Lade Inhalte...
Merz
Kommentare

Friedrich Merz In der rechten Ecke angekommen

Friedrich Merz schürt genauso wie die Volksverdummer der AfD Ängste vor Migranten und Ressentiments gegen Fremde - um ganz persönlich davon zu profitieren. Ein Kommentar von FR-Chefredakteur Arnd Festerling.

Theresa May
Politik

Brexit-Ticker Brexit-Übergangsfrist womöglich bis zu zwei Jahre länger

26. Update Merkel sieht noch Diskussionsbedarf zu Brexit-Vertag +++ EU-Kommission und London einigen sich auf Zukunftspakt +++ Britscher Minister sieht Fortschritte in Gesprächen +++ Britischer Außenminister Jeremy Hunt: Mays Deal eine „Falle“ für Großbritannien +++ Die Entwicklung im Ticker.

Vor 3 Stunden
CDU
Politik

CDU Friedrich Merz greift Individualrecht auf Asyl an

2. Update In Ostdeutschland buhlen die CDU-Kandidaten für den Vorsitz um die Gunst ihrer Anhänger. Friedrich Merz äußert sich zum Migrationspakt und schlägt eine Grundgesetzänderung vor. Pro Asyl und Claudia Roth äußern scharfe Kritik.

Vor 5 Stunden Kommentieren
FILES-US-JUSTICE-POLITICS-TRUMP-COURT
Politik

USA US-Verfassungsrichter kritisiert Donald Trump

US-Verfassungsrichter John Roberts hat in einem höchst ungewöhnlichen Schritt offene Kritik an Präsident Donald Trump geübt. Der wiederum schießt per Twitter zurück.

Vor 5 Stunden
Wolgast
Polen
Kommentare

Polen Kaczynski knickt ein

Die polnische Regierung zieht im Streit über die Justizreform mit der EU zurück, um nach den Wahlen einen neuen Anlauf zu machen. Ein Kommentar.

Kommentare

Kindergeld Vorurteil widerlegt

Wenig überraschend zeigt eine Studie, dass Eltern Kindergeld für Kinder ausgeben. Ein Kommentar.

Saudischer Kronprinz bei Trump
Leitartikel

Khashoggi-Affäre Moralische Ignoranz gegenüber Saudi-Arabien

Die Khashoggi-Affäre zeigt, wie unterschiedlich die USA und Deutschland mit Saudi-Arabien umgehen. Außerdem wird deutlich, wie sehr Berlin die Außenpolitik ändern muss. Der Leitartikel.

Trump mit Salman bin Abdulaziz Al Saud
Politik

USA Republikaner lehnen sich gegen Trump auf

Der Kurs des US-Präsidenten gegenüber Saudi-Arabien sorgt für scharfe Kritik.

Theresa May
Politik

Brexit May bittet in Brüssel um Hilfe

Premierministerin Theresa May steht in Großbritannien unter großem Druck. In Brüssel trifft May sich mit EU-Kommissionspräsident Juncker - die Gespräche sollen noch kurz vor dem Brexit-Sondergipfel weitergehen.

Mediathek Politik

Brexit-Treffen von Juncker und May endet ergebnislos

Merz stellt Grundrecht auf Asyl infrage

21.11.2018 21:09

Schlagabtausch im Bundestag - Merkel kämpft für UN-Migrationspakt

21.11.2018 20:08

Schuldenstreit zwischen EU und Italien eskaliert

21.11.2018 18:06

Berlin will Obdachlosen Kälteschutz bieten

21.11.2018 16:04

Merkel setzt auf Brexit-Einigung mit Großbritannien am Sonntag

21.11.2018 11:11

Weidel zu Wahlkampfspenden: "Fehler macht schließlich jeder"

21.11.2018 10:10

CDU-Kandidaten sehen kein Problem mit Abstimmung über Migrationspakt

21.11.2018 08:08

Peinliche Email-Affäre für Ivanka Trump

20.11.2018 21:09
Meinung

Auch Straftäter sollten nicht nach Syrien abgeschoben werden, wenn ihnen dort Folter und Tod drohen. Die eigentliche Frage ist deshalb eine andere - der Leitartikel.

„Pflege-TÜV“ Bei der Pflege braucht es klare Vorgaben

Reicht es, den Pflege-TÜV zu reformieren? Eher nicht. Der Gesetzgeber sollte nach zehnjähriger Diskussion die Sache endlich in die Hand nehmen und klare Vorgaben machen. Der Leitartikel.

UN-Migrationspakt Spahn in der Sackgasse

Jens Spahn wettert gegen den UN-Migrationspakt. Der Gesundheitsminister manöviert sich in eine Sackgasse. Ein Kommentar.

Times mager Die Bank wird Mensch

Ganz Deutschland eine Unternehmensbürgerinitiative, was für ein Gedanke!

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus
Demonstration des Bündnisses "Wir für Deutschland"

Kundgebung in Berlin Gericht hebt Verbot rechter Demonstration auf

Das Berliner Verwaltungsgericht kippt das Verbot einer rechtsextremen Kundgebung am Jahrestag der Pogromnacht.

Chemnitz

Chemnitz Nach Attacke auf türkisches Lokal in Chemnitz übernimmt Staatsschutz

In Chemnitz wird erneut ein ausländisches Lokal attackiert. Nur mit viel Glück wird bei dem Brandanschlag niemand verletzt, Anwohner waren in Lebensgefahr. Die Polizei will reagieren.

Overath

Rechtsextreme Ein scheinbar unpolitischer Mord

Vor 15 Jahren erschoss ein bekennender Neonazi in Overath bei Köln drei Menschen. Das Innenministerium von NRW aber spricht bis heute nicht von einer rechtsextremen Tat.

Fotostrecke Brexit: May warnt vor Putsch Galerie öffnen +6 Bilder
Demonstration
Downing Street 10
Boris Johnson
Flucht, Zuwanderung
Nairobi

Fachkräfte Das soll im Zuwanderungsgesetz stehen

Das neue Zuwanderungsgesetz soll Deutschland mehr Fachkräfte bescheren. Einen Entwurf gibt es bereits - ein Überblick über die wichtigsten Punkte.

Flüchtlinge in Niedersachsen

Agentur für Arbeit Flüchtlingsbürgen sollen 21 Millionen Euro zahlen

Die Agentur für Arbeit kassiert bei Menschen ab, die sich für Flüchtlinge verbürgt haben. Die Forderungen belaufen sich auf viele Millionen Euro.

Fachkräftemangel

Kein Spurwechsel Koalition einigt sich über Fachkräftezuwanderung

Deutschland will mehr Ausländer mit Berufsausbildung ins Land holen. Für abgelehnte Asylbewerber mit Job soll es einfacher werden, einen sicheren Aufenthaltsstatus zu bekommen.

Terror
Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Zeitgeschichte
Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

World Trade Center

Terror am 11. September 2001 Die 9/11-Weltverschwörung

Die Juden, die US-Regierung, der Geheimdienst, die Illuminaten - wer ist denn nun wirklich für 9/11 verantwortlich? Wir haben einige der irrsten Verschwörungstheorien für Sie zusammengetragen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen