Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 21. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. November 2017:

21.11.2017 00:02 Kommentieren
RHP
Frankfurt-West

Moses Pelham und RHP Weil es so hart war ...

Diss-Tracks, eine öffentliche Fehde mit den Fanta Vier und Prügeleien in der Batschkapp - das „Rödelheim Hartreim Projekt“ bot das Kontrastprogramm zum deutschen Hip-Hop der 90er.

Frankfurt

Moses Pelham From Frankfurt with Love

Peter Feldmann und Moses Pelham

Die Stadt Frankfurt ehrt den Rapper und Musikproduzenten Moses Pelham mit der Goetheplakette.

Wahl-o-mat
Bundestagswahl Frankfurt

Bundestagswahl in Frankfurt Wahl-o-mat - nur für Frankfurter

Das Kreuz mit dem Kreuz: Was soll man am Sonntag bloß wählen? Eine kleine Entscheidungshilfe für Frankfurter.

Verschwörungstheorien
Kolumnen

AfD und Chemtrails Am Himmel ist die Hölle los

Total logisch: Wie die Amerikaner uns alle mit ihren angeblichen Kondensstreifen eiskalt umbringen wollen. Die Kolumne.

Mogli
Frankfurt

Sängerin Mogli Musizieren von Alaska bis Mexiko

Sängerin Mogli singt schon im Babyalter. Irgendwann lernt sie ihren Freund kennen. Die gemeinsame Reise-Doku "Expedition Happiness" schafft es ins Kino. Und Mogli liefert den Soundtrack.

Joshua Kimmich
Nationalmannschaft

Joshua Kimmich Musterschüler Joshua Kimmich

Joshua Kimmich ist im Nationalteam mit 22 Jahren schon an der Vorstufe zum Führungsspieler angelangt.

Literatur

„So werde ich Nazi“ „Das kleine ABC der Volksverhetzung“

Springerstiefel

Völkischer Fremdenhass, spirituelle Spinnerei und schwachsinnige Verschwörungstheorien: In Jörg Schneiders satirischer Fettnäpfchen-Sammlung „So werde ich Nazi - Welcher Extremismus passt zu mir?“ hat alles mit allem zu tun.

Finale des 62. Eurovision Song Contest
Musik

ESC 2017 Wieder ein Debakel für den deutschen Beitrag

In den vergangenen Jahren erlebt Deutschland beim Eurovision Song Contest eine Enttäuschung nach der anderen. Jetzt ist Levina knapp am letzten Platz vorbeigeschrammt.

14.05.2017 08:56 Kommentieren
Uli Hoeneß
1. Liga

Kommentar Hoeneß Vereint in Uneinsichtigkeit

Uli Hoeneß, Fachmann in Sachen medialer Selbstdarstellung, behauptet ernsthaft, die Medien hätten ihn einst in den Knast geschrieben. Ein Kommentar.

Medien

Xavier Naidoo Auf vielen Bühnen daheim

"Söhne Mannheims"

1. Update Der umstrittene Sänger Xavier Naidoo weist die Vorwürfe des Extremismus von sich und erklärt sich. Nicht alle halten das für glaubwürdig. Auch scheint die Beziehung zur Stadt Mannheim angeknackst.

Deutschland und die Welt

Naidoo verteidigt Lied - Söhne Mannheims „traurig über Irritationen“

Der Popsänger Xavier Naidoo hat sein umstrittenes Lied „Marionetten“ gegen den wachsenden Vorwurf von Rechtspopulismus verteidigt. In dem politikerkritischen Song gehe es „um eine zugespitzte Zustandsbeschreibung gesellschaftlicher

09.05.2017 15:48 Kommentieren
Verlorener Sohn?
Politik

Lied „Marionetten“ Xavier Naidoo verteidigt sich in Facebook-Post

Xavier Naidoo und seine Band stehen mit ihrem neuen Lied „Marionetten“ massiv in der Kritik. Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz hat zu einem Krisengespräch gebeten.

Deutschland und die Welt

Xavier Naidoo: „überzeichneter“ Songtext mag missverständlich sein

Musiker Xavier Naidoo hält den umstrittenen Song „Marionetten“ seiner Band Söhne Mannheims für möglicherweise missverständlich. Es handele sich „um eine zugespitzte Zustandsbeschreibung gesellschaftlicher Strömungen, also um die Beobachtung

09.05.2017 09:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Söhne Mannheims und Stadt sprechen über kritisiertes Lied

Die Söhne Mannheims und der Oberbürgermeister der Stadt, Peter Kurz, haben sich im Streit um heftige Kritik an Politikern in einem Song der Band an einen Tisch gesetzt. Beide Seiten wollen heute über das Gespräch informieren.

09.05.2017 03:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum