Lade Inhalte...

Afghanistan Taliban-Angriffe nach 18 Stunden beendet

Nach 18 Stunden blutiger Angriffe überwältigen afghanische Truppen die letzten verschanzten Taliban-Kämpfer in der Hauptstadt Kabul. Mindestens 17 Extremisten und ein Polizist sterben. Die USA loben die Reaktion der afghanischen Sicherheitskräfte.

16.04.2012 07:48
18 Stunden lang kämpften Taliban-Rebellen und afghanische Truppen in Kabul. Foto: dapd/Musadeq Sadeq

Afghanische Truppen haben in der Hauptstadt Kabul die letzten verschanzten Taliban-Kämpfer überwältigt und damit eine 18-stündige Angriffsserie beendet. Vor Sonnenaufgang am Montag feuerten die Soldaten Granaten auf ein Gebäude im Stadtzentrum ab, von dem aus die Taliban am Sonntag ihre Angriffe in Kabul und drei östlich gelegenen Städten begonnen hatten. Auch in der Umgebung des Parlaments waren Schüsse zu hören. Die Kämpfe endeten kurz vor 08.00 Uhr (Ortszeit).

Ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums erklärte, Aufständische hätten sich in einem noch nicht fertiggestellten Gebäude nahe dem Parlament verschanzt. Inzwischen seien die Gefechte beendet. Augenzeugen in der Umgebung des Parlaments sagten, sie hätten die ganze Nacht hindurch bis zum Morgen Granatexplosionen und Schüsse gehört.

Lob vom US-General

Reporter der Nachrichtenagentur AP beobachteten am Morgen einen Angriff auf ein weiteres Gebäude in der Nähe des Präsidentenpalastes und westlicher Botschaften. Kurz vor 03.00 Uhr tauchten Hubschrauber der internationalen Streitkräfte über dem Haus auf. Ab etwa 04.30 Uhr feuerten die Soldaten Granaten auf das Gebäude ab. Um 06.30 Uhr war der Angriff beendet. Aus Geheimdienstkreisen verlautete, der Einsatz in dem Gebäude sei vorbei. Mindestens vier Extremisten seien getötet worden.
Der Kommandeur der US- und NATO-Truppen in Afghanistan, General John Allen, lobte die Reaktion der afghanischen Sicherheitskräfte. Die Taliban hatten am Sonntag Botschaften, Regierungsgebäude und NATO-Stützpunkte angegriffen. Dabei waren ein Polizist und mindestens 17 Extremisten getötet worden. (dapd)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen