Lade Inhalte...
ÖVP-FPÖ-Bündnis in Österreich
Politik

Österreich „Eher kleine Lichter als Leuchttürme“

Die Neu-Koalitionäre von ÖVP und FPÖ präsentieren ihren Plan „Für unser Österreich“. Einen Öxit soll es nicht geben, aber zum Beispiel deutlich weniger Geld für anerkannte Asylbewerber.

Vor 11 Minuten Kommentieren
ÖVP-FPÖ-Bündnis in Österreich
Politik

Österreich Schlüsselressorts für die FPÖ

Die rechtspopulistische FPÖ erhält sechs Ministerposten und stellt unter anderem die Minister für Inneres, Äußeres und Verteidigung. Die rechtskonservative ÖVP kommt auf sieben Kabinettsposten.

Vor 21 Minuten Kommentieren
Europas Rechtspopulisten treffen sich in Prag
Politik

ENF-Kongress Rechtspopulisten fordern Ende der EU

In Prag kommen Rechtspopulisten aus ganz Europa zusammen. Der Tagungsort dürfte kein Zufall, sondern ein Signal sein.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Horst Seehofer
Kommentare

CSU-Parteitag Ohrfeige für Horst Seehofer

Das Ergebnis der Wahl zum CSU-Parteivorsitzenden zeigt, dass Seehofers Position nicht besonders stark ist. Ein Kommentar.

Horst Seehofer
Politik

CSU-Parteitag Horst Seehofer als CSU-Chef wiedergewählt

1. Update Die CSU hat gesprochen: Zumindest im Amt des Parteichefs darf Horst Seehofer weitermachen. Trotzdem bricht eine neue Ära an.

Vor 8 Stunden Kommentieren
ANC Südafrika
Jacob Zuma
Josef Schuster Foto Praesident des Zentralrates der Juden in Deutschland wurde am Freitag 26 05
US-Präsident Trump
Politik

USA Donald Trump bei Steuerreform kurz vorm Ziel

Donald Trump steht vor dem wohl größten Erfolg seiner bisherigen Amtszeit. Wie es aussieht, bekommt er die nötigen Stimmen im Kongress für seine Steuerreform zusammen.

Vor 11 Stunden Kommentieren
Sebastian Kurz
Politik

Österreich Schwarz-blaue Koalition perfekt

1. Update Rund sieben Wochen lang hatten ÖVP und FPÖ an einem Regierungsbündnis gefeilt. Am Montag soll die neue Regierung nun vereidigt werden.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Mediathek Politik

CSU-Parteitag: Söder und Seehofer

16.12.2017 16:04

Konservative und Rechtspopulisten bilden Regierung in Österreich

16.12.2017 10:10

Merkel und Seehofer demonstrieren Harmonie

15.12.2017 21:09

Nächster Termin für BER-Eröffnung: Oktober 2020

15.12.2017 21:09

Merkel: Habe großen Respekt vor Entscheidung der SPD

15.12.2017 18:06

SPD bereit zu Sondierungen

15.12.2017 17:05

Merkel: EU-Staaten stehen bei Brexit-Verhandlungen zusammen

15.12.2017 15:03

USA sehen Beweis für iranische Verstrickung im Jemen

15.12.2017 14:02

EU und UN drängen auf Freilassung von Reuters-Journalisten

15.12.2017 09:09
Meinung

Vorstandschef von Airbus, Tom Enders, verlässt das Unternehmen, das hat er nicht verdient. Die Politik hat sich doch wieder durchgesetzt. Der Kommentar.

Meinung

Querfront Antisemitismus ist eine deutsche Tradition

Antisemitismus ist hierzulande keine Folge der Migration aus der arabischen Welt. Er hat im Bewusstsein vieler eine Heimstatt. Der Leitartikel.

Meinung

Kryptowährung Was soll an Bitcoin verwerflich sein?

Geld ist nicht, was seitens Politik und Zentralbanken als solches definiert wird, sondern was die Bürger dafür halten. Die Gastwirtschaft von Rainer Voss, Ex- Investmentbanker und Protagonist der Doku „Master of the Universe“.

Meinung

Martin Schulz Schulz braucht einen Plan

Der SPD-Chef braucht etwas, was ihm bisher gefehlt hat: einen Plan. Und er muss den Sozialdemokraten bald sagen, wo er hin will. Unser Leitartikel.

Bundestagswahl 2017
Martin Schulz

Sondierung SPD-Spitze für Sondierungen mit der Union

3. Update Der Parteivorstand spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit CDU und CSU aus. Danach soll ein Parteitag im Januar entscheiden, wie es weitergeht.

Spitzentreffen Union und SPD

Sondierung CSU lehnt Kernforderungen der SPD ab

Die SPD hat sich noch nicht für die Aufnahme von Sondierungsgesprächen entschieden. Da erteilt die CSU den Kernforderungen der SPD eine klare Absage.

Spitzentreffen Union und SPD

Spitzentreffen Union für Sondierung - SPD will am Freitag entscheiden

1. Update Die Spitzen von CDU und CSU haben sich nach dem Treffen mit der SPD für Sondierungen zur Bildung einer stabilen Regierung ausgesprochen. Die SPD wird am Freitag über Sondierungen beraten und entscheiden.

Rechtsextremismus
NSU-Untersuchungsausschuss Hessen

NSU-Ausschuss in Hessen Keine Zeugen mehr in Sachen NSU

Der hessische NSU-Landtagsausschuss beendet die Zeugenbefragung. Vor den Osterferien soll ein Abschlussbericht in dem Gremium beraten werden.

„Der Burgundenuntergang“

„Kampf der Nibelungen“ Eine Mischung aus Nazis, Rockern und Hooligans

Neonazis trainieren bei organisierten Prügelorgien für den erhofften „Endkampf der Kulturen“. Ein paar von ihnen verdienen dabei auch prächtig.

Reservistenverband der Bundeswehr Ehemalige Soldaten wegen Rechtsextremismus entlassen

Hitler-Bilder, Hakenkreuze, antisemitische Parolen und volksverhetzende Aufrufe: Der Reservistenverband der Bundeswehr hat drei weitere ehemalige Soldaten entlassen.

Flucht, Zuwanderung
Flucht

Flüchtlinge Zu Unrecht abgeschobener Afghane ist wieder zurück

Exakt drei Monate nach seiner Abschiebung ist ein Flüchtling zurück in Deutschland. Ein Gerichtsurteil hat es möglich gemacht. Ob der junge Afghane bleiben kann, soll ein Asylverfahren entscheiden.

Demo gegen Abschiebeflug

Abschiebung Abgeschobener Afghane darf zurück nach Deutschland

Wegen eines Verfahrensfehlers muss das Bundesamt für Migration einen bereits abgeschobenen Afghanen aus Kabul zurückholen. Der hat nun ein Visum.

Intensivtäter Städtetag: harte Linie gegen kriminelle junge Flüchtlinge

Der Deutsche Städtetag fordert für kriminelle minderjährige Flüchtlinge eine spezielle Betreuung. Intensivtäter sollen in geschlossene Einrichtungen.

Terror
Pulsnitz

Sachsen Experten zweifeln an Linda W.s Abkehr vom IS

Mit 16 Jahren schloss sich Linda W. aus dem sächsischen Pulsnitz dem Islamischen Staat an. Nun beteuert sie, sich vom IS distanziert zu haben. Ermittler sehen jedoch Sicherheitsgefahren und wollen härter gegen Terror-Rückkehrerinnen vorgehen.

Explosion in New York

New York City Verletzte bei versuchtem Anschlag

Ein Attentäter wollte Pendler in New York mit einem selbstgebautem Sprengsatz angreifen und sich wohl selbst töten. Die New Yorker reagieren gefasst - aber ein Unbehagen bleibt.

Explosion in New York

New York Verletzte bei Explosion in Manhattan

4. Update Eine Explosion an einem Busbahnhof in Manhattan verletzt vier Menschen. Ein Verdächtiger ist verhaftet worden. Die Behörden sprechen von Terror.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum