Lade Inhalte...
Theresa May
Politik

May warnt Neues Referendum wäre „irreparabler Schaden“

Die britische Premierministerin ist unter enormem Druck. Doch eine Kursänderung kommt für sie nicht in Frage.

Vor 26 Minuten
Nach Anschlag in Straßburg
Politik

Frankreich Fünftes Opfer nach Anschlag in Straßburg gestorben

Fünf Tage nach dem Anschlag in Straßburg ist ein weiteres Opfer gestorben. Damit liegt die Zahl der Todesopfer inzwischen bei fünf.

Vor 11 Stunden
Demonstration in Brüssel
Politik

Brüssel Tausende Belgier demonstrieren gegen UN-Migrationspakt

Tausende Belgier gehen in Brüssel gegen den UN-Migrationspakt auf die Straße. Am Rande der Kundgebung, zu der ein rechtsradikales Parteienbündnis aufgerufen hat, kommt es zu Ausschreitungen.

Vor 14 Stunden
Ursula von der Leyen
Politik

Verteidigungsministerium Hunderte Berater gehen bei von der Leyen ein und aus

Mindestens 1101 Hausausweise hat das Verteidigungsministerium an Berater vergeben und den externen damit ungehinderten Zutritt zum Ministerium verschafft.

Jelifani
Politik

Vereinigungskonzil Kirchenkonflikt eskaliert

Das Vereinigungskonzil der ukrainischen Orthodoxen verschärft den Krieg mit dem Moskauer Patriarchat weiter.

Donald Trump
Politik

Donald Trump Das Kabinett als Karussell

Der Exodus im Weißen Haus geht weiter. Kaum hat Donald Trump den Posten seines Stabschefs kommissarisch besetzt, muss der Innenminister seinen Hut nehmen.

Gelbwesten in Le Mans
Politik

Gelbwesten Proteste in Frankreich flauen ab

Nur noch 66 000 Gelbwesten gehen in Frankreich auf die Straßen - deutlich weniger als vor einem Monat. Die Bewegung scheint demoralisiert. Der Sozialkonflikt lässt Präsident Macron allerdings angeschlagen zurück.

Beziehung zwischen USA und Türkei
Politik

USA Trump soll Türkei Auslieferung von Gülen versprochen haben

1. Update Wird der islamische Prediger Fethullah Gülen von den USA an die Türkei ausgeliefert? Das soll US-Präsident Donald Trump der türkischen Regierung während des G20-Gipfels versprochen haben.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Diskussion um Brexit
Politik

Brexit May will kein zweites Brexit-Referendum

2. Update Die britische Premierministerin Theresa May lehnt ein zweites Brexit-Referendum ab. Wie sie ihren Vertrag mit der EU retten will, ist offen. Labour verlangt ein Parlamentsvotum noch vor Weihnachten.

Vor 16 Stunden
US-Präsident Donald Trump
Politik

USA Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weiter

Gerade hat US-Präsident Donald Trump den Posten des Stabschefs mit Mick Mulvaney neu besetzt, da muss Innenminister Ryan Zinke gehen. Zinke ist wegen fragwürdige Geschäfte in Verruf geraten.

Vor 21 Stunden
Mediathek Politik

Erneut Proteste gegen Orban

Türkei: Trump soll an Gülens Auslieferung arbeiten

16.12.2018 15:03

Schulze - Einigung bei UN-Klimakonferenz in Kattowitz ist wichtiges Signal an die Welt

16.12.2018 10:10

Paris: Gelbwesten-Proteste gehen in die fünfte Woche

15.12.2018 16:04

Ungarn: Unhaltende Proteste gegen die Regierung

15.12.2018 15:03

Mulvaney wird Trumps neuer Stabschef

15.12.2018 10:10

Merkel bekräftigt EU-Zusicherungen an Großbritannien

14.12.2018 18:06

Gute-Kita-Gesetz kommt Anfang 2019

14.12.2018 17:05

Digitalpakt: Länder sperren sich gegen Grundgesetzänderung

14.12.2018 13:01
Meinung

Der moralische Fundamentalismus und der Paternalismus, die die Debatte um und das juristische Regelwerk des Paragrafen 219a bis heute prägen, müssen ein Ende haben. Ein Kommentar.

Berateraffäre Opposition, gut beraten

Die Verteidigungsministerin gibt zu, was nicht zu leugnen ist, wiegelt ab, wo es nebulös bleibt, und hält geheim, wenn es die Vorschriften gestatten. Ein Untersuchungsausschuss ist überfällig. Ein Kommentar.

Bahn-Streik Für die Bahnrevolution

Der Vorstand wird den Forderungen der Eisenbahner nachkommen. Das ist gut so, viele arbeiten am Rande des Zumutbaren. Der Streik macht deutlich, wie immens das Missmanagement ist. Der Leitartikel.

Weihnachten Geburtstag eines Romanhelden

Kitsch, Unvernunft und Freigiebigkeit: Immer wenn es auf Weihnachten zugeht, wird es den Menschen warm ums Herz. Und was passiert am Tag danach? Die Kolumne

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Polizeiskandal Frankfurt Rechtsextreme Zelle der Polizei Frankfurt aufgedeckt

Bei der Polizei in Frankfurt ist eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle durch Staatsschützer aufgeflogen.

Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Flucht, Zuwanderung
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Flüchtlingsschutz Asylverfahren per Fragebogen

Dass beim Bamf 2015 und 2016 Land unter war, ist bekannt. Nun könnte die Behörde erneut in eine solche Situation hineingeraten: Denn die Überprüfung der Entscheidungen von damals steht an.

Bayern

Bayern Elf Verletzte bei Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg

Am frühen Dienstagmorgen kommt es zu einem Polizeieinsatz im Ankerzentrum Bamberg mit rund 100 Beamten.

UN-Migrationspakt

UN-Konferenz in Marrakesch Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz in Marokko angenommen worden. Was drinsteht - und was er bedeutet.

Terror
Straßburg

Islamisten Transnationaler Terror

Islamisten agieren grenzübergreifend und sind bestens vernetzt. Können die Sicherheitsbehörden mithalten?

Bourke Street in Melbourne

Bourke Street Polizei wertet Messerattacke in Melbourne als Terrorangriff

2. Update Nach einem Messerangriff in Melbourne gibt es einen Toten und mehrere Verletzte. Auch der mutmaßliche Täter ist gestorben. Der IS reklamiert die Tat für sich.

Statement von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Irak und Jordanien Anti-IS-Einsatz im Nahen Osten wird verlängert

Mehrere hundert Bundeswehr-Soldaten sind derzeit im Irak und in Jordanien stationiert. Die Mission ist umstritten – trotzdem stimmt der Bundestag einer Mandatsverlängerung zu.

Zeitgeschichte
Adolf Hitler

Begeisterung für Hitler „Dieser mustergültige Mann“

„Warum ich Nazi wurde“ - so lautete 1934 das Thema eines Preisausschreibens. Die eingeschickten Texte offenbaren, was normale Leute an Hitlers Ideen faszinierte.

Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen