Lade Inhalte...
Nordkorea
Politik

Nordkorea „Atomkrieg könnte jeden Moment ausbrechen“

Die Situation in Nordkorea habe einen „sehr riskanten Punkt erreicht“, sagt der stellvertretende UN-Botschafter des Landes vor den Vereinten Nationen - und droht mit einem Vergeltungsschlag.

Vor 16 Minuten Kommentieren
Daphne Caruana Galizia
Politik

Malta Journalistin durch Autobombe getötet

Eine Bloggerin ist auf Malta durch eine Bombe an ihrem Auto getötet worden. Im Zuge um Recherchen um die „Panama Papers“ hatte die Journalistin der Regierung Korruption vorgeworfen.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Anette Schultner
Politik

Anette Schultner Weiterer Austritt aus der AfD

Mit Anette Schultner verlässt die Bundesvorsitzende der Christen in der Partei die AfD. Die frühere CDU-Politikerin begründet ihren Schritt mit der „Radikalisierung“ der Partei.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Sebastian Kurz
Politik

Österreich nach der Wahl Das Taktieren in Wien beginnt

Österreich richtet sich auf eine große Koalition der Rechten ein. Wenn das amtliche Endergebnis feststeht, stehen harte Verhandlungen an.

Landtagswahl Niedersachsen
Politik

Nach Niedersachsen-Wahl Alle wollen regieren, nur nicht miteinander

Nach der Freude über den Wahlsieg liegt der Ball in Niedersachsen bei der SPD. Aber keine der offensichtlichen Koalitionsoptionen findet in Hannover genug Unterstützung.

Kugelschreiber der Parteien
Politik

Bundestagswahl Die Angst sondiert mit

Union, Grüne und FDP hätten für ihre Koalitionsgespräche lieber ein anderes Wahlergebnis in Niedersachsen gehabt.

Die Linke
Politik

Linkspartei Die Linke hadert mit sich - und der Welt

Die Landtagswahl in Niedersachsen und die Bundestagswahl verdeutlichen aufs Neue die strukturellen Probleme der Partei.

Kirkuk
Politik

Irak Es zieht der nächste Krieg herauf

Der „Islamische Staat“ ist so gut wie besiegt, da entladen sich die nächsten Spannungen: Bagdad reagiert militärisch auf das Unabhängigkeitsreferendum im Kurdengebiet des Irak.

Obamas Reform
Politik

US-Gesundheitssystem Trump zerschlägt Obamacare

Der US-Präsident stoppt Subventionen für Krankenversicherungen. Einigen droht nun die Pleite. Prognosen zeigen, dass ausgerechnet Regionen mit einem hohen Anteil von Trump-Wählern am stärksten betroffen wären.

Somalia
Terror

Somalia Mehr als 300 Tote nach Anschlag

Auch Tage nach dem beispiellosen Anschlag in Mogadischu ist mit weiteren Toten zu rechnen. Noch hat sich niemand zu der Tat bekannt.

Mediathek Politik

Debatten um Ampel in Niedersachsen

16.10.2017 18:48

Merkel hofft auf gute Zusammenarbeit mit neuer Regierung in Österreich

16.10.2017 18:18

Spanische Regierung setzt katalonischer Führung letzte Frist bis Donnerstag

16.10.2017 17:48

Merkel rechnet mit "mehreren Wochen" für Jamaika-Sondierung

16.10.2017 16:48

AfD zufrieden mit Ergebnis in Niedersachsen

16.10.2017 14:45

Gabriel warnt vor militärischer Eskalation wegen Iran

16.10.2017 13:48

Schulz fühlt sich durch Niedersachsenwahl ermutigt

16.10.2017 13:18

Irak meldet Einnahme von weiten Teilen Kirkuks

16.10.2017 12:18

Maduros Sozialisten siegen bei Regionalwahl in Venezuela

16.10.2017 10:48

Rechtsruck in Österreich

16.10.2017 10:48
Meinung

Es war die richtige Entscheidung der Buchmesse-Leitung, den Auftritt von Höcke, Kubitschek und Konsorten zuzulassen. Doch warum bot sie den Rechtsextremen so viel Raum? Ein Kommentar.

Meinung

Landtagswahl in Niedersachsen Die Sozialdemokratie ist noch am Leben

Niedersachsen zeigt: Die SPD kann mit der CDU mithalten, wenn sie bei den Inhalten Abstand hält. Daraus sollte sie lernen. Unser Leitartikel.

Meinung

Lufthansa-Übernahme Guter Deal für Air Berlin

Die Übernahme der Pleite-Linie durch die Lufthansa ist eine vergleichsweise gute Option für Kunden und Beschäftigte. Man darf auf Zustimmung der Kartellbehörde hoffen. Unser Kommentar.

Meinung

Boris Palmer Der Anti-Anti-Rassist

Boris Palmer, der „Thilo Sarrazin“ der Grünen, hat seine Schwierigkeiten mit dem Anti-Rassismus. Die Provokation der linksversifft-empathiebesoffenen Gutmenschen ist sein Kerngeschäft. Unsere Kolumne.

Bundestagswahl 2017
Merkel und Seehofer

Flüchtlings-Obergrenze CDU und CSU vor Durchbruch bei Flüchtlings-Obergrenze

CDU und CSU nähern sich bei dem schwierigen Thema Zuwanderung an.

CDU

CDU und CSU zu Flüchtlingen Union findet Kompromiss bei Obergrenze

3. Update Um Koalitionsgespräche beginnen zu können, bemühen sich CDU und CSU am Sonntag darum, gemeinsame Schwerpunkte festzulegen.

Angela Merkel auf dem Deutschlandtag

Deutschlandtag Die Panik sitzt der CSU im Nacken

Angela Merkel tritt bei der Jahresversammlung der Jungen Union erstmals nach der Bundestagswahl vor die Partei. Daniela Vates kommentiert für die FR den Riss, der sich zwischen Partei und Kanzlerin auftut.

Rechtsextremismus
Soldaten

Rechstextremismus Mehr Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) untersucht derzeit 391 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Truppe.

NSU

NSU Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

NSU-Morde

NSU-Mord in Kassel Neue Spur zum NSU?

Eine Zeugin aus der rechten Szene berichtet im hessischen NSU-Untersuchungsausschuss, dass sie vor dem Mord an dem Kasseler Internetcafé-Betreiber Halit Yozgat mehrmals am Tatort war. Jetzt ermittelt die Polizei.

Fotostrecke Niedersachsen hat gewählt Galerie öffnen +8 Bilder
Landtagswahl Niedersachsen
Landtagswahl Niedersachsen
Landtagswahl Niedersachsen
Flucht, Zuwanderung
Mittelmeer

Ärzte ohne Grenzen "Wir werden beschuldigt, beschimpft und bedroht"

Volker Westerbarkey, Präsident von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland, spricht über die schwierige Arbeit seiner Organisation und seine Erwartungen an die nächste Bundesregierung.

Asyl in Deutschland

Asyl in Deutschland Unterschiedliche Asylquoten in den Bundesländern

Hat ein Asylbewerber in Bremen bessere Chancen als im Saarland? Zahlen des zuständigen Bundesamtes legen das nahe.

Moria

Flüchtlinge Oxfam wirft EU Versagen vor

Die Hilfsorganisation Oxfam kritisiert den unmenschlichen Umgang mit Flüchtlingen.

Terror
Somalia

Somalia Mehr als 300 Tote nach Anschlag

Auch Tage nach dem beispiellosen Anschlag in Mogadischu ist mit weiteren Toten zu rechnen. Noch hat sich niemand zu der Tat bekannt.

Rakka

IS-Terror Rakka steht vor der Befreiung

Die einstige IS-Hochburg Rakka steht nach Angaben von syrischen Kurden unmittelbar vor der vollständigen Eroberung.

Selbstmordanschlag in Somalia

Somalia Mindestens 231 Tote bei Anschlag in Mogadischu

3. Update Bei einem der verheerendsten Selbstmordanschläge in Somalia sind mindestens 231 Menschen getötet worden. Hunderte weitere sind verletzt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum