Lade Inhalte...
Frankfurt-Ost

Open-Air am Roßmarkt Das Freiluftkino gibt vier Zugaben

Bis Samstag werden unter dem Skyline-Himmel unweit des Roßmarkts noch vier Filme gezeigt. Die FR verlost Tickets für „Manchester by the Sea“ mit Oscar-Gewinner Casey Affleck.

Martin Landau
Kino

Nachruf Landau, übernehmen Sie!

Einer der größten Charakterdarsteller Hollywoods ist gestorben. Martin Landaus wechselvolle Karriere ist nun Teil der reichen Geschichte geworden, die dieses faltige Gesicht erzählte.

Hollywood
Kino

Star aus „Ed Wood“ Martin Landau ist tot

Oft spielte er Agenten und Bösewichte. Seinen Oscar-Ruhm jedoch verdankte Martin Landau seiner Rolle als Dracula-Darsteller Bela Lugosi. Nun ist der Star aus „Ed Wood“ mit 89 Jahren gestorben.

17.07.2017 08:41 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Oscar-Preisträger Martin Landau mit 89 Jahren gestorben

Der US-Schauspieler Martin Landau, der für seine Rolle als Bela Lugosi in „Ed Wood“ einen Oscar erhielt, ist tot. Landau starb bereits am Samstag im Alter von 89 Jahren „nach unerwarteten Komplikationen“ in einem Krankenhaus

17.07.2017 03:28 Kommentieren
Christian Petzold
Kino

Murnaupreis Gespenster der Gegenwart

Zeitloses Kino jenseits der Grenzen von Kunst und Genre: Christian Petzold erhält den Murnaupreis. Eine Laudatio.

Crème brûlée
Panorama

Israelische Küche Der exotische Geschmack des Vertrauten

Arabische Basis mit europäischem Einschlag: In westlichen Ländern wird die israelische Küche immer beliebter. Auch, weil sie die Gerichte der Region modern und gefällig darbietet.

Szene aus „Visages, villages“ von Agnés Varda
Kino

Cannes Legenden, alte Ratten und ein liebenswertes Ekel

Bei den Festspielen in Cannes präsentieren Agnès Varda und Noah Baumbach hinreißende Filme.

Georg-Stefan Troller
Leute

Georg Stefan Troller Die Kamera als Waffe

Seine sehr persönliche Art, Menschen zu interviewen machte Georg Stefan Troller zur Reporter-Legende. Im Interview spricht der 95-Jährige über seine Arbeit.

Leute

Paul Verhoeven „Ich werde einen Teufel tun und mich selbst zensieren“

Verhoeven

Der holländische Regisseur Paul Verhoeven über sein Comeback mit dem Erotik-Thriller „Elle“ und warum er als Filmemacher noch immer Biss hat.

Kultur

Berlinale Das perfekt verpatzte Dinner

Szene aus „The Party“.

Wettbewerbsbeiträge der Berlinale: Thomas Arslans epischer Minimalismus ?Helle Nächte? und Sally Potters Kammerspiel ?The Party?.

Kolumnen

Kolumne Im TGV nach Paris

Auf dem Weg in die Hinterpfalz begegnete ich auf dem Weg zur Toilette einer Französin – was ich nie vergessen werde.

Kino

„La La Land“ Es fehlt etwas zum großen Wurf

Wie man das länger schon schlafende Filmmusical wachküsst: Damien Chazelles vielgelobtes und mit sieben Golden Globes bedachtes „La La Land“ ist zumindest ein Versuch.

Kultur

Carrie Fisher: Ein Leben in Licht und Schatten

Als heroische Prinzessin Leia in der «Star Wars»-Serie wurde Carrie Fisher berühmt. Damals war die US-Schauspielerin, Tochter der Hollywood-Promis Debbie Reynolds und Eddie Fisher, gerade 20 Jahre alt. Im Laufe ihrer jahrzehntelangen Karriere drehte sie mit Größen wie Laurence Olivier, John und James Belushi, Woody Allen, Warren Beatty, Julie Andrews und Joanne Woodward. Auch am Broadway und auf anderen Bühnen war sie zu Hause. Jetzt starb Fisher im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Herzattacke.

28.12.2016 15:03 Kommentieren
Rhein-Main

Hafen 2 Geldgeber für Überbrückungskredit gesucht

Kulturcafé Hafen 2 hat mit dem Geld aus diversen Förderpreisen seine Technik auf Vordermann gebracht. Aber die Zuschüsse erfordern einen Eigenanteil.

Theater

„Abschiedsdinner“ in Darmstadt Wie wird man alte Freunde los?

„Das Abschiedsdinner“ am Staatstheater Darmstadt: Nur Menschen ohne Freunde kann diese ziemlich gute Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière unberührt lassen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum