Lade Inhalte...
Holocaust-Mahnmal
Kunst

Mahnmal vor Höckes Haus Symbolpolitisches Stalking

Mit der Mahnmal-Replik vor dem Haus von AfD-Politiker Höcke geht das Zentrum für Politische Schönheit über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus. Ihr künstlerisches Risiko liegt nicht nur in einer möglichen Strafverfolgung. Ein Kommentar.

Martin Schulz und Andrea Nahles
Bundestagswahl 2017

Kenia-Koalition Ein Ausweg für die SPD?

Die SPD-Politiker Gesine Schwan und Wolfgang Thierse haben eine ungewöhnliche Idee: In einem offenen Brief an SPD-Chef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles werben sie für ein Bündnis mit Union und Grünen.

Horst Seehofer
Politik

Söder und Seehofer Showdown bei der CSU vertagt

Bei der Tagung der CSU-Landtagsfraktion war eine Entscheidung erwartet worden. Doch der Machtkampf zwischen CSU-Chef Horst Seehofer und Kronprinz Markus Söder geht in die Verlängerung.

Volker Bouffier und Roland Koch
Bundestagswahl 2017

Minderheitsregierung Bouffier warnt vor Dauerdebatten

In Hessen amtierte 2008 eine CDU-Alleinregierung ein Dreivierteljahr lang geschäftsführend, während SPD, Grüne und Linke die Mehrheit hatten. Hessens Ministerpräsident ist gegen solche Lösungen für den Bund.

Protest gegen Leipziger Jura-Professor
Politik

Rassistischer Tweet Thomas Rauscher, Professor Geisterfahrer

Ein Professor der Universität in Leipzig sorgt mit einem rassistischen Tweet für Aufruhr. Die Hochschule prüft nun dienstrechtliche Schritte - denn es nicht das erste Mal, dass der Mann auffällt.

Tschad
Politik

Tschad Bitterarm und unfrei

Im Vergleich zu seinen Nachbarländern gilt der Tschad bislang als politisch stabil. Doch das ändert sich: Die Opposition beklagt die wachsende Einschränkung von Grundrechten.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Horst Seehofer und Markus Söder
Kommentare

Seehofer und Söder CSU im Würgegriff des Machtkampfs

Horst Seehofer und Markus Söder lähmen die Christsozialen mit ihrem Machtkampf und schaden der Partei.

Schusswaffen
Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Deutsche Neonazis trainieren mit Waffen

Den Sicherheitsbehörden sind seit Anfang 2016 mehrere Schießübungen von Neonazis bekannt. Das tatsächliche Ausmaß werde verschleiert, kritisiert die Linken-Abgeordnete Martina Renner.

Angela Merkel im Gespräch mit Martin Schulz
Bundestagswahl 2017

Große Koalition SPD-Spitze will nach Treffen von Schulz und Steinmeier beraten

Findet die große Koalition wieder zusammen? In der SPD melden sich immer mehr Befürworter. Nach dem Gespräch zwischen Steinmeier und Schulz trifft sich die Parteispitze.

Vor 13 Stunden Kommentieren
Sondersitzung CSU-Landtagsfraktion
Politik

CSU CSU dementiert Bericht zu Seehofer-Nachfolge

2. Update Die CSU hat eine Meldung des Bayerischen Rundfunks dementiert, wonach Markus Söder neuer Ministerpräsident in Bayern werden soll. Die Meldung sei „total falsch“.

Vor 15 Stunden Kommentieren
Mediathek Politik

SPD-Spitze berät zum weiteren Vorgehen

23.11.2017 20:08

CSU verschiebt Entscheidung

23.11.2017 19:07

Rohingya dürfen in ihre Heimat zurückkehren

23.11.2017 17:05

Seehofer will im CSU-Streit bis zum Abend Lösung "in Harmonie"

23.11.2017 15:03

Proteste gegen Stellenabbau bei Siemens

23.11.2017 14:02

Aufgeschoben, aufgehoben? Hariri zurück im Libanon

23.11.2017 07:07

Nach Jamaika-Scheitern: Druck auf SPD wächst

22.11.2017 19:07

Trump begnadigt "Wishbone" und "Drumstick"

22.11.2017 13:01

UNO veröffentlicht Fluchtvideo von der koreanischen Grenze

22.11.2017 08:08
Meinung

Die FR-Kolumne: Liebesstern und Zipfelmann verdrängen Weihnachtsmann und Weihnachtsstern. Und wer ist Schuld?

Meinung

Neuwahlen So schön ist Wählen

Unverantwortlich? Eine Gefahr für die Stabilität? So klingt es oft, wenn es um eine Neuwahl geht. Was soll daran eigentlich so schlimm sein? Der Leitartikel.

Meinung

Putin empfängt Assad Propagandaschauspiel erster Güte

Kremlchef Putin und Syriens Machthaber Assad machen bei ihrem Treffen gute Miene zum bösen Spiel. Wer glaubt, das Sterben in Syrien sei so gut wie beendet, der geht ihrer Propaganda auf den Leim. Unser Kommentar.

Meinung

Nach Jamaika FDP - Klientelpartei ohne Glaubwürdigkeit

Muss eigentlich wirklich jeder mit jedem können? Oder geht es in der Politik auch anders - vor allem ohne Christian Lindners FDP? Der Leitartikel.

Bundestagswahl 2017
Martin Schulz und Andrea Nahles

Kenia-Koalition Ein Ausweg für die SPD?

Die SPD-Politiker Gesine Schwan und Wolfgang Thierse haben eine ungewöhnliche Idee: In einem offenen Brief an SPD-Chef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles werben sie für ein Bündnis mit Union und Grünen.

Volker Bouffier und Roland Koch

Minderheitsregierung Bouffier warnt vor Dauerdebatten

In Hessen amtierte 2008 eine CDU-Alleinregierung ein Dreivierteljahr lang geschäftsführend, während SPD, Grüne und Linke die Mehrheit hatten. Hessens Ministerpräsident ist gegen solche Lösungen für den Bund.

Angela Merkel im Gespräch mit Martin Schulz

Große Koalition SPD-Spitze will nach Treffen von Schulz und Steinmeier beraten

Findet die große Koalition wieder zusammen? In der SPD melden sich immer mehr Befürworter. Nach dem Gespräch zwischen Steinmeier und Schulz trifft sich die Parteispitze.

Rechtsextremismus
Schusswaffen

Rechtsextremismus Deutsche Neonazis trainieren mit Waffen

Den Sicherheitsbehörden sind seit Anfang 2016 mehrere Schießübungen von Neonazis bekannt. Das tatsächliche Ausmaß werde verschleiert, kritisiert die Linken-Abgeordnete Martina Renner.

Gedenkstein für NSU-Opfer in Dortmund

NSU „Es ist alles Lüge, was Zschäpe sagte“

Mehmet Kubasik wurde vom NSU ermordet, seine Witwe spricht im Münchener Prozess. Sie erinnert an ihren Mann, kritisiert die Ermittlungen und stellt klar: Von Neonazis will sie sich nicht vertreiben lassen.

Beate Zschäpe

NSU-Prozess Nebenkläger rechnen im NSU-Prozess ab

Die Plädoyers der Anwälte der Opfer und Angehörigen beginnen mit Kritik an den Behörden.

Flucht, Zuwanderung

Vereinte Nationen UN prangern Sklaverei in Libyen an

Die Vereinten Nationen fordern die Regierung von Libyen auf, entschiedener gegen die Versklavung von Flüchtlingen vorzugehen.

Neonazi Demo in Wetzlar am 07.10.2016

Politische Teilhabe Migranten wollen mitreden

Mehrere Dutzend Verbände suchen auf dem ersten bundesweiten Kongress in Berlin nach einer gemeinsamen Strategie, um Migranten besser zu beteiligen.

Bamberg

Bamberg Toter bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Mensch stirbt bei einem Brand in der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Flüchtlinge in Bamberg. Die Brandursache ist unklar.

Terror
Essener Weihnachtsmarkt

Terrorverdacht Festgenommene Syrer kommen frei

Sie waren verdächtigt worden, einen Anschlag in Deutschland vorbereitet zu haben. Laut Staatsanwaltschaft gibt es jedoch „keine dringenden Hinweise auf die Vorbereitung eines Anschlags oder einer IS-Mitgliedschaft.“

Polizei auf dem Weihnachtsmarkt

Festgenommene Syrer Terrorverdacht bestätigt sich nicht

Die sechs festgenommenen Syrer sind wieder auf freiem Fuß, laut Staatsanwaltschaft hat sich „kein hinreichender Tatverdacht“ ergeben. Innenminister De Maizière bewertet die Bedrohung durch Islamisten indes als „unvermindert hoch“.

Attentat in New York

Anschlag in New York Attentäter des achtfachen Mordes angeklagt

Der Attentäter von Manhattan wird sich wegen achtfachen Mordes vor einem Gericht verantworten müssen. US-Präsident Trump hatte die Todesstrafe für den 29-Jährigen gefordert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum