Lade Inhalte...

Afghanistan Mordkomplott gegen Präsident Karsai

Der afghanische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben Pläne zur Ermordung von Präsident Hamid Karsai durchkreuzt. Ein Leibwächter und fünf weitere Personen wurden festgenommen.

05.10.2011 16:03
Afghanistans Präsident Hamid Karsai lebt gefährlich. Foto: dapd

Die Festgenommenen hätten Verbindungen zum extremistischen Haqqani-Netzwerk und zu Al-Kaida gehabt, teilte die Sicherheitsbehörde. Der Leibwächter sei angestiftet worden, Karsai zu töten. Das Haqqani-Netzwerk ist in Pakistan und Afghanistan aktiv. Die USA haben das Netzwerk unter anderem für einen Anschlag auf die US-Botschaft in Kabul im September verantwortlich.

Erst kürzlich hatte die Nato-geführte Afghanistan-Truppe Isaf in Afghanistan einen der Anführer des Haqqani-Netzwerks gefangen genommen. Hadschi Mali Khan, der Onkel des Haqqani-Chefs Siradschuddin Haqqani, sei bei einem Einsatz im Südosten Afghanistans gefasst worden, erklärte die Isaf am Samstag. Es handele sich um den „höchsten Haqqani-Kommandeur in Afghanistan“.

US-Generalstabschef Mike Mullen hatte Pakistan vergangene Woche vorgeworfen, das Haqqani-Netzwerk zu unterstützen und über seine Geheimdienste Gewalt in Afghanistan zu fördern. Mullen bezeichnete das Haqqani-Netzwerk als bewaffneten Arm des pakistanischen Geheimdienstes ISI. Pakistan drohte daraufhin mit einem Ende der strategischen Partnerschaft mit den USA, sollten diese Islamabad weiterhin der Unterstützung des Terrorismus beschuldigen.

In den vergangenen Monaten waren mehrere Vertraute Karsais ermordet worden, zuletzt am 20. September der frühere afghanische Präsident Burhanuddin Rabbani, der mit den radikalislamischen Taliban Friedensverhandlungen führte.

Mitte Juli war Karsais Halbbruder Ahmed Wali Karsai getötet worden, wenige Tage später der Präsidentenberater und Ex-Gouverneur von Urusgan, Dschan Mohammed Chan. Ende Juli wurde der Bürgermeister des südafghanischen Kandahar, Ghulam Haidar Hameedi, getötet, ein weiterer enger Vertrauter Karsais.(afp/rtr)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen