Lade Inhalte...
Scott Morrison
Politik

Israel Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Australien erkennt West-Jerusalem als israelische Hauptstadt an, belässt die Botschaft aber erst einmal in Tel Aviv.

Vor 8 Minuten
Mulvaney
Politik

USA Trump nominiert Mick Mulvaney als Interims-Stabschef

US-Präsident Trump hat sich Absagen für das Amt des Stabschef eingehandelt. Nun besetzt er den Posten mit einem kommissarischen Chef des Stabes. Unklar bleibt, ob das nur eine Übergangslösung sein soll – aus dem Weißen Haus heißt es, es gebe kein Zeitlimit.

Vor 15 Minuten
Straßburg
Mitch McConnell
Politik

USA Tiefschlag für Trump

Der US-Senat stellt sich im Fall Khashoggi gegen den Präsidenten Trump und fordert weniger Militärhilfe.

Politik

AfD Höcke verliert seine Immunität

Die Familie der im Juni getöteten Studentin Sophia L. hatte Höcke angezeigt, weil er ihr Foto ohne Genehmigung genutzt haben soll.

Franziska Giffey
Politik

Kita Giffey setzt „Gute-Kita-Gesetz“ durch

Bundestag und Bundesrat machen den Weg für Mittel frei. Die Länder rufen wegen des Digitalpakts den Vermittlungsausschuss an.

Politik

Ungarn Proteste gegen Ungarns Regierung

Das Überstundengesetz löst Demonstrationen aus.

Vor 8 Stunden
Autoverkehr
Kolumnen

Diesel-Affäre CDU, die christliche Volkswagenpartei

Statt auf Distanz zur Autoindustrie zu gehen, bekämpft die CDU per Parteitagsbeschluss die Deutsche Umwelthilfe. Was sagt das über ihr Verständnis von Demokratie? Die Kolumne

Landtag
Politik

Björn Höcke Thüringer Landtag hebt Immunität von Björn Höcke auf

1. Update Der Justizausschuss des Thüringer Landtags hebt die Immunität des AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke auf. Hintergrund ist eine Anzeige gegen Höcke.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Mohammed bin Salman
Politik

Saudi-Arabien US-Senat macht Kronprinz für Khashoggis Tod verantwortlich

Der US-Senat hält Kronprinz Mohammed bin Salman für die Tötung des saudischen Journalisten Khashoggi verantwortlich - und fordert ein Ende der US-Unterstützung für den saudischen Militäreinsatz im Jemen.

13.12.2018 22:50
Mediathek Politik

Merkel bekräftigt EU-Zusicherungen an Großbritannien

Gute-Kita-Gesetz kommt Anfang 2019

14.12.2018 17:05

Digitalpakt: Länder sperren sich gegen Grundgesetzänderung

14.12.2018 13:01

EU will Backstop möglichst verhindern

14.12.2018 09:09

Demokratische Republik Kongo: Lagerhalle samt Wahlurnen abgebrannt

13.12.2018 19:07

Merkel: Brexit-Abkommen ist sehr gut verhandelt

13.12.2018 15:03

Theresa May: Zugeständnis an parteiinterne Kritiker

13.12.2018 15:03

Hoffnung auf ein besseres Leben

13.12.2018 13:01

US-Senat setzt Zeichen gegen Trump

13.12.2018 11:11
Meinung

Der moralische Fundamentalismus und der Paternalismus, die die Debatte um und das juristische Regelwerk des Paragrafen 219a bis heute prägen, müssen ein Ende haben. Ein Kommentar.

Berateraffäre Opposition, gut beraten

Die Verteidigungsministerin gibt zu, was nicht zu leugnen ist, wiegelt ab, wo es nebulös bleibt, und hält geheim, wenn es die Vorschriften gestatten. Ein Untersuchungsausschuss ist überfällig. Ein Kommentar.

Bahn-Streik Für die Bahnrevolution

Der Vorstand wird den Forderungen der Eisenbahner nachkommen. Das ist gut so, viele arbeiten am Rande des Zumutbaren. Der Streik macht deutlich, wie immens das Missmanagement ist. Der Leitartikel.

Weihnachten Geburtstag eines Romanhelden

Kitsch, Unvernunft und Freigiebigkeit: Immer wenn es auf Weihnachten zugeht, wird es den Menschen warm ums Herz. Und was passiert am Tag danach? Die Kolumne

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus
Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Rechtsradikale

Rechtsextremismus 467 Rechtsextreme untergetaucht

Einem Medienbericht zufolge können die Haftbefehle gegen 467 Rechtsextreme nicht vollstreckt werden, weil sie untergetaucht sind. Die Linkspartei fordert die Sicherheitsbehörden zum Handeln auf.

Flucht, Zuwanderung
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Flüchtlingsschutz Asylverfahren per Fragebogen

Dass beim Bamf 2015 und 2016 Land unter war, ist bekannt. Nun könnte die Behörde erneut in eine solche Situation hineingeraten: Denn die Überprüfung der Entscheidungen von damals steht an.

Bayern

Bayern Elf Verletzte bei Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg

Am frühen Dienstagmorgen kommt es zu einem Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg mit rund 100 Beamten.

UN-Migrationspakt

UN-Konferenz in Marrakesch Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz in Marokko angenommen worden. Was drinsteht - und was er bedeutet.

Terror
Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Zeitgeschichte
Adolf Hitler

Begeisterung für Hitler „Dieser mustergültige Mann“

„Warum ich Nazi wurde“ - so lautete 1934 das Thema eines Preisausschreibens. Die eingeschickten Texte offenbaren, was normale Leute an Hitlers Ideen faszinierte.

Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen