Lade Inhalte...
Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Bundestagswahl 2017

Flüchtlingsfrage Grüne machen offenbar Kompromissvorschlag

Bei den Jamaika-Sondierungen haben sich die Grünen einem Bericht zufolge mit einem Kompromissangebot an die CSU gerichtet. Das Angebot soll aber nur gelten, wenn sich auch die CSU bewegt.

Vor 1 Stunde Kommentieren
CSU
Bundestagswahl 2017

Sondierungen am Samstag Seehofer erwartet längere Verhandlungen

Die Jamaika-Verhandlungen kommen voran, offenbar insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Agrarpolitik. Horst Seehofer rechnet aber nicht mit einem Ende der Verhandlungen am Sonntag um 18 Uhr.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Bayerischer Landtag
Politik

Bayern Neuer Höhepunkt im CSU-Machtkampf

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bringt Berichten zufolge eine Urwahl des Spitzenkandidaten für die Landtagswahl sowie sich selber als Bewerberin ins Spiel. Seehofer kommentiert das nicht.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Elefant in Afrika
Politik

Elefanten-Trophäen Trump will erst einmal Fakten studieren

Donald Trump hat nach heftigen Protesten die die Erlaubnis zur Einfuhr von Trophäen von Großwildjägern erst einmal auf Eis gelegt.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Bayram
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen Wachsende Skepsis bei den Grünen

Ohne weitere Fortschritte, vor allem in der Flüchtlingspolitik, wollen mehrere Bundestagsabgeordnete der Grünen Jamaika nicht zustimmen.

Feminismus

Sexismus US-Richter prahlt mit seinem Sex-Leben

Bill O’Neill bewirbt sich um die Spitzenkandidatur für die Gouverneurswahl im US-Bundesstaat Ohio. Nun sorgt er mit provokanten Äußerungen für Empörung. Er wolle ein Zeichen „im Namen aller Männer“ setzen.

Vor 11 Stunden Kommentieren
Sondierungsgespräche
Ines Arrimadas
Politik

Katalonien Inés Arrimadas: Illusionistin und Politikstar

Die liberale Politikerin Inés Arrimadas spricht für jene Katalanen, die weiter Spanier bleiben wollen. Sie sollen sich wieder Hoffnungen machen dürfen auf eine bessere Zukunft.

Frankreich
Politik

Christophe Castaner Macron-Vertrauter zum Parteichef gewählt

Christophe Castaner soll Macrons Bewegung La République en Marche als Parteichef neues Leben einhauchen. Ein Porträt des temperamentvollen Südfranzosen.

Gabriel und Bassil
Politik

Gabriel-Aussage Saudi-Arabien ruft Botschafter aus Berlin zurück

Aus Protest gegen eine Erklärung von Bundesaußenminister Gabriel zum Libanon ruft Saudi-Arabien seinen Botschafter aus Berlin zurück.

Vor 17 Stunden Kommentieren
Mediathek Politik

Gespräche in Berlin: Bergbau-Gewerkschaft macht Sondierern Dampf

18.11.2017 17:05

Volker Kauder: am Sonntag soll eine Entscheidung fallen

18.11.2017 11:11

Dobrindt: Sondierer sollten politischen Auftrag nicht vergessen

17.11.2017 19:07

Frustriert bis optimistisch - Sondierungen gehen in die Verlängerung

17.11.2017 16:04

Druck auf Mugabe wächst

17.11.2017 13:01

Schulz: "Parteien müssen zu Potte kommen"

17.11.2017 13:01

Merkel - Runde 2 lohnt sich

17.11.2017 13:01

Bürger wollen bei Sondierungen Ergebnisse sehen

17.11.2017 12:12

US-Repräsentantenhaus stimmt Steuerreform-Plänen zu

17.11.2017 10:10
Meinung

Wer will, dass Hähne länger leben, muss selbst welche halten. Oder bei Herstellern kaufen, die im kleinen Maßstab produzieren - Bioprodukte aus dem Supermarkt sind nicht die Lösung. Ein Kommentar.

Meinung

Bundesverwaltungsgericht Ein Urteil mit Signalwirkung

Ein Polizist, der nun endlich keiner mehr sein darf, hat aus seiner rechtsextremen Gesinnung wirklich keinen Hehl gemacht. Warum aber ist bis zum Urteil so viel Zeit vergangen?

Meinung

Fall Oury Jalloh Katastrophales Staatsversagen

Was sich jetzt als die mutmaßliche Wahrheit im Fall Oury Jalloh herausstellen könnte, ist eine der größten vorstellbaren Katastrophen für den Rechtsstaat. Ein Kommentar.

Meinung

Jamaika-Sondierungen Es ist ein Trauerspiel

Die Jamaika-Sondierungen gehen in die Verlängerung. Macht nichts, es ist ja ein „historisches Projekt“. Wirklich?

Bundestagswahl 2017
Fortsetzung der Sondierungsgespräche

Flüchtlingsfrage Grüne machen offenbar Kompromissvorschlag

Bei den Jamaika-Sondierungen haben sich die Grünen einem Bericht zufolge mit einem Kompromissangebot an die CSU gerichtet. Das Angebot soll aber nur gelten, wenn sich auch die CSU bewegt.

CSU

Sondierungen am Samstag Seehofer erwartet längere Verhandlungen

Die Jamaika-Verhandlungen kommen voran, offenbar insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Agrarpolitik. Horst Seehofer rechnet aber nicht mit einem Ende der Verhandlungen am Sonntag um 18 Uhr.

Bayram

Jamaika-Sondierungen Wachsende Skepsis bei den Grünen

Ohne weitere Fortschritte, vor allem in der Flüchtlingspolitik, wollen mehrere Bundestagsabgeordnete der Grünen Jamaika nicht zustimmen.

Rechtsextremismus
Beate Zschäpe

NSU-Prozess Nebenkläger rechnen im NSU-Prozess ab

Die Plädoyers der Anwälte der Opfer und Angehörigen beginnen mit Kritik an den Behörden.

Troeglitz

Asylbewerberheime in Deutschland Fast jeden Tag ein Anschlag

Überfälle, Sprengstoffanschläge und Brandstiftung: Zahlen des Bundeskriminalamtes zeigen, dass auch 2017 Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland nahezu täglich stattfinden.

Demonstrationen zum 3. Jahrestag von Pegida

Pegida Demo zum dritten Jahrestag von Pegida

Anlässlich des dritten Jahrestages der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung hat es in Dresden Demonstrationen sowohl für als auch gegen Pegida gegeben.

Fotostrecke Angespannte Ruhe in Simbabwe Galerie öffnen +8 Bilder
Panzer in Harare
Militär übernimmt Kontrolle
Ehepaar Mugabe
Flucht, Zuwanderung
Bamberg

Bamberg Toter bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Mensch stirbt bei einem Brand in der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Flüchtlinge in Bamberg. Die Brandursache ist unklar.

Rettungseinsatz im Mittelmeer

Seenotretter Eine Situation gerät außer Kontrolle

Flüchtlinge sterben bei einer Rettungsaktion im Mittelmeer. Libyen gibt den deutschen Helfern die Schuld, hat den Einsatz aber massiv behindert.

Flüchtlingsprotest in Athen

Flüchtlingslager in Athen „Wir wollen doch nur zu meinem Vater“

Syrische Flüchtlinge in Athen sind in den Hungerstreik getreten, weil sie nicht zu Verwandten nach Deutschland dürfen. Innenminister Thomas de Maizière aber tritt wohl auf die Bremse.

Terror

Terror IS-Brüder aus Herne getötet

Sie sollen islamistische Anschläge mit ferngesteuerten Autos in Deutschland geplant haben - nun sind zwei Brüder aus Herne offenbar tot. Die beiden IS-Kämpfer sollen bei einem Luftangriff im Nordirak getötet worden sein.

Gedenken

Paris Traf sich Terrorist mit Neonazis?

Der mutmaßliche Helfer der Terroranschläge von Paris im November 2015, Salah Abdeslam, soll sich wenige Wochen nach der Bluttat mit Neonazis in Ungarn getroffen haben.

Angriff auf TV-Sender in Kabul

Afghanistan Tote bei Angriff auf TV-Sender in Kabul

3. Update Bewaffnete stürmen in Kabul die Büros des Fernsehsenders Schamschad und eröffnen das Feuer. Der IS bekennt sich zur Tat, die Angreifer sind tot.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum