Lade Inhalte...
Kyrsten Sinema
Aung San Suu Kyi
Nazis stoppen
Politik

USA US-Schüler zeigen auf Foto offenbar den Hitlergruß

Die Aufnahme sorgt in den USA für Empörung und zieht Ermittlungen nach sich.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Konflikt in Gaza
Politik

Gazastreifen Raketen auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall stellt nun alles in Frage.

Vor 10 Stunden Kommentieren
A Digital Globe satellite image shows what CSIS reports is an undeclared missile operating base at Sakkanmol
Politik

CSIS Nordkorea soll geheime Raketenstützpunkte betreiben

Die Denkfabrik CSIS vermutet, es könnte in Nordkorea bis zu 20 geheimer Raketenstützpunkte geben, an denen mobile, atomar einsetzbare Raketen verborgen werden.

Vor 9 Stunden Kommentieren
AfD
Markus Söder und Horst Seehofer
Leitartikel

CSU Seehofers Erbe

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder könnte bald auch CSU-Chef werden. Dann ist der Machtmensch Söder zwar am Ziel. Doch seine Ämter könnten ihn vor unlösbare Aufgaben stellen. Der Leitartikel.

Heiko Maas in China
Bundestag
Politik

100 Jahre Frauenwahlrecht Merkel will mehr Frauen in den Parlamenten

Nur weil Deutschland eine Kanzlerin habe, sei es noch lange kein Musterland der Gleichberechtigung, sagt Angela Merkel. Auch sie will mehr Frauen im Bundestag sehen. Doch das sei gar nicht so einfach.

Vor 15 Stunden Kommentieren
Horst Seehofer
Mediathek Politik

Eskalation in Nahen Osten

Andrea Nahles: "Seehofers Rückzug ist ein frischer Start für die Koalition, hoffe ich."

12.11.2018 20:08

Seehofer verzichtet auf CSU-Vorsitz und bleibt Innenminister

12.11.2018 13:01

200.000 Menschen bei Unabhängigkeitsmarsch in Warschau

12.11.2018 08:08

CSU-Kreise - Seehofer will als CSU-Chef und Minister abtreten

12.11.2018 07:07

Debattencamp bei der SPD

11.11.2018 17:05

Macron und Merkel an historischem Ort

11.11.2018 13:01

Trump erneuert Forderung nach mehr Rüstungsausgaben der Europäer

10.11.2018 15:03

Grüne sagen Rechtspopulisten in Europa-Wahl Kampf an

10.11.2018 15:03
Meinung

Der Weg in die Zukunft führt nicht alleine über das Erinnern. Es muss auch darüber gesprochen werden, was noch nicht erreicht wurde. Ein Kommentar.

Midterms in den USA 2018 Die Quittung für Trumps Machotum

Es sind die Frauen, die den Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus sichern. Ihr Vormarsch ist die Reaktion auf Trumps Verachtung. Ein Kommentar.

Wirtschaftswachstum Die Krisen sind absehbar

Handelskrieg, Brexit und Italienkrise bedrohen das deutsche Wirtschaftswachstum. Die Bundesregierung sollte aber jetzt nicht sparen, sondern investieren - etwa in Bildung und Straßen. Der Leitartikel.

Klage gegen VW Bedingt wirksames Gegengift im Kampf gegen Betrügereien

Die Bundesregierung hat mit der Musterfeststellungsklage den Verbrauchern endlich ein Instrument gegen üble Machenschaften von Firmen in die Hände gegeben. Leider ist es noch nicht stark genug.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus
Demonstration des Bündnisses "Wir für Deutschland"

Kundgebung in Berlin Gericht hebt Verbot rechter Demonstration auf

Das Berliner Verwaltungsgericht kippt das Verbot einer rechtsextremen Kundgebung am Jahrestag der Pogromnacht.

Chemnitz

Chemnitz Nach Attacke auf türkisches Lokal in Chemnitz übernimmt Staatsschutz

In Chemnitz wird erneut ein ausländisches Lokal attackiert. Nur mit viel Glück wird bei dem Brandanschlag niemand verletzt, Anwohner waren in Lebensgefahr. Die Polizei will reagieren.

Overath

Rechtsextreme Ein scheinbar unpolitischer Mord

Vor 15 Jahren erschoss ein bekennender Neonazi in Overath bei Köln drei Menschen. Das Innenministerium von NRW aber spricht bis heute nicht von einer rechtsextremen Tat.

Fotostrecke Weltkriegsgedenken in Paris Galerie öffnen +4 Bilder
Weltkriegsgedenken in Paris
Weltkriegsgedenken in Paris
Weltkriegsgedenken in Paris
Flucht, Zuwanderung
Flüchtlingsheim in Burbach

Flüchtlinge Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte steigt

Die Anzahl der Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland ist wieder gestiegen. Die Übergriffe werden zudem wieder gewaltsamer

Vor dem Mammutprozess um den Burbach-Skandal

Burbach Prozess zu Misshandlung von Flüchtlingen beginnt

In einer Asylunterkunft in Burbach soll es zu schweren Misshandlungen an Flüchtlingen gekommen sein. Der Prozess gegen das Sicherheitspersonal beginnt heute.

Mainz

Mainz Polizisten holten schwangere Frau für Abschiebung aus Uniklinik

1. Update Die Behörden scheitern mit ihrem Versuch, eine junge Mutter aus dem Krankenbett in ein Flugzeug nach Kroatien zu bringen. Die Universitätsmedizin spricht von einem „außerordentlich bedenklichen Vorgang“.

Terror
Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Zeitgeschichte
Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

World Trade Center

Terror am 11. September 2001 Die 9/11-Weltverschwörung

Die Juden, die US-Regierung, der Geheimdienst, die Illuminaten - wer ist denn nun wirklich für 9/11 verantwortlich? Wir haben einige der irrsten Verschwörungstheorien für Sie zusammengetragen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen