Lade Inhalte...
Merkel, Borisov und Tsipras
Politik

EU-Gipfel EU-Nettozahler winken ab

Der Brexit wird eine Lücke in den EU-Haushalt reißen. Doch die Mitgliedsstaaten wollen keine höheren Beträge ins Budget der Union einzahlen.

Frauke Petry
Rechtsextremismus

AfD Bundestag hebt Immunität von Frauke Petry auf

Der früheren AfD-Chefin Frauke Petry droht ein zweites Strafverfahren. Die Staatsanwaltschaft Leipzig wirft der früheren AfD-Chefin unter anderem Subventionsbetrug vor.

23.02.2018 17:18 Kommentieren
Alexander Gauland
Rechtsextremismus

AfD AfD beschäftigt den Bundestag - mit sich selbst

Wieder einmal hat die AfD die Tagesordnung des Bundestags maßgeblich beeinflusst. Diesmal aber nicht thematisch. Das Parlament beschäftigt sich am Freitag mit den provokanten Äußerungen der rechten Partei zur deutschen Erinnerungskultur.

23.02.2018 16:51 Kommentieren
Mette Frederiksen
Politik

Dänemark Genossen wollen Asyl abschaffen

Die dänischen Sozialdemokraten planen, Flüchtlinge gar nicht mehr ins Land lassen. Dafür gibt es Applaus von der Volkspartei.

Jean-Claude Juncker
Kommentare

EU Chance vertan

Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen mehr Demokratie - aber nicht sofort, sondern erst viel später. Ein Kommentar.

Polnische Grenze
Kolumnen

Holocaust-Gesetz Aufarbeiten, nicht verdecken

Es bleibt Deutschen und Polen nichts anderes, als sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Das polnische Holocaust-Gesetz ist dabei nicht hilfreich. Die Kolumne.

OB-Wahl Frankfurt - Wahlplakate
Leitartikel

OB-Wahl in Frankfurt Inhalte fehlen

Über Politik haben die Kandidaten der OB-Wahl in Frankfurt kaum gestritten - auch, um nicht über unschöne Wahrheiten sprechen zu müssen. Der Leitartikel.

Mary Lou McDonald
Politik

Brexit Sorgen um Frieden in Nordirland

Republikaner-Chefin fordert den Schutz des 1998er Abkommens. Gleichzeitig verweigert sie aber Reformen in ihrer Partei, um gegen den Brexit effektiv vorzugehen.

Deniz Yücel frei
Politik

Waffenlieferungen Teurer Deal für Deniz Yücel?

1. Update Deutschland hat vor der Freilassung von Deniz Yücel Rüstungsexporte in die Türkei genehmigt. Waren die teuren Geschäfte eine Gegenleistung für den Journalisten?

Carla Del Ponte
Rhein-Main

Carla Del Ponte Preisträgerin Del Ponte kritisiert Türkei-Einsatz in Syrien

Carla Del Ponte hat Kriegsverbrecher aus Jugoslawien und Ruanda vor Gericht gebracht. Bei ihrer Auszeichnung mit dem Hessischen Friedenspreis blickt sie nicht nur positiv auf die Zeit zurück. Den aktuellen Einsatz der Türkei in Syrien verurteilt sie.

23.02.2018 13:25 Kommentieren
Mediathek Politik

Nahles zuversichtlich bei SPD-Mitglieder-Votum

Trump droht Kim mit "Phase 2"

24.02.2018 13:01

Merkel - Müssen besser mit begrenzten EU-Mitteln klarkommen

23.02.2018 20:08

Kühnert - Müssen schnell in programmatische Erneuerung der SPD einsteigen

23.02.2018 16:04

Merkel: Wir haben heute einen entscheidenden Fortschritt gemacht

23.02.2018 13:01

Özdemir rechnet mit AfD ab

23.02.2018 13:01

Behörden zerstören Drogenstätten im Dschungel

23.02.2018 09:09

US-Sonderermittler erweitert Anklage gegen zwei Ex-Trump-Mitarbeiter

23.02.2018 08:08

Gabriel fordert Waffenstillstand in Afrin und Ost-Ghouta

22.02.2018 19:07
Meinung

Geht es um Meinungsfreiheit für Deniz Yücel, erinnert die Haltung der AfD an den türkischen Präsidenten Erdogan. Özdemirs Kritik an den Hetzern im Parlament ist deshalb berechtigt. Ein Kommentar der FR.

Meinung

Donald Trump Von Empathie keine Spur

Donald Trump unterbreitet Vorschläge zur Bewaffnung von Lehrern - und das im Angesicht der Überlebenden des jüngsten Amoklaufs. An Zynismus ist das kaum zu überbieten. Ein Kommentar.

Meinung

Kommentar Ein Bild von „Bild“

Das Boulevard-Blatt hat eine erfundene Nachricht für ihre niederträchtigen Ziele benutzt und ist deshalb kein Opfer

Meinung

Kolumne Heimat kann kein Minister verwalten

Heimat ist eine Hoffnung, die von keinem Ministerium verwaltet werden kann. Nicht mal dann, wenn der Minister aus Bayern kommt.

Bundestagswahl 2017
Bundestag

Groko Merkel will Spahn zum Gesundheitsminister machen

1. Update CDU-Chefin Angela Merkel will Finanzstaatssekretär Jens Spahn nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Samstag zum Gesundheitsminister machen.

Volker Kauder

Volker Kauder „Politik ist kein Komödienstadl“

CDU-Veteran und Unions-Fraktionschef Volker Kauder spricht im FR-Interview über den Sinn einer neuen großen Koalition. Und darüber, wie man die AfD kaltstellt.

SPD - Mitgliedervotum

Mitgliedervotum SPD geht gegen Bild-Bericht vor

Die SPD geht gegen Bericht über die vermeintliche Aufnahme eines Hundes in die Partei vor - Die Sozialdemokraten sehen wegen des Artikels zum Mitgliedervotum den Pressekodex verletzt.

Rechtsextremismus
Frauke Petry

AfD Bundestag hebt Immunität von Frauke Petry auf

Der früheren AfD-Chefin Frauke Petry droht ein zweites Strafverfahren. Die Staatsanwaltschaft Leipzig wirft der früheren AfD-Chefin unter anderem Subventionsbetrug vor.

Alexander Gauland

AfD AfD beschäftigt den Bundestag - mit sich selbst

Wieder einmal hat die AfD die Tagesordnung des Bundestags maßgeblich beeinflusst. Diesmal aber nicht thematisch. Das Parlament beschäftigt sich am Freitag mit den provokanten Äußerungen der rechten Partei zur deutschen Erinnerungskultur.

Kardinal Reinhard Marx

Christen in der AfD „Die Kirchen müssen das konkrete Gespräch suchen“

Autorin Liane Bednarz über den schmalen Grat zwischen Haltung und Ausgrenzung.

Flucht, Zuwanderung
Land in Sicht?

Sea-Watch „Das Mittelmeer ist die gefährlichste Grenze der Welt“

Ralf-Michael Lübbers ist mit anderen Freiwilligen aufs Schiff, um Flüchtlinge zu retten. Im Interview mit der FR spricht der Arzt über die Angst, eines Tages zu spät zu kommen.

Papst Franziskus Petersbasilika

Migration und Zuwanderung Papst verurteilt Menschenhandel mit Migranten und Flüchtlingen

Der Papst hat sich am Mittwoch erneut gegen Menschenhandel mit Flüchtlingen ausgesprochen und verwies dabei auf die Gefahren illegaler Einreisewege.

Flüchtlinge Wohl 90 Migranten vor Libyen ertrunken

Vor der Küste Libyens sind nach Erkenntnissen der Internationalen Organisation für Migration (IOM) wohl rund 90 Migranten ertrunken.

Terror
Afghanistan

Afghanistan Dutzende Tote bei Angriffen auf Sicherheitskräfte

Mindestens 31 Menschen sterben bei einer Serie von Anschlägen in Afghanistan. Die Taliban und der IS reklamieren die Taten für sich.

Anis Amri

Attentat am Breitscheidplatz Leiter von LKA-Islamismusdezernat hatte Nebenjob

Ungeachtet der Überlastung seiner Abteilung hatte der Leiter des auch für den späteren Berlin-Attentäter Anis Amri zuständigen LKA-Dezernats Zeit für eine Nebentätigkeit. Das wirft Fragen auf.

Bamf

Deradikalisierung Rat für Angehörige

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge koordiniert ein Netzwerk von Institutionen.

Zeitgeschichte
Paris 1968

Frankreich 1968 Es war einmal im Mai

Feiern oder lieber nicht? Mit dem 68er-Jubiläum hat Frankreichs Präsident Macron sichtlich Schwierigkeiten. Er fürchtet auch 50 Jahre danach zwischen die Fronten zu geraten.

Demo gegen den Vietnamkrieg in Hamburg 1968

68er-Serie „Der militärische Weg hat einen zu hohen Preis“

Für Thomas Carl Schwoerer von der Deutschen Friedensgesellschaft führt kein Weg am Pazifismus vorbei. Ein Gespräch über die Macht von Demonstrationen und die Erwartungen der Kriegsgegner.

Menschenkette in Dresden

Dresden „Die Erinnerungskultur wird trügerischer“

Anlässlich des Jahrestags der Zerstörung Dresdens zeigt eine Studie, wie stark sich öffentliches Gedenken ändert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum