Lade Inhalte...
Ungarn
Politik

Österreich FPÖ macht Soros für Flüchtlingszahlen verantwortlich

Ein führender FPÖ-Politiker macht den US-Milliardär George Soros für hohe Flüchtlingszahlen verantwortlich. SPÖ-Chef Christian Kern spricht von „Hetze und Verschwörungsrhetorik“.

Vor 9 Stunden Kommentieren
AfD-Bundestagsfraktion
Politik

AfD-Anfrage Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD

Die AfD beherrscht das Spiel mit Provokationen. Ihre Anfrage zu Behinderten in Deutschland hat weithin Empörung ausgelöst. Die Sozialverbände sind empört.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Applaus für Söder
Politik

Meinungsforschungsinstitut Insa Bayern: 42 Prozent für CSU - SPD, Grüne und AfD gleichauf

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa zufolge hat die CSU an Zustimmung gewonnen.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Selbstmordanschlag in Kabul
Politik

Taliban bestreiten Tat 52 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Eine Bombe explodiert an einer Ausgabestelle für Personaldokumente. Mindestens 52 Menschen sterben.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Neonazi-Festival im ostsaechsischen Ostritz
Rechtsextremismus

Nazi-Festival in Ostritz Flanierende Neonazis mit Bierflaschen

1. Update Die Polizei verzeichnet im Zuge des Nazi-Festivals in Ostritz keine großen Zwischenfälle. Beobachtern zufolge greift das Alkoholverbot nur bedingt.

Gender

Feministische Ikone als Barbie Streit um Frida-Kahlo-Puppe

Mattel

Die Malerin ist berühmt für Damenbart und starke Augenbrauen. Mattel hat nun eine stark geschönte Barbie von Frida Kahlo als Puppe herausgebracht. Das sorgt für Ärger: Es geht um Geld und Deutungshoheit.

Vor 11 Stunden Kommentieren
Zerstörungswut
Politik

Ortega Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform, die für viele unbezahlbar sein könnte. Der Protest fordert zahlreiche Todesopfer. Jetzt will der autoritäre Präsident Ortega verhandeln.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Iran
Politik

US-Ausstieg aus Atomdeal Iran droht mit „drastischen Maßnahmen“

Der Iran will bei einem US-Ausstieg aus dem Atomdeal die Urananreicherung „energisch“ fortsetzen. Teherans Außenminister droht mit „drastischen Maßnahmen“.

Vor 11 Stunden Kommentieren
NFL
Politik

Protest gegen Polizeigewalt Amnesty zeichnet US-Footballstar aus

Er ging gegen Polizeigewalt auf die Knie: US-Footballspieler Colin Kaepernick wird mit der höchsten Auszeichnung von Amnesty International geehrt.

Vor 11 Stunden Kommentieren
Entwicklungsminister Müller im Irak
Politik

Flüchtlinge Müller eröffnet Rückkehrerzentrum im Irak

Entwicklungsminister Gerd Müller will im Irak das erste Beratungszentrum des Rückkehrerprogramms „Perspektive Heimat“ im Nahen Osten eröffnen.

Vor 11 Stunden Kommentieren
Mediathek Politik

Nahles mit 66 Prozent zur SPD-Chefin gewählt

Nahles: "Man kann eine Partei in der Regierung erneuern"

22.04.2018 14:02

Kandidatin für SPD-Parteivorsitz: Simone Lange

22.04.2018 13:01

Barbara Bush in Texas beigesetzt

22.04.2018 10:10

SPD bereitet sich auf Parteitag vor

22.04.2018 10:10

USA: Tausende demonstrieren am Columbine-Jahrestag gegen Waffengewalt

21.04.2018 12:12

Nordkorea verkündet Stopp von Atom- und Raketentests

21.04.2018 10:10

Plünderungen und Krawalle in Südafrika

20.04.2018 14:02

Proteste in Nicaragua münden in Gewalt

20.04.2018 12:12
Meinung

Andrea Nahles will die SPD als Kraft des Fortschritts profilieren. Wie das geht, wenn man mit CDU und CSU koaliert, muss sie erst noch erklären. Ein Kommentar.

Meinung

Kopftuch und Kippa Jede Form von Rassismus ist zu verurteilen

Der antisemitische Angriff in Berlin löst zu Recht Entsetzen aus. Aber warum wird antimuslimischem Rassismus eigentlich nicht die gleiche Aufmerksamkeit zuteil? Ein Kommentar.

Meinung

AfD im Römer Mit rassistischer Hetze gegen Frauenförderung

Die AfD will zahlreichen Frauenprojekten die Zuschüsse streichen und begründet das mit Gewalt durch „Südländer“. Das ist schlicht perfide. Ein Kommentar.

Meinung

Allergien Das schlimmste aller Themen

Erst rote Augen, dann Niesanfälle im stark erhöhten Dezibel-Bereich, schließlich noch Probleme mit dem Atmen. Was das ist? Der Frühling. Die Kolumne.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus
Veranstaltungen gegen Neonazi-Festival

Neonazi-Festival Ostritz hat sich gewehrt

Die ostsächsische Stadt Ostritz setzt ein deutliches Zeichen gegen ein internationales Treffen von Neonazis. Die befürchtete Gewalt bleibt aus.

Neonazi-Festival im ostsaechsischen Ostritz

Nazi-Festival in Ostritz Flanierende Neonazis mit Bierflaschen

1. Update Die Polizei verzeichnet im Zuge des Nazi-Festivals in Ostritz keine großen Zwischenfälle. Beobachtern zufolge greift das Alkoholverbot nur bedingt.

Ostritz

Nazi-Feier Zittern und Bangen in Ostritz

Das Städtchen in Sachsen wird am Wochenende zum Nazi-Treffpunkt.

Fotostrecke Die zehn reichsten Deutschen Galerie öffnen +7 Bilder
Flucht, Zuwanderung
Union

Asylbewerber Horst Seehofer für „mehr Härte“

Der Innenminister Seehofer setzt auf Härte und Abschreckung beim Umgang mit Asylbewerbern. Aber Polizisten wollen sich nicht als Wachen in den geplanten „Anker-Zentren“ missbrauchen lassen.

Bootsflüchtlinge

Flüchtlingshilfe Deutschland ist an Bord

Berlin stimmt dem EU-Umsiedlungspakt zu und will 10 000 Flüchtlinge aus Nordafrika aufnehmen.

Herbert Kickl

Flucht Österreich beschließt Asylrecht-Verschärfung

Asylbewerber in Österreich könnten künftig ihre Mobiltelefone und bis zu 840 Euro Bargeld abgeben müssen. Die Regierung beschließt eine Verschärfung des Asylrechts. Die Zustimmung des Parlaments steht noch aus.

Terror

Saarlouis Terrorverdächtige im Saarland festgenommen

2. Update Im Saarland sind drei terrorverdächtige Männer festgenommen worden. Gegen die Syrer im Alter von 19, 21 und 26 Jahren wird bereits seit einem halben Jahr wegen Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung ermittelt.

Vor der Polizeizentrale in Latina

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Mutmaßliche Komplizen von Amri in Italien gefasst

Was trieb Anis Amri in Italien, bevor er seinen tödlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt verübte? Die Polizei fasst nun mehrere mutmaßliche Komplizen.

Nach Geiselnahme bei Carcassonne

Terror in Südfrankreich Nationale Trauerfeier für getöteten Polizisten

Der Polizist hatte sich freiwillig als Geisel bei einem Terrorangriff in Carcassonne zur Verfügung gestellt und war dabei ums Leben gekommen.

Zeitgeschichte
Martin Luther King Jr

Martin Luther King Was von Dr. King bleibt

Vor 50 Jahren wurde der Bürgerrechtler Martin Luther King erschossen. In Zeiten von Trump ist sein Vermächtnis so aktuell wie nie. Eine Reise auf seinen Spuren.

Ausgebrannte Verkaufsräume des Kaufhofs

Osterunruhen 1968 Brennende Kaufhäuser - beginnende Revolte

Die Tage vor Ostern 1968 sind dramatisch: In Frankfurt brennen Kaufhäuser, in den USA wird Martin Luther King erschossen, eine Woche später in Berlin das Attentat auf Rudi Dutschke verübt.

Familienidyll in den 1950er Jahren

Erziehung „Wir 68er können kein Vorbild mehr sein“

Die Revolte von damals war bei aller Politik zunächst ein Aufstand gegen die Eltern: Mit dem Ende der autoritären Erziehung hat sich auch dieses Feindbild erledigt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum