Lade Inhalte...
Selbstmordanschlag in nordsyrischer Stadt
Politik

Syrien Mehrere US-Soldaten bei Anschlag getötet

Bei einem Anschlag in Manbidsch im Norden Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind mehrere US-Soldaten.

Vor 44 Minuten
Politik

„No Deal“ Hamsterkäufe für den drohenden Chaos-Brexit

Lassen sich Avocados einfrieren? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen momentan viele Briten. Mit Hamsterkäufen bereiten sie sich auf ein „No Deal“ - Szenario vor.

A Union Jack flag is seen on the desk of a MEP ahead of a debate on BREXIT at the European Parliament in Strasbourg
Politik

Brexit-Ticker Merkel bedauert britische Entscheidung

1. Update +++ Kanzlerin Angela Merkel: „Wir haben noch Zeit zu verhandeln“ +++ Verbraucherschützer beklagen Rechtsunsicherheit für Urlauber +++ Frankreich hält Brexit-Aufschub für möglich +++ Die Entwicklung im Ticker.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Pro-Brexit and anti-Brexit protesters demonstrate outside the Houses of Parliament in London
Politik

Brexit - Pressestimmen „Erniedrigt, verurteilt und verraten“

2. Update Nach dem Nein des britischen Parlaments zum Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May reagiert die internationale Presse überwiegend mit Unverständnis und Verunsicherung.

Vor 10 Stunden
Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi
Terror

Terroranschlag in Kenia Tote bei Anschlag in Nairobi

Immer wieder wird Kenia von Terroranschlägen heimgesucht. Doch die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschüttert ein Angriff auf ein Luxushotel die Stadt – viele der Umstände sind noch unklar.

Vor 11 Stunden Kommentieren
BRITAIN-EU-POLITICS-BREXIT
Politik

Brexit Wie geht es nach dem Debakel weiter?

Der von EU und britischer Regierung mühsam über Monate ausgehandelte Austrittsvertrag hatte im Unterhaus nicht den Hauch einer Chance. Und nun?

Vor 11 Stunden
Theresa May
Kommentare

Brexit Demütigung einer zweitklassigen Politikerin

Nach dem Abstimmungsdebakel: Theresa May muss das Ruder herumwerfen – oder endlich zurücktreten. Der Kommentar.

Brexit
Jeremy Corbyn
Politik

Labour Labour stellt Misstrauensantrag gegen May

Labour-Chef Jeremy Corbyns will sich beim Brexit-Schlamassel nicht die Hände schmutzig machen – das Desaster sollen die Briten allein mit den Tories assoziieren.

Kolumnen

Kolumne Die Sehnsucht ist groß

Manchmal erinnert eine zufällig gefundene alte Postkarte an Vergangenes und wühlt einen auf. Dann bleibt die Frage: Was soll man damit machen?

Meinung

Noch macht der deutsche Staat ein Plus, aber damit dürfte es bald vorbei sein. Dennoch sind Investitionen dringend notwendig.

Merkel in Griechenland Die Ärmeren trifft es am härtesten

Kanzlerin Merkel besucht Griechenland und zeigt Verständnis für die Menschen, die dort zu leiden haben. Gerade so, als hätte sie damit nichts zu tun. Der Leitartikel.

Kinderarmut Gesetz reicht nicht aus

Die Ankündigung der Bundesregierung war zu vollmundig. Ihr Gesetz zur Stärkung der Familien ist nicht dazu geeignet, die Kinderarmut im reichen Deutschland zu überwinden.

Kommentar Syrien Und Europa schweigt

Es gibt ein tiefes Misstrauen, das in Washington Ankara gegenüber herrscht. Beschämend ist hierbei auch das Schweigen der Europäer. Ein Kommentar.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Polizeiskandal Frankfurt Rechtsextreme Zelle der Polizei Frankfurt aufgedeckt

Bei der Polizei in Frankfurt ist eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle durch Staatsschützer aufgeflogen.

Demo des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz

Soko Chemnitz „Danke, liebe Nazis“

Rechte geben freiwillig ihre Namen und ihr persönliches Netzwerk preis. Die Soko Chemnitz bedankt sich.

Rechte Demo in Chemnitz

Chemnitz Terrorismus-Verdacht gegen Rechtsextreme

Der Generalbundesanwalt prüft rechtsterroristische Aktivitäten jenseits der Zelle „Revolution Chemnitz“.

Fotostrecke US-Wahl 2020: Trump-Herausforderer gesucht Galerie öffnen +7 Bilder
Kamala Harris
Joe Biden
Elizabeth Warren
Flucht, Zuwanderung
Griechenland

Hilfsorganisation Oxfam beklagt katastrophale Zustände

In den überfüllten Flüchtlingslagern werden vor allem Schwangere, Kinder und Kranke nicht ausreichend versorgt.

Rettungsschiff  Professor Albrecht Penck

Sea Watch und Sea Eye Malta lässt 49 Geflüchtete an Land

Nach vielen Tagen auf See dürfen 49 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten Europas Boden betreten. Malta erlaubt den Rettungsschiffen der Organisationen Sea-Watch und Sea-Eye das Anlegen - unter vorher vereinbarten Bedingungen.

Rettungsschiff

Sea Watch Ende der Verzweiflung in Sicht

1. Update Die Seenotrettungsschiffe „Sea Watch 3“ und „Professor Albrecht Penck“ mit 49 Geflüchteten an Bord dürfen nach Wochen auf dem Meer auf Malta anlegen. Damit ist ein Ende der verzweifelten Lage in Sicht, die Seenotretterin Stephanie Schüssele im FR-Interview beschreibt.

Terror
Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi

Terroranschlag in Kenia Tote bei Anschlag in Nairobi

Immer wieder wird Kenia von Terroranschlägen heimgesucht. Doch die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschüttert ein Angriff auf ein Luxushotel die Stadt – viele der Umstände sind noch unklar.

Selbstmordattentat in Afghanistan

Anschlag in Kabul Taliban bekennen sich zu Autobombenanschlag

Bei einem Anschlag mit einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sterben vier Menschen - mehr als hundert werden verletzt.

Berliner Platz nach dem Attentat

Terror „Gesellschaftliche Polarisierung ist die Begleitmusik“

Terrorismusforscher Peter R. Neumann über den Zusammenhang zwischen politisch motivierter Gewalt und der Verfassung der Täter.

Zeitgeschichte
Adolf Hitler

Begeisterung für Hitler „Dieser mustergültige Mann“

„Warum ich Nazi wurde“ - so lautete 1934 das Thema eines Preisausschreibens. Die eingeschickten Texte offenbaren, was normale Leute an Hitlers Ideen faszinierte.

Motassadeq

Mounir el Motassadeq Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer hat begonnen

Motassadeq war Mitglied der sogenannten Hamburger Zelle um den 9/11-Todespiloten Mohammed Atta. Nach 15 Jahren Haft wird er für seine geplante Abschiebung nach Marokko aus dem Gefängnis in Hamburg abgeholt.

One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen