Lade Inhalte...
Literatur

Religion und Kunst Nichts geht verloren, nichts ist abgelaufen

Ein erstaunliches, feines Buchprojekt von Johannes Rauchenberger über die Religion in der zeitgenössischen Kunst.

24.07.2015 16:39
Meinung

Kolumne Wann reden die RAF’ler?

Als bekannt wurde, dass Ohnsorg-Mörder Kurras von der Stasi war, brach das Schweigekartell. Es ist besser, spät mit der Wahrheit rauszurücken, als nie.

31.01.2012 17:25 Kommentieren
Musik

Staatstheater Stuttgart Das schneidende Metall

„Les Dialogues des Carmélites“: Eine sensible und stark besetzte Poulenc-Inszenierung in Stuttgart. Bei seiner letzten Premiere als Generalmusikdirektor bringt Manfred Honeck das Staatsorchester Stuttgart zum Leuchten. Hell und transparent ist der Klang, präzise und feingliedrig die rhythmische Umsetzung.

18.04.2011 14:02
Musik

Henzes Oper "L'Upupa an der Semperoper Der Flügelschlag des Lebens

Nikolaus Lehnhoff inszeniert an der Semperoper Hans Werner Henzes Oper "L'Upupa". Henze nimmt die Ovationen, die die Mitwelt dem größten lebenden deutschen Komponisten mittlerweile bereitwillig zollt, huldvoll entgegen. Von Joachim Lange

05.06.2009 00:06

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen