Lade Inhalte...
Alexej Nawalny
Politik

Russischer Oppositionspolitiker Alexej Nawalny aus Haft entlassen

1. Update Einer der schärfsten Putin-Kritiker ist wieder auf freiem Fuß: Nach 20 Tagen in Haft berichtet Alexej Nawalny auf Instagram von seiner Freilassung.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Protest in Barcelona
Politik

Katalonien Katalanischer Präsident spricht von Putsch

2. Update Die Pläne der spanischen Zentralregierung, die Regionalregierung in Barcelona abzusetzen, bezeichnet Carles Puigdemont als „inakzeptablen Angriff auf die Demokratie“.

21.10.2017 22:46 Kommentieren
Katalonien
Politik

Katalonien 450.000 Menschen protestieren gegen Madrid

Nachdem Spaniens Ministerpräsident Rajoy eine Regierungsabsetzung angekündigt hat, gehen in Barcelona Hunderttausende Katalanen auf die Straße.

21.10.2017 19:11 Kommentieren
Tschechien
Politik

Tschechien Wahlsieg von Babis lässt Europa fürchten

2. Update Der Multimilliardär Andrej Babis gewinnt die Parlamentswahl in Tschechien klar. In Europa wächst die Angst vor einem wachsenden Graben zwischen dem westlichen und östlichen Teil der EU.

21.10.2017 16:14 Kommentieren
USA
Politik

USA Trump will Kennedy-Akten freigeben

Um die Ermordung von US-Präsident Kennedy ranken sich viele Verschwörungstheorien. Jetzt kündigt Präsident Trump per Twitter an, dass er die Kennedy-Akten wohl freigeben will.

21.10.2017 17:46 Kommentieren
Bahariya
Politik

Ägypten Zahlreiche Tote bei Gefechten mit Islamisten

Bei schweren Gefechten mit islamistischen Kämpfern in Ägypten kommen mindestens 35 Soldaten und Polizisten ums Leben.

21.10.2017 04:22 Kommentieren
Mariano Rajoy
Politik

Katalonien Rajoy-Kabinett will Maßnahmen abstimmen

Die Verhärtung auf beiden Seiten bestimmt die Entwicklung der Krise zwischen der Region Katalonien und dem Staat Spanien. Heute will Madrid konkrete Schritte gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen beschließen.

21.10.2017 08:09 Kommentieren
Margot Wallström
Kommentare

Sexuelle Übergriffe Das herrschende männliche Selbstverständnis

Immer wieder wehren sich Frauen gegen das kollektive Schweigen bei sexuellen Übergriffen, doch schnell herrscht wieder Stille. Mit dem gesellschaftlichen Augenzwinkern muss endgültig Schluss sein. Doch das reicht nicht. Unser Kommentar.

Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Sondierungen So laufen die Jamaika-Verhandlungen ab

Nach der Wahl in Niedersachsen erhöhen Union, Grüne und FDP bei den Sondierungen das Tempo. Ein Überblick über den Rhythmus der Gespräche, Themen und einen möglichen Abschluss.

20.10.2017 21:22 Kommentieren
Für Sie gelesen

Buch Der teure Unterschied

„Taschenliebe“ vereint unterhaltsame Geschichten über das Utensil.

Mediathek Politik

Demonstration in Berlin: gegen Rassismus und Hass im Bundestag

22.10.2017 16:48

Erdogan über USA: "Da kann man nicht sagen, dass es sich um ein zivilisiertes Land handelt"

22.10.2017 14:48

Katalonien: Hand in Hand gegen Madrid

22.10.2017 11:45

Rechtsruck in Tschechien: Milliardär Babis gewinnt Parlamentswahl

22.10.2017 10:48

Sturz mit Ansage: Madrid übernimmt Regierungsgewalt in Katalonien

21.10.2017 17:18

Streit um Abspaltung Kataloniens: Felipe, König aller Spanier

21.10.2017 14:48

Dobrindt: "Optimismus allein reicht nicht aus"

21.10.2017 12:48

Reise nach Jamaika: Teilnehmer ziehen erste positive Bilanz

21.10.2017 11:48

Rajoy kündigt Maßnahmen zur Regierungsübernahme in Katalonien an

20.10.2017 17:48

Merkel - Großbritannien bei Brexit-Verhandlungen am Zug

20.10.2017 16:48
Meinung

Immer wieder wehren sich Frauen gegen das kollektive Schweigen bei sexuellen Übergriffen, doch schnell herrscht wieder Stille. Mit dem gesellschaftlichen Augenzwinkern muss endgültig Schluss sein. Doch das reicht nicht. Unser Kommentar.

Meinung

Rechtspopulisten Wie umgehen mit der AfD?

Die AfD wird weiter provozieren. Nicht auf alles sollte man reagieren - aber auch nicht den Fehler machen, sie zu unterschätzen. Die Kolumne.

Meinung

Rechtspopulismus Europa sieht dem Aufstieg der Rechten hilflos zu

Beim EU-Gipfel in Brüssel wird sich nicht viel bewegen. Keine guten Aussichten, um dem Aufstieg der neuen Rechten in Europa wirksam zu begegnen.

Meinung

Sachsen Tillich ist am Rechtskurs gescheitert

Den sächsischen Regierungschef Stanislaw Tillich treibt dieselbe Strategie aus dem Amt, welche die Union im Bund einzuschlagen droht - ein Kommentar.

Bundestagswahl 2017
Albrecht Glaser

Bundestagsvize AfD hält an Albrecht Glaser fest

Der AfD-Kandidat für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten sieht sich mit breitem Widerstand konfrontiert. Doch Fraktionschef Alexander Gauland besteht auf den Islamgegner.

Sondierungsgespräche

Sondierungen So laufen die Jamaika-Verhandlungen ab

Nach der Wahl in Niedersachsen erhöhen Union, Grüne und FDP bei den Sondierungen das Tempo. Ein Überblick über den Rhythmus der Gespräche, Themen und einen möglichen Abschluss.

CSU-Vorsitzender

Jamaika-Sondierungen Horst Seehofer wagt sich auf grünes Terrain

Zum Beginn der Sondierungsverhandlungen betritt CSU-Chef Horst Seehofer zum ersten Mal die Parteizentrale der Grünen. Zwischen den Parteien beginnt das Pokern.

Rechtsextremismus
Bundeswehr

Bundeswehr 200 Rechtsextremisten bei der Bundeswehr

Neue Zahlen des Militärischen Abschirmdienstes gehen über die bisher bekannten hinaus. Demnach stuft der MAD im Schnitt pro Jahr über 20 Soldaten als Nazis ein

Soldaten

Rechstextremismus Mehr Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) untersucht derzeit 391 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Truppe.

NSU

NSU Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

Fotostrecke 50 Jahre Aktenzeichen XY ... ungelöst Galerie öffnen +3 Bilder
50 Jahre ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst»
50 Jahre „Aktenzeichen XY... ungelöst“
50 Jahre „Aktenzeichen XY... ungelöst“
Flucht, Zuwanderung
Tunesien

Neue Fluchtrouten Flucht aus der Armut

An Italiens Küsten kommen Tunesier und Marokkaner an, die vor der Krise in der Heimat fliehen.

Mittelmeer

Ärzte ohne Grenzen „Wir werden beschuldigt, beschimpft und bedroht“

Volker Westerbarkey, Präsident von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland, spricht über die schwierige Arbeit seiner Organisation und seine Erwartungen an die nächste Bundesregierung.

Asyl in Deutschland

Asyl in Deutschland Unterschiedliche Asylquoten in den Bundesländern

Hat ein Asylbewerber in Bremen bessere Chancen als im Saarland? Zahlen des zuständigen Bundesamtes legen das nahe.

Terror
Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Terror Neue Fragen im Fall Anis Amri

Der NRW-Untersuchungsausschuss zu dem Terroristen Anis Amri beschäftigt sich mit der Rolle eines fragwürdigen V-Mannes.

Jan Philipp Albrecht i

Anti-Terrorkampf „Der Nährboden des Terrors befindet sich in Europa“

Der Grünen-Europaabgeordnete Albrecht über Sicherheitspolitik, die Verbindung zwischen Kleinkriminalität und Extremismus sowie die schwache Präventionsarbeit.

Kabul und Ghor Dutzende Tote bei Anschlägen in Afghanistan

1. Update Bei zwei schweren Anschlägen auf Moscheen sind in Afghanistan mindestens 72 Menschen ums Leben gekommen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum