Lade Inhalte...
Fregatte „Baden-Württemberg“
Politik

NATO Europa erhöht Militärausgaben

Die europäischen Alliierten erhöhen ihre Militärausgaben deutlich - zu diesem Schluss kommt die NATO in aktuellen Schätzungen.

Vor 1 Stunde Kommentieren
NSA-Untersuchungsausschuss
Politik

Spähaffäre Streit bis zum Schluss im NSA-Ausschuss

Koalition und Opposition können sich nicht mehr einigen und überreichen zwei verschiedene Berichte an Bundestagspräsidenten Norber Lammert

Westjordanland
Politik

Israel Von Amona nach Amichai

Erstmals seit 25 Jahren genehmigt Israel im Westjordanland eine völlig neue Siedlung. Sie soll den Bewohnern des illegalen Vorpostens von Amona als neues Zuhause dienen.

Kommentare
Kolumnen

User-Kommentare "Plunder an Extase"

Schon Karl Kraus wollte von Eiferern, die sich via Leserbrief meldeten, am Ende eher nicht gelesen werden. Die Kolumne.

Friedhof in Potocari in der Nähe von Srebrenica
Kommentare

Massaker von Srebrenica Orchestrierter Massenmord

Die entscheidende Frage bei der Aufarbeitung der Massaker in Srebrenica bleibt unbeantwortet. Daran ändert auch das jüngste Urteil gegen die Niederlande nichts.

Armut
Kolumnen

Spenden Ablasshandel für die Eitelkeit

Sie könnten jetzt einem Menschen in Not helfen. Tun Sie’s! Entlasten Sie Ihr Gewissen, irgendetwas muss Sie doch quälen. Die Kolumne.

Kolumnen

Kolumne Das Hänschen und sein Herd

Oder auch die Axt oder der Bauer mit der Badehose und was das mit den Ohren eines Jungen auf Reisen in Düsseldorf zu tun hat.

Ministerpräsident Günther vereidigt
Politik

Schleswig-Holstein Daniel Günther neuer Ministerpräsident in Schleswig-Holstein

CDU-Aufsteiger Daniel Günther am Ziel: Der 43-Jährige ist Chef einer „Jamaika“-Regierung aus Union, Grünen und FDP in Schleswig-Holstein. Er bekam aber zwei Stimmen weniger als von ihm wohl erhofft.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Sean Spicer
Kommentare

Syrien Eine lernunfähige Supermacht

Für Syrien gibt es keinen Nachkriegsplan. Die USA scheinen aus ihren Fehlern im Irak und in Afghanistan nichts gelernt zu haben. Ein Kommentar.

Kolumnen

Hass im Netz Von der asymmetrischen Kriegsführung

USA

Ein Gesetz gegen Hass im Netz wird nicht reichen. Eine debattenfähige digitale Gesellschaft muss gegen Trolle und ihre Brüder im Geiste argumentieren. Die Kolumne.

Mediathek Politik

70 Jahre Marshall-Plan

28.06.2017 17:08

Umweltschützer blockieren Castor-Transport

28.06.2017 15:08 Umweltschützer blockieren Castor-Transport

Rechtsausschuss gibt grünes Licht für "Ehe für alle"

28.06.2017 14:38 Rechtsausschuss gibt grünes Licht für "Ehe für alle"

Castor auf dem Neckar

28.06.2017 12:38 Castor auf dem Neckar

Merkel für neuen TTIP-Anlauf

28.06.2017 08:38 Merkel für neuen TTIP-Anlauf

Wahl im Landtag: Armin Laschet ist Ministerpräsident von NRW

27.06.2017 19:38 Wahl im Landtag: Armin Laschet ist Ministerpräsident von NRW

Ehe für alle: SPD nimmt Merkel beim Wort

27.06.2017 19:38 Ehe für alle: SPD nimmt Merkel beim Wort

Verkehrsminister Dobrindt will Institut für Emissionsmessung einrichten

27.06.2017 18:08 Verkehrsminister Dobrindt will Institut für Emissionsmessung einrichten

Totenmesse für Helmut Kohl in Berlin

27.06.2017 10:08 Totenmesse für Helmut Kohl in Berlin

Merkel: Union wird Beschluss über "Ehe für alle" freistellen

27.06.2017 10:08 Merkel: Union wird Beschluss über "Ehe für alle" freistellen
Meinung

Trotz der Ehe für alle: Das Grundgesetz wertet eine Beziehung zwischen zwei Menschen höher als Beziehungen zwischen Menschen überhaupt. Der Leitartikel

Meinung

Spenden Ablasshandel für die Eitelkeit

Sie könnten jetzt einem Menschen in Not helfen. Tun Sie’s! Entlasten Sie Ihr Gewissen, irgendetwas muss Sie doch quälen. Die Kolumne.

Meinung

Autobahnen Nichts wird privatisiert

Der Bau unserer Autobahnen und Bundesstraßen liegt künftig bei einer GmbH des Bundes. Die Kritik daran geht an der Sache vorbei. Ein Gastbeitrag von Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag.

Meinung

Attacke auf Merkel Wo Martin Schulz recht hat

Ein Anschlag auf die Demokratie? Martin Schulz hätte sich ruhig sachlicher ausdrücken können. Er hat nämlich ein paar gute Argumente. Der Leitartikel.

Rechtsextremismus
NPD-Demonstration in Frankfurt

NSU Hessen Hinweis auf NSU nicht verfolgt

Ein interner Bericht des hessischen Verfassungsschutzes zu der Mordserie des NSU enthält Kritik am eigenen Amt.

Volker Bouffier

NSU Hessen Warum Bouffiers Präzision gelitten hat

Der hessische Ministerpräsident bestritt vor dem NSU-Untersuchungsausschuss erneut, die Abgeordneten belogen zu haben. Er räumte aber manche Ungenauigkeit ein.

Volker Bouffier

NSU-Ausschuss So verteidigt sich Bouffier im Dauerverhör

In einer mehr als zehn Stunden langen Befragung verteidigt sich Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier vor dem NSU-Ausschuss des Hessischen Landtags. Was hat er zu sagen?

Flucht, Zuwanderung
Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Frontex Retter im Visier der Abschreckungspolitik

Frontex wirft zivilen Helfern vor, mit Schleppern zusammenzuarbeiten. Der Angriff auf die Retter ist ein Ablenkungsmanöver. Ein Gastbeitrag von Heiko Kauffmann, Mitgründer von Pro Asyl.

„Tür von Europa“

Flüchtlinge „Die Welt weiß nicht, wie ernst die Lage ist“

Die Seenot-Retter in Rom koordinieren die Hilfe für Flüchtlinge auf dem Mittelmeer. Sie retten viele Leben, doch viel zu oft können sie nichts mehr tun.

Flüchtlinge auf der Balkanroute

UNHCR 65,5 Millionen Menschen auf der Flucht

Im vergangenen Jahr waren laut UN-Flüchtlingshilfswerk so viele Menschen auf der Flucht wie nie zuvor. Die Mehrheit der Vertriebenen bleibt im eigenen Land.

Terror
Polizeihubschrauber über Mekka

Saudi-Arabien Polizei verhindert Anschlag auf Große Moschee in Mekka

1. Update Ein Attentat auf die Große Moschee, wo sich derzeit hunderttausende Muslime aufhalten, wurde offenbar in letzter Minute vereitelt. Fünf Verdächtige wurden festgenommen.

London

London „Ich will alle Muslime töten!“

3. Update In London fährt ein Lieferwagen nahe einer Moschee in eine Gruppe von Fußgängern. Ein Mensch stirbt, zehn weitere werden verletzt. Ein Imam schützt den Fahrer vor einem wütenden Mob.

Abu Bakr al-Bagdadi

IS Russland prüft Berichte über Tod von IS-Anführer

Der meistgesuchte Terrorist der Welt soll nach russischen Angaben getötet worden sein. Stimmt das? Totgesagt wurde Al-Bagdadi nämlich schon häufig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum