die AfD übermittelt haben. Für die SPD ist Hans-Georg Maaßen als Chef des Verfassungsschutzes nicht länger tragbar.

Verfassungschutzpräsident Hans-Georg Maaßen
Politik

Verfassungsschutz Maaßens „schützende Hand“ über Neonazis

Auch aus Hessen kommen schwere Vorwürfe gegen Hans-Georg Maaßen. Alle Parteien im Landtag gehen den Verfassungsschutzpräsidenten hart an - nur die CDU nicht.

Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz
Mediathek Politik

Mali: Anhaltende Proteste gegen Präsident Keita

Merkel zur Zukunft Maaßens: "Wir sind übereingekommen, die Lage erneut zu bewerten"

21.09.2018 20:08

Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln

21.09.2018 19:07

Salzburger Watschn: May demonstriert Härte nach EU-Gipfel

21.09.2018 18:06

Gegen den "Mietwahnsinn" - Regierung stellt Gipfel-Ergebnisse vor

21.09.2018 17:05

Weil: "Mich überraschen diese Zahlen nicht"

21.09.2018 12:12

Assange soll Staatsbürgerschaft entzogen werden

21.09.2018 09:09

Moon und Kim am Paektusan

21.09.2018 08:08

Wohnungsnot: Gipfel im Kanzleramt soll es richten

20.09.2018 20:08
Meinung

Während die große Koalition von Krise zu Krise stolpert, fährt die AfD in Umfragen Rekorde ein. Sorgt die Regierung noch für Stabilität im Land? Der Leitartikel.

Fall Maaßen Kanzlerin Merkel ohne Haltung

Wer hat die Glaubwürdigkeit der Politik auf dem Gewissen? Andrea Nahles hat die SPD in die nächste Krise geführt. Aber welche Rolle spielt Kanzlerin Merkel? Ein Kommentar.

Roberto Saviano Appell gegen das Schweigen

Jeder muss sich bekennen und für die Demokratie einstehen. Niemand kann sich mehr bedeckt halten. Diese Zeit ist vorbei. Die Kolumne

Korea Der Durchbruch

Die Aussöhnung der beiden koreanischen Staaten kommt voran, weil Moon, Kim und Trump dies ermöglichen. Ein Kommentar.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Dortmund Kritik an Polizei nach rechtsextremen Demonstrationen

Bei zwei Aufmärschen von Rechtsextremisten in Dortmund kommt es zu antisemitischen Äußerungen. Nun steht die Polizei in der Kritik, sie habe zu wenig Beamte eingesetzt.

Demonstration "Zukunft Heimat" und Gegenaktionen

Ostdeutschland „Eine neue Dimension von Rechtsextremismus“

Wie steht es um die Demokratie im Osten? Drei Podien in Berlin zeigen: Es gibt viel zu reden.

Chemnitz

Chemnitz Einer der Tatverdächtigen von Chemnitz kommt frei

2. Update Rund drei Wochen nach der Tötung eines Manns in Chemnitz wird einer der beiden festgenommenen Tatverdächtigen aus der Untersuchungshaft entlassen. Ein weiterer Verdächtiger bleibt dagegen in Untersuchungshaft.

Fotostrecke Gipfeltreffen in Nordkorea Galerie öffnen +3 Bilder
Kim Jong Un und Moon Jae In
Am Flughafen
Ehrengarde
Flucht, Zuwanderung
Informeller EU-Gipfel in Salzburg

Gipfel in Salzburg EU setzt Hoffnung in autoritäres Regime in Kairo

Die EU setzt ihre Hoffnungen zur Lösung des Migrations-Dauerstreits in Ägypten. Gespräche darüber werden zumindest geführt.

EU-Gipfel in Salzburg

EU-Gipfel Verhärtete Positionen im Flüchtlingsstreit

Die Staats- und Regierungschef verhandeln beim EU-Gipfel über die Flüchtlingspolitik. Vom Treffen in Salzburg erwarten selbst Optimisten keinen Durchbruch - dabei gibt es durchaus Erfolge vorzuweisen.

EU

Umfrage zu Flüchtlingen Die Willkommenskultur lebt

1. Update In den EU-Staaten sind die Menschen nach einer Umfrage mehrheitlich dafür, dass Kriegsflüchtlinge aufgenommen werden. Kritik gibt es an der Art und Weise, wie die Europäische Union mit Migration umgeht.

Terror
Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Danforth Avenue in Toronto

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

Syrien

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

Zeitgeschichte
One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

World Trade Center

Terror am 11. September 2001 Die 9/11-Weltverschwörung

Die Juden, die US-Regierung, der Geheimdienst, die Illuminaten - wer ist denn nun wirklich für 9/11 verantwortlich? Wir haben einige der irrsten Verschwörungstheorien für Sie zusammengetragen.

Heinrich Trosch

Heinrich Trosch Ein kritischer Geist in der Kirche

Heinrich Trosch studierte in Frankfurt, als die Proteste begannen. Ein Gespräch über 1968 und die katholische Kirche, heimliche Treffen in Ost-Berlin und die Frage der politischen Verantwortung der Kirchengemeinden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen