Lade Inhalte...
Koalitionstreffen
Politik

SPD und CDU Große Koalition berät über letzte gemeinsame Projekte

Rund ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl beraten die Spitzen der Koalition über letzte gemeinsame Projekte.

Vor 4 Stunden Kommentieren
Parlamentarisches Kontrollgremium
Politik

Fall Amri Ermittler sieht Behördenversagen

Ein Untersuchungsbericht wirft mehreren Behörden im Fall des Attentäters Anis Amri Fehleinschätzungen vor.

Brexit
Leitartikel

Brexit Die dumme Scheidung

Der Brexit schadet Europa, für Großbritannien ist er eine Katastrophe. Außerdem verschieben sich die Machtverhältnisse in der EU – mit großen Folgen.

Hochstaufen-Kaserne Bad Reichenhall
Politik

Bundeswehr Skandal in Pfullendorf ist kein Einzelfall

Generalinspekteur Wieker analysiert tausende Verdachtsfälle von Übergriffen in der Truppe. Jetzt soll auch Kriminologe Pfeiffer Missstände untersuchen.

Sexismus
Gender

Nach Protesten Paris geht gegen sexistische Werbung vor

Nach Protesten gegen Schock-Plakate des Luxus-Modehauses Saint Laurent will die Stadt Paris keine sexistische oder diskrimierende Außenwerbung mehr sehen.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Theresa May
Politik

Brexit „Es gibt kein Zurück“

Der offizielle Brexit-Antrag aus London ist bei der Europäischen Union eingegangen. „Nach neun Monaten hat Großbritannien geliefert“, so EU-Ratspräsident Donald Tusk in einer ersten Reaktion.

Demo von Erdogan-Anhängern in Köln
Politik

Michelle Müntefering Behörden warnen Spionageopfer

1. Update Auf der Liste, die der türkische Geheimdienst im Februar dem BND übergeben hat, stehen nicht nur mutmaßliche Mitglieder der Gülen-Bewegung. Sondern auch deutsche Politiker.

Stansted
Politik

Abschiebungsgegner in London Protestaktion legt Flughafen lahm

Der Betrieb am Flughafen London-Stansted ist in der Nacht zum Mittwoch durch eine Protestaktion gegen Zwangsabschiebungen kurzzeitig lahmgelegt worden. Aktivisten legten sich neben ein Flugzeug.

Vor 17 Stunden Kommentieren
UN
Politik

Getötete UN-Experten im Kongo Human Rights Watch fordert unabhängige Aufklärung

Die seit zwei Wochen in der Demokratischen Republik Kongo vermissten UN-Experten sind tot.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Theresa May unterzeichnet den Brexit-Antrag.
Politik

Großbritannien May unterzeichnet Brexit-Antrag

Die Premierministerin unterzeichnet in London den Antrag zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.

28.03.2017 23:33 Kommentieren
Mediathek Politik

Gabriel warnt vor anti-türkischen Ressentiments in Deutschland

29.03.2017 19:42

Gabriel an Briten: Lasst uns Freunde bleiben

29.03.2017 18:42 Gabriel an Briten: Lasst uns Freunde bleiben

Merkel setzt auf faire Brexit-Verhandlungen mit London

29.03.2017 18:42 Merkel setzt auf faire Brexit-Verhandlungen mit London

Good Bye Britain - May im Unterhaus

29.03.2017 17:12 Good Bye Britain - May im Unterhaus

Tusk: Das ist kein glücklicher Tag

29.03.2017 16:42 Tusk: Das ist kein glücklicher Tag

Auch gegen Fillons Ehefrau Ermittlungsverfahren eingeleitet

29.03.2017 11:42 Auch gegen Fillons Ehefrau Ermittlungsverfahren eingeleitet

Trump schraubt Klimaschutz per Dekret zurück

29.03.2017 08:12 Trump schraubt Klimaschutz per Dekret zurück

Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

28.03.2017 21:12 Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

Debatten um getötete Zivilisten im Irak

28.03.2017 17:12 Debatten um getötete Zivilisten im Irak

Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.

28.03.2017 15:12 Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.
Meinung

Die angekündigte Politik des US-Präsidenten schwächt die USA und wird keine zusätzlichen Arbeitsplätze schaffen.

Meinung

Türkei-Spionage Neues Gift für belastete Beziehungen

Es ist inakzeptabel, wenn die Türkei Menschen in Deutschland bespitzeln lässt. Ein Kommentar.

Meinung

Atomenergie Wohin mit dem Atommüll?

Die Suche nach einem Endlager ist extrem schwierig. Für das kommende Suchverfahren fehlt das Vertrauen. Der Gastbeitrag.

Meinung

Medien Breitbart stoppen

Die populistische Nachrichten- und Meinungswebsite aus den USA will nach Europa expandieren. Eine Anleitung zum Protest.

Rechtsextremismus
Boris Rhein im NSU-Ausschuss Hessen

Neonazi-Terror Neue Akten für NSU-Ausschuss

Die Unterlagen im hessischen NSU-Ausschuss sind auch nach drei Jahren noch nicht vollständig. Das Ministerium weist darauf hin, dass Boris Rhein (CDU) als damaliger Innenminster keine Durchsuchung verhindert hat.

NSU Prozess

NSU-Prozess Zschäpe distanziert sich von Befangenheitsanträgen

Über mehrere Tage stellten die Anwälte von Beate Zschäpe außerhalb der Verhandlung immer neue Befangenheitsanträge gegen das Gericht - und jetzt will Zschäpe davon nicht gewusst haben.

Hessischer NSU-Ausschuss

Hessen Rolle des V-Manns ungeklärt

Der rechtsextreme V-Mann Benjamin Gärtner soll über die Deutsche Partei berichtet haben. Er leugnet das.

Flucht, Zuwanderung
Flüchtlinge

Deutschkurs für Flüchtlinge Rechnungshof wirft Arbeitsagentur Verschwendung vor

Schlechte Arbeitsmaterialien und Unstimmigkeiten bei der Abrechnung: Der Bundesrechnungshof erhebt Vorwürfe gegen die Arbeitsagentur in Zusammenhang mit Deutschkursen für Flüchtlinge.

Sammelabschiebung nach Afghanistan Erneut afghanische Flüchtlinge abgeschoben

Es ist die vierte Sammelabschiebung dieser Art: Von Bayern aus werden 15 abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan abgeschoben. Einige Bundesländer haben hingegen einen Abschiebestopp verhängt.

Türkei Elf syrische Flüchtlinge ertrunken

Ihr Schlauchboot kenterte in der Ägäis: Elf Flüchtlinge aus Syrien, darunter fünf Kinder, sind ertrunken. Neun Bootsinsassen konnten gerettet werden. Die Gruppe war wohl auf dem Weg nach Griechenland.

Terror
Blumen vor dem Parlament

Attentat in London Polizei sieht keine Verbindung zum IS

Die Londonder Polizei sieht keine Beweise für eine Verbindung des Attentäters von Westminster mit dem IS oder Al-Kaida. Ein Interesse am Dschihad dagegen sei erkennbar.

Italien

Berlin-Attentäter Anis Amri Persilschein für die Behörden

Ein Gutachter entlastet im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri Ermittler und Ämter in Nordrhein-Westfalen.

London

Terror in London Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Anschlag

Die britische Polizei hat zwei weitere Verdächtige festgenommen. Inzwischen befinden sich laut Polizeiangaben neun Personen in Gewahrsam.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum