Lade Inhalte...
John Brennan
Politik

Kritiker des US-Präsidenten Trump entzieht Ex-CIA-Chef die Sicherheitsgenehmigung

Der ehemalige CIA-Chef John Brennan gilt als Kritiker des US-Präsidenten, nach einer Pressekonferenz mit Wladimir Putin hatte er ihm „Verrat“ vorgeworfen. Nun verliert Brennan den Zugang zu geheimen Informationen.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Gasni
Politik

Afghanistan Taliban belagern Kabul

Mindestens 48 Menschen werden bei einem Selbstmordanschlag in Kabul getötet. Afghanistans Streitkräften wächst die Sicherheitslage zwei Monate vor den Parlamentswahlen über den Kopf.

Daniel Günther
Missbrauch
Politik

Missbrauch in der Kirche Weihwasser nach der Vergewaltigung

Geschützt vom kirchlichen Schweigekartell: Jahrzehntelang hat die katholische Kirche in den USA den massenhaften Kindesmissbrauch durch Priester vertuscht.

Fraser Anning
Politik

Fraser Anning Australischer Senator fordert „Endlösung“

Hetze in Australiens Parlament: In seiner ersten Ansprache propagiert der neue Senator Fraser Anning eine „Endlösung in unserer Einwanderungspolitik.“ Ihm schwebt ein rein christliches und weißes Australien vor.

Politik

Islamistischer Gefährder Bochum muss Sami A. nach Deutschland zurückholen

2. Update Das Oberverwaltungsgericht Münster weist eine Beschwerde der Stadt Bochum gegen die vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen angeordnete Rückholung des islamistischen Gefährders ab.

Aquarius
Flucht, Zuwanderung

„Aquarius“ Vor der Flucht gefoltert

Die „Aquarius“ hatte 141 Flüchtlinge aus Seenot gerettet, nun ist das Schiff in Valletta eingelaufen. Die Geretteten wurden in Libyen teils schwer misshandelt.

Bundesjustizministerin Katharina Barley
Politik

Intersexualität Kabinett billigt drittes Geschlecht im Geburtenregister

Intersexuelle Menschen bekommen die Möglichkeit, als Geschlecht „divers“ eintragen zu lassen. Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) erklärte: „Kein Mensch darf wegen seiner sexuellen Identität diskriminiert werden.“

Vor 12 Stunden Kommentieren
Donald Trump
Kommentare

US-Verteidigungsetat Die Rüstungsspirale dreht sich

Bedenklich sind die umstrittenen Pläne für eine Weltraumarmee und die damit verbundene weitere Aufrüstung, mit der Donald Trump noch mächtiger werden will. Skandalös sind aber andere Dinge. Ein Kommentar.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Berat Albayrak
Politik

Berat Albayrak Erdogans Kronprinz

Als Finanzminister der Türkei müsste Berat Albayrak sein Land jetzt vor dem wirtschaftlichen Kollaps bewahren – aber er dient vor allem seinem Schwiegervater.

Mediathek Politik

Nigers hohe Bedeutung für Deutschland

Ärzte ohne Grenzen: EU muss Verantwortung in Migrationsfragen gerecht werden

15.08.2018 16:04

Bundeswehr wirbt verstärkt minderjährige Rekruten

15.08.2018 16:04

Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet

15.08.2018 09:09

Bundesregierung: Deutschland wird 50 Migranten von Rettungsschiff "Aquarius" aufnehmen

14.08.2018 20:08

Merkel: Pkw-Maut soll bis 2021 umgesetzt werden

14.08.2018 20:08

Trump unterzeichnet US-Verteidigungsetat über 716 Mrd Dollar

14.08.2018 08:08

Betrugsvorwürfe nach Präsidentenwahl in Mali

14.08.2018 07:07

SPD will in Bayern mit sozialen Themen punkten

13.08.2018 19:07
Meinung

Bedenklich sind die umstrittenen Pläne für eine Weltraumarmee und die damit verbundene weitere Aufrüstung, mit der Donald Trump noch mächtiger werden will. Skandalös sind aber andere Dinge. Ein Kommentar.

Meinung

USA/Türkei Duell der Egomanen

Die Europäische Union sollte im Streit zwischen den USA und der Türkei vermitteln. Nicht laut, aber schnell. Einen Versuch wäre es wert. Der Leitartikel.

Meinung

Abgeschobener Gefährder Zu vieles im Dunkeln im Fall Sami A.

Die Deutschen erlassen eine EU-Einreisesperre gegen den abgeschobenen Gefährder Sami A. Ende gut, alles gut? Oder war das Finale abgekartet? Ein Kommentar.

Meinung

Reichsbürger Verschwörungstheorien sind die Einstiegsdroge

Vielen gelten die Reichsbürger als exzentrische Spinner. Man sollte sie jedoch ernst nehmen, handelt es sich doch um knallharte Verschwörungstheoretiker. Die Kolumne.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Tausende Menschen auf „Feindeslisten“ von Rechtsextremisten

In den vergangenen Jahren haben deutsche Rechtsextremisten mehr als 25.000 Personen mit Namen, Telefonnummern und Adresse auf „Feindeslisten“ gesetzt.

Reichsbürger in Berlin

Verfassungsschutz Die „Reichsbürger“ vermehren sich

Innenminister Seehofer präsentiert den aktuellen Bericht des Verfassungsschutzes. Darin ist von einer wachsenden Zahl an „Reichsbürgern“ in Deutschland die Rede.

Neonazi in Wetzlar

„Combat 18“ Schießübungen im Namen Hitlers

Dokumente legen die interne Struktur der Neonazi-Gruppe „Combat 18 Deutschland“ offen - sie ist bisher nicht verboten.

Flucht, Zuwanderung
Daniel Günther

Abgelehnte Asylbewerber Applaus für „Spurwechsel“-Idee

Auch CDU-Politiker fordern eine Bleibeperspektive für integrierte Flüchtlinge. Die CSU lehnt den Vorstoß weiter ab.

Aquarius

„Aquarius“ Vor der Flucht gefoltert

Die „Aquarius“ hatte 141 Flüchtlinge aus Seenot gerettet, nun ist das Schiff in Valletta eingelaufen. Die Geretteten wurden in Libyen teils schwer misshandelt.

Migranten auf einem Boot der Küstenwache

Fluchtursachen Die paradoxe Wirkung der Hilfen

Warum die Bekämpfung von Fluchtursachen Migration manchmal fördert statt sie zu begrenzen.

Terror
Danforth Avenue in Toronto

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

Syrien

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

Einsatz in Köln

Rizin-Fund in Köln Verdächtiger plante Anschlag mit B-Waffe

Der als Giftmischer verdächtigte Tunesier aus Köln plante laut BKA einen Anschlag mit einem biologischen Sprengsatz.

Zeitgeschichte
Joan Baez

Fotografie „Ein Teil des Geschehens“

Frankfurts Museum Giersch ehrt die Fotografin und engagierte Chronistin Inge Werth mit einer Ausstellung.

Tommie Smith und John Carlos

50 Jahre 68 Black Power in Mexiko

Die Faust in die Luft - bei den Olympischen Spielen 1968 wurden die schwarzen Sprinter Tommie Smith und John Carlos zu Ikonen des Widerstands

Christo

Documenta Weit mehr als verpackte Luft

Eine Installation von Christo und Jeanne-Claude wurde 1968 zum Wahrzeichen der Documenta.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen