Lade Inhalte...
Merkel und Althusmann
Leitartikel

CDU und CSU Der Abstieg der Unionsparteien

In der Union macht sich der Unmut breit. Es fehlen inhaltliche Schwerpunkte und ein gemeinsames Ziel. Das könnte Kanzlerin Angela Merkel gefährlich werden. Unser Leitartikel.

Solaranlage
Gastbeiträge

Energiewende Gemeinsame Aufgaben gemeinsam finanzieren

Die Kosten für die Energiewende müssen neu und gerechter verteilt werden. Nur dann wird sie von allen akzeptiert - ein Gastbeitrag von der Chefin des Energieversorgers Entega.

Kim Jong-Un
Politik

Nordkorea-Konflikt Weitere EU-Sanktionen gegen Pjöngjang

Die Außenminister der EU haben weitere Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea beschlossen. Dabei sind nun alle Wirtschaftsbereiche betroffen.

16.10.2017 16:39 Kommentieren
Taliban
Politik

Konflikt mit Taliban IS breitet sich in Afghanistan aus

Mit einer neuen Strategie machen IS-Terroristen im Norden Afghanistans den Taliban Konkurrenz. Kann die Zentralregierung von dem Streit profitieren?

Kurz
Kolumnen

Vorurteile „Wir spielen hier kein Nazi-Quartett“

Das Wahlergebnis in Österreich lässt sich ertragen - mühsam. Aber es geht um mehr. Es geht um das vereinte Europa. Unsere Kolumne.

CSU
Politik

CSU Seehofer bittet um Vertagen der Personaldebatte

Der CSU-Chef bittet seine Partei demütig, die Debatte um seine politische Zukunft auf die Zeit nach den Jamaika-Sondierungen zu verschieben. Die Regierungsbildung habe Priorität.

16.10.2017 12:36 Kommentieren
Politik

Afghanistan Russland soll Taliban mit Diesel unterstützen

Einem Medienbericht zufolge bekommen die Taliban in Afghanistan Diesellieferungen im Wert von 2,5 Millionen Dollar monatlich aus Russland. Ähnliche Vorwürfe erheben afghanische und US-Generäle schon länger.

16.10.2017 11:34 Kommentieren
Parteispitzen der AfD
Politik

Landtagswahl Meuthen sieht Probleme der AfD im Norden

AfD-Chef Meuthen bescheinigt seiner Partei Probleme im Nordwesten der Republik. Das schlechte Ergebnis bei der Landtagswahl in Niedersachen führt er auf Streit im Landesverband zurück.

16.10.2017 10:58 Kommentieren
Stephan Weil (SPD) nach der Wahl
Politik

Niedersachsen nach der Wahl Weil will Ampelbündnis oder GroKo

Nach dem Wahlsieg beginnen für Stephan Weil und seine SPD harte Verhandlungen. Die FDP will keine Koalition mit SPD und Grüne, die Große Koalition mit der CDU will keiner. Eine Jamaika-Koalition hält Weil für „sehr ausgeschlossen“.

16.10.2017 07:58 Kommentieren
Carles Puigdemont, Präsident Kataloniens
Politik

Spanien Madrid setzt Katalonien weitere Frist

4. Update Der katalanische Regierungschef Puigdemont schlägt Rajoy einen Aufschub für Verhandlungen vor - Madrid reagiert mit einer weiteren Frist. Am Montag gerät der katalanische Polizeichef in den Blickpunkt.

16.10.2017 08:56 Kommentieren
Mediathek Politik

Göring-Eckardt lehnt Glaser als Bundestagsvizepräsidenten ab

23.10.2017 21:48

Grünen-Chefin spricht von zwei Vize-Kanzlern in Jamaika-Koalition

23.10.2017 13:48

Regierungskoalition feiert Sieg bei Parlamentswahlen in Argentinien

23.10.2017 11:18

Japans Regierungschef Abe sichert sich Zweidrittel-Mehrheit

23.10.2017 08:18

Demonstration in Berlin: gegen Rassismus und Hass im Bundestag

22.10.2017 16:48

Erdogan über USA: "Da kann man nicht sagen, dass es sich um ein zivilisiertes Land handelt"

22.10.2017 14:48

Katalonien: Hand in Hand gegen Madrid

22.10.2017 11:45

Rechtsruck in Tschechien: Milliardär Babis gewinnt Parlamentswahl

22.10.2017 10:48

Sturz mit Ansage: Madrid übernimmt Regierungsgewalt in Katalonien

21.10.2017 17:18

Streit um Abspaltung Kataloniens: Felipe, König aller Spanier

21.10.2017 14:48
Meinung

Das Netz ist voller Trolle, die politisch Einfluss nehmen. Und die digitale Zivilgesellschaft reagiert auf blanken Hass hilflos und defensiv. Dagegen kann und muss man vorgehen. Unsere Kolumne.

Meinung

Separatisten Katalonien-Konflikt ohne Ausweg

Keine der spanischen Konfliktparteien gibt im Streit über die geplante katalanische Unabhängigkeit nach. Und das seit Wochen. Was ist zu tun? Unser Leitartikel.

Meinung

Japan Populisten gehen leer aus

Japans Premier Shinzo Abe gelingt es, sich bei den Wahlen gegen die populistische Konkurrenz durchzusetzen. Die Japaner widersetzen sich damit dem weltweiten Trend - ein Kommentar.

Meinung

Messerangriff in München Lieber Hetzer, frag nicht nach der Herkunft

Nach dem Messerangriff in München wird auf Twitter schnell die Frage nach dem Herkunftsland des Tatverdächtigen gestellt. Mit der Antwort der Polizei können die rechtschaffenen Wutbürger so gar nicht umgehen.

Bundestagswahl 2017
AfD-Bundestagsfraktion

Vizepräsidentenposten im Bundestag Ärger mit der AfD um Glaser

Ab Dienstag bekleidet Wolfgang Schäuble das zweithöchste Staatsamt. Als Bundestagspräsident muss er auch die AfD zur Einhaltung der demokratischen Spielregeln verpflichten. Ärger droht am ersten Tag.

SPD-Bundestagsfraktion

Bundestagsvizepräsidentin Lambrecht und Schmidt ziehen Bewerbungen zurück

Christine Lambrecht und Ulla Schmidt ziehen kurzfristig ihre Bewerbung für den Posten als Bundestagsvizepräsidentin zurück. Damit ist der Weg für Thomas Oppermann frei.

Augenhöhe

Vizekanzler-Streit Grüne lösen Streit um Vizekanzler-Posten aus

Die Gespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition werden von einem Streit über Vizekanzler-Posten überschattet.

Rechtsextremismus
Bundeswehr

Bundeswehr 200 Rechtsextremisten bei der Bundeswehr

Neue Zahlen des Militärischen Abschirmdienstes gehen über die bisher bekannten hinaus. Demnach stuft der MAD im Schnitt pro Jahr über 20 Soldaten als Nazis ein.

Soldaten

Rechstextremismus Mehr Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) untersucht derzeit 391 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Truppe.

NSU

NSU Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

Flucht, Zuwanderung

Abschiebung nach Afghanistan Länder uneinig bei Abschiebung - Kritik an Flug

Mindestens zwei von den Grünen mit regierte Länder wollen sich an neuen Abschiebungen von Flüchtlingen nach Afghanistan weiterhin nicht beteiligen.

Sammelabschiebung

Abschiebung nach Afghanistan „Verneigung vor Rechtspopulisten“

In der vergangenen Woche sterben in Afghanistan bei Anschlägen knapp 250 Menschen. Dennoch werden abgelehnte Asylbewerber weiter dorthin abgeschoben. Und das am Tag der Konstituierung des Bundestages.

Tunesien

Neue Fluchtrouten Flucht aus der Armut

An Italiens Küsten kommen Tunesier und Marokkaner an, die vor der Krise in der Heimat fliehen.

Terror
Rakka

IS-Kämpfer in Rakka Hauptsache, sie kommen nicht lebend zurück

Kämpfer der Anti-IS-Koalition sind offenbar angehalten, mit Dschihadisten in Rakka kurzen Prozess zu machen. Die französische Verteidigungsministerin unterstützt das Vorgehen.

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Terror Neue Fragen im Fall Anis Amri

Der NRW-Untersuchungsausschuss zu dem Terroristen Anis Amri beschäftigt sich mit der Rolle eines fragwürdigen V-Mannes.

Jan Philipp Albrecht i

Anti-Terrorkampf „Der Nährboden des Terrors befindet sich in Europa“

Der Grünen-Europaabgeordnete Albrecht über Sicherheitspolitik, die Verbindung zwischen Kleinkriminalität und Extremismus sowie die schwache Präventionsarbeit.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum