Lade Inhalte...
Sexismus
Gender

Nach Protesten Paris geht gegen sexistische Werbung vor

Nach Protesten gegen Schock-Plakate des Luxus-Modehauses Saint Laurent will die Stadt Paris keine sexistische oder diskrimierende Außenwerbung mehr sehen.

Vor 51 Minuten Kommentieren
Brexit-Erklärung
Politik

Austrittserklärung nach Artikel 50 Brexit-Antrag geht bei der EU ein

Der offizielle Brexit-Antrag aus London ist bei der Europäischen Union eingegangen. „Nach neun Monaten hat Großbritannien geliefert“, so EU-Ratspräsident Donald Tusk in einer ersten Reaktion.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Stansted
Politik

Abschiebungsgegner in London Protestaktion legt Flughafen lahm

Der Betrieb am Flughafen London-Stansted ist in der Nacht zum Mittwoch durch eine Protestaktion gegen Zwangsabschiebungen kurzzeitig lahmgelegt worden. Aktivisten legten sich neben ein Flugzeug.

Vor 5 Stunden Kommentieren
UN
Politik

Getötete UN-Experten im Kongo Human Rights Watch fordert unabhängige Aufklärung

Die seit zwei Wochen in der Demokratischen Republik Kongo vermissten UN-Experten sind tot.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Theresa May unterzeichnet den Brexit-Antrag.
Politik

Großbritannien May unterzeichnet Brexit-Antrag

Die Premierministerin unterzeichnet in London den Antrag zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.

Vor 15 Stunden Kommentieren
François Fillon
Politik

Scheinbeschäftigung Ermittlungen gegen Penelope Fillon eingeleitet

Die französische Justiz ermittelt in der Scheinbeschäftigungsaffäre um den Präsidentschaftskandidaten François Fillon nun auch gegen dessen Frau.

Vor 15 Stunden Kommentieren
Trump unterzeichnet ein Dekret
Politik

Dekret Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

1. Update US-Präsident Donald Trump unterzeichnet ein Dekret, mit dem Kernstücke der Umweltpolitik seines Vorgängers aufgeweicht werden. Umweltgruppen drohen mit Klagen.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Rechtsextremismus

Neonazi-Terror Neue Akten für NSU-Ausschuss

Boris Rhein im NSU-Ausschuss Hessen

Die Unterlagen im hessischen NSU-Ausschuss sind auch nach drei Jahren noch nicht vollständig. Das Ministerium weist darauf hin, dass Boris Rhein (CDU) als damaliger Innenminster keine Durchsuchung verhindert hat.

Schottland stimmt erneut über Unabhängigkeit ab
Politik

Referendum in Schottland Schotten stimmen erneut über Unabhängigkeit ab

Das Parlament in Edinburgh macht den Weg für eine neue Volksabstimmung über Schottlands Unabhängigkeit von Großbritannien frei.

Vor 21 Stunden Kommentieren
Politik

Europäische Einsatztruppe Polen zieht Soldaten aus Eurokorps-Truppe ab

Die polnische Regierung beschließt den Rückzug ihrer 120 soldaten aus der europäischen Eurokorps-Truppe.

Vor 20 Stunden Kommentieren
Mediathek Politik

Auch gegen Fillons Ehefrau Ermittlungsverfahren eingeleitet

29.03.2017 11:42

Trump schraubt Klimaschutz per Dekret zurück

29.03.2017 08:12 Trump schraubt Klimaschutz per Dekret zurück

Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

28.03.2017 21:12 Schottisches Parlament stimmt für erneutes Unabhängigkeitsreferendum

Debatten um getötete Zivilisten im Irak

28.03.2017 17:12 Debatten um getötete Zivilisten im Irak

Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.

28.03.2017 15:12 Merkel fordert mehr zivilgesellschaftliches Engagement.

De Maiziere warnt vor möglicher türkischer Spionage

28.03.2017 14:12 De Maiziere warnt vor möglicher türkischer Spionage

SPD in NRW stellt Wahlplakate vor

28.03.2017 13:42 SPD in NRW stellt Wahlplakate vor

Auch Kurden stimmen ab - und viele anscheinend mit "Nein"

27.03.2017 20:10 Auch Kurden stimmen ab - und viele anscheinend mit "Nein"

Merkel rät SPD nach Saarwahl zu Bekenntnis zur Großen Koalition

27.03.2017 17:13 Merkel rät SPD nach Saarwahl zu Bekenntnis zur Großen Koalition

SPD-Chef Schulz sieht keinen Grund zur Abgrenzung von Rot-Rot

27.03.2017 13:43 SPD-Chef Schulz sieht keinen Grund zur Abgrenzung von Rot-Rot
Meinung

Die Bundesregierung nimmt nicht an UN-Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot teil.

Meinung

Atomenergie Wohin mit dem Atommüll?

Die Suche nach einem Endlager ist extrem schwierig. Für das kommende Suchverfahren fehlt das Vertrauen. Der Gastbeitrag.

Meinung

Medien Breitbart stoppen

Die populistische Nachrichten- und Meinungswebsite aus den USA will nach Europa expandieren. Eine Anleitung zum Protest.

Meinung

Kommentar Mut zum Umsteuern

Den Managern der Autokonzerne fehlt es offenbar an Mut weiter zu investieren. Dabei könnte sich das auf lange Sicht lohnen. Denn es ist offensichtlich, wo noch Wachstumspotenzial besteht.

Rechtsextremismus
Boris Rhein im NSU-Ausschuss Hessen

Neonazi-Terror Neue Akten für NSU-Ausschuss

Die Unterlagen im hessischen NSU-Ausschuss sind auch nach drei Jahren noch nicht vollständig. Das Ministerium weist darauf hin, dass Boris Rhein (CDU) als damaliger Innenminster keine Durchsuchung verhindert hat.

NSU Prozess

NSU-Prozess Zschäpe distanziert sich von Befangenheitsanträgen

Über mehrere Tage stellten die Anwälte von Beate Zschäpe außerhalb der Verhandlung immer neue Befangenheitsanträge gegen das Gericht - und jetzt will Zschäpe davon nicht gewusst haben.

Hessischer NSU-Ausschuss

Hessen Rolle des V-Manns ungeklärt

Der rechtsextreme V-Mann Benjamin Gärtner soll über die Deutsche Partei berichtet haben. Er leugnet das.

Flucht, Zuwanderung
Flüchtlinge

Deutschkurs für Flüchtlinge Rechnungshof wirft Arbeitsagentur Verschwendung vor

Schlechte Arbeitsmaterialien und Unstimmigkeiten bei der Abrechnung: Der Bundesrechnungshof erhebt Vorwürfe gegen die Arbeitsagentur in Zusammenhang mit Deutschkursen für Flüchtlinge.

Sammelabschiebung nach Afghanistan Erneut afghanische Flüchtlinge abgeschoben

Es ist die vierte Sammelabschiebung dieser Art: Von Bayern aus werden 15 abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan abgeschoben. Einige Bundesländer haben hingegen einen Abschiebestopp verhängt.

Türkei Elf syrische Flüchtlinge ertrunken

Ihr Schlauchboot kenterte in der Ägäis: Elf Flüchtlinge aus Syrien, darunter fünf Kinder, sind ertrunken. Neun Bootsinsassen konnten gerettet werden. Die Gruppe war wohl auf dem Weg nach Griechenland.

Terror
Blumen vor dem Parlament

Attentat in London Polizei sieht keine Verbindung zum IS

Die Londonder Polizei sieht keine Beweise für eine Verbindung des Attentäters von Westminster mit dem IS oder Al-Kaida. Ein Interesse am Dschihad dagegen sei erkennbar.

Italien

Berlin-Attentäter Anis Amri Persilschein für die Behörden

Ein Gutachter entlastet im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri Ermittler und Ämter in Nordrhein-Westfalen.

London

Terror in London Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Anschlag

Die britische Polizei hat zwei weitere Verdächtige festgenommen. Inzwischen befinden sich laut Polizeiangaben neun Personen in Gewahrsam.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum