Lade Inhalte...
London
Politik

Großbritannien Terrorverdacht in London

Bei einer Amokfahrt in Westminster werden mehrere Menschen verletzt - der Vorfall erinnert an den Anschlag von 2017.

Omarosa Manigault Newman
Aquarius
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius“ darf in Malta anlegen

2. Update Der „Aquarius“ blieb zunächst ein sicherer Hafen verwehrt. Malta erlaubt dem Seenotrettungsschiff, in einen seiner Häfen einzulaufen. Die Flüchtlinge werden auf mehrere Staaten verteilt - auch Deutschland nimmt Menschen auf.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Erdogan
Politik

Türkei Erdogan ruft zu Boykott von Geräten aus den USA auf

Im Streit mit den USA verschärft die Türkei ungeachtet wirtschaftlichen Drucks ihren Konfrontationskurs. Es sei wichtig, an „unserer entschiedenen politischen Haltung"“ festzuhalten, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Donald Trump
Politik

USA Trump unterzeichnet Gesetz zum Verteidigungsetat

US-Präsident Donald Trump unterzeichnet das Pentagon-Budget im Rekordwert von 716 Milliarden Dollar - er fordert die Dominanz der USA im Weltraum.

Vor 13 Stunden Kommentieren
Ostritz_Neonazis5
Politik

Rechtsextremismus 131 Neonazi-Konzerte in der ersten Jahreshälfte

Die Behörden zählen bis Ende Juni mehr als 13.000 Besucher bei Musikveranstaltungen von Rechtsextremen.

Vor 13 Stunden Kommentieren
Wladimir Putin
Politik

Kaspisches Meer Die kaspischen Fünf lassen viele Fragen offen

Lange war zwischen den Anrainerstaaten umstritten, wer das Kaspische Meer ausbeuten darf. Auch das neue Abkommen bringt keine Eintracht.

Omarosa Manigault
Politik

Omarosa Manigault Newman Trump bezeichnet Ex-Mitarbeiterin als „Abschaum“

Eine ehemalige Mitarbeiterin von Donald Trump sorgt mit heimlichen Audioaufnahmen für einen Skandal. Der US-Präsident reagiert auf seinem bevorzugten Medium Twitter - mit heftiger Rhetorik.

Vor 23 Stunden Kommentieren
FBI
Politik

Russland-Affäre FBI feuert Kritiker von Donald Trump

Peter Strzok war einer der Ermittler in der Russland-Affäre und fiel mit kritischen Nachrichten über US-Präsident Donald Trump auf. Jetzt wird der FBI-Mitarbeiter entlassen.

13.08.2018 19:29 Kommentieren
Jan Ullrich
Kolumnen

Medien Was gehen uns Jan Ullrichs Eskapaden an?

Sollten Medien ausführlich berichten, wenn ein kranker Mann wie der ehemalige Radsportler Jan Ullrich durchdreht? Die Kolumne.

Mediathek Politik

Trump unterzeichnet US-Verteidigungsetat über 716 Mrd Dollar

Betrugsvorwürfe nach Präsidentenwahl in Mali

14.08.2018 07:07

SPD will in Bayern mit sozialen Themen punkten

13.08.2018 19:07

Erdogan: Kampf gegen Social-Media-Terroristen

13.08.2018 19:07

Merkel - Niemand hat Interesse an einer destabilisierten Türkei

13.08.2018 16:04

Türken zeigen sich besorgt über Währungskrise

13.08.2018 14:02

Mali: Stichwahl friedlich verlaufen

13.08.2018 12:12

Erdogan: USA verstößt gegen Regeln der WTO

13.08.2018 10:10

Merkel und Sanchez in Flüchtlingsfragen einig

13.08.2018 08:08
Meinung

Die Europäische Union sollte im Streit zwischen den USA und der Türkei vermitteln. Nicht laut, aber schnell. Einen Versuch wäre es wert. Der Leitartikel.

Meinung

Reichsbürger Verschwörungstheorien sind die Einstiegsdroge

Vielen gelten die Reichsbürger als exzentrische Spinner. Man sollte sie jedoch ernst nehmen, handelt es sich doch um knallharte Verschwörungstheoretiker. Die Kolumne.

Meinung

Charlottesville Wie Trump die Nazis hofiert

Ein Jahr nach Charlottesville demonstrieren wieder Neo-Nazis in den USA. Diesmal in Washington und auch dank US-Präsident Trump. Ein Kommentar.

Meinung

Leitartikel Trumps Showdown

Die Ermittlungen um die Beziehungen des US-Präsidenten zu Russland gehen bald in die entscheidende Phase. Aber noch hat er nicht verloren.

Bundestagswahl 2017
Das neu gewählte Kabinett

Kanzlerin-Wahl Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.

Zwischenfall in Berlin

Kanzler-Wahl Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.

Pk zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Kanzler-Wahl Riexinger: „Holpriger Start“ für Merkel

„Eine Klatsche“, „lustlos und kraftlos“ - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Tausende Menschen auf „Feindeslisten“ von Rechtsextremisten

In den vergangenen Jahren haben deutsche Rechtsextremisten mehr als 25.000 Personen mit Namen, Telefonnummern und Adresse auf „Feindeslisten“ gesetzt.

Reichsbürger in Berlin

Verfassungsschutz Die „Reichsbürger“ vermehren sich

Innenminister Seehofer präsentiert den aktuellen Bericht des Verfassungsschutzes. Darin ist von einer wachsenden Zahl an „Reichsbürgern“ in Deutschland die Rede.

Neonazi in Wetzlar

„Combat 18“ Schießübungen im Namen Hitlers

Dokumente legen die interne Struktur der Neonazi-Gruppe „Combat 18 Deutschland“ offen - sie ist bisher nicht verboten.

Flucht, Zuwanderung
Aquarius

Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius“ darf in Malta anlegen

2. Update Der „Aquarius“ blieb zunächst ein sicherer Hafen verwehrt. Malta erlaubt dem Seenotrettungsschiff, in einen seiner Häfen einzulaufen. Die Flüchtlinge werden auf mehrere Staaten verteilt - auch Deutschland nimmt Menschen auf.

Flüchtlingskinder

Flüchtlinge Immer mehr Tote im Mittelmeer

In zwei Monaten sind mehr als 700 Menschen ertrunken. Spanien lenkt den Blick der EU auf Marokko, das bei der Verhinderung der Flucht nach Europa helfen soll. Die Regierung des Landes geht wenig zimperlich gegen Migranten vor.

Abgeschobener Asylbewerber

Verwechselung der Behörden Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber zurück in Deutschland

Die Behörden hatten den jungen Afghanen verwechselt und so trotz eines laufenden Verfahrens für seine Abschiebung gesorgt. Gut einen Monat später ist der 20-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt.

Terror
Danforth Avenue in Toronto

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

Syrien

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

Einsatz in Köln

Rizin-Fund in Köln Verdächtiger plante Anschlag mit B-Waffe

Der als Giftmischer verdächtigte Tunesier aus Köln plante laut BKA einen Anschlag mit einem biologischen Sprengsatz.

Zeitgeschichte
Joan Baez

Fotografie „Ein Teil des Geschehens“

Frankfurts Museum Giersch ehrt die Fotografin und engagierte Chronistin Inge Werth mit einer Ausstellung.

Tommie Smith und John Carlos

50 Jahre 68 Black Power in Mexiko

Die Faust in die Luft - bei den Olympischen Spielen 1968 wurden die schwarzen Sprinter Tommie Smith und John Carlos zu Ikonen des Widerstands

Christo

Documenta Weit mehr als verpackte Luft

Eine Installation von Christo und Jeanne-Claude wurde 1968 zum Wahrzeichen der Documenta.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen